Antworten: 12
boktan 03-02-2019 07:55 - E-Mail an User
Gülle fahren 1.Feb
Hallo ! Ein paar tüchtige haben bei uns ( Innviertel) die letzten 2 Tage schon wieder fleißig Schweinegülle auf die WG Felder gebracht . Meiner Meinung nicht Richtig Boden noch durchgefroren und keinerlei Vegetation in Sicht ! Aber muss ja eh jeder selber wissen, es schadete uns halt wieder allen .



harly antwortet um 03-02-2019 08:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülle fahren 1.Feb
Das am Verbot sende alle fahren schadet noch mehr.
Ist eh deren Risiko...


biozukunft antwortet um 03-02-2019 08:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülle fahren 1.Feb
Hab ich auch schon im Raum Amstetten gesehen.


norbert.s(suk5) antwortet um 03-02-2019 16:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülle fahren 1.Feb
Echt, gab bei mir Raum Steyr vor Jahren auch einen völlig für die Würste.
Ich sag ja nix ein paar Fuhren damit wieder Platz ist.
Aber der hatte damals alles rausgeschleudert, gewachsen ist nix besser als bei mir der ich Ende März Anfang April fahre!


tristan antwortet um 03-02-2019 17:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülle fahren 1.Feb
tja, so is es.
Ab 15. Okt ist Güllefahren verboten. Fahren wir halt ab 1. Feb !
Ein Hoch auf die Planwirtschaft ...


peter.z(cgu8) antwortet um 03-02-2019 17:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülle fahren 1.Feb
Wenns dir nicht passt kannst du ja eine Anzeige machen bei den Zuständigen Behörden.


sterzbam antwortet um 03-02-2019 18:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülle fahren 1.Feb
Eine Gülleausbringung macht jetzt absolut Sinn. Jedoch sollte die Gülle nachts ausgebracht werden um Fahrspuren zu vermeiden, Tagsüber wird die Gülle sehr gut vom Boden aufgenommen. Aber alles Regionsabhängig. Kumpel hat am 15.1 auch Gülle auf WG gefahren wo bei uns 20 cm Schnee lag. Im Spätherbst N-haltige Düngemittel ausbringen ist hier wohl der größere Fehler, den Wir alle ausbaden müssen.


Vollmilch antwortet um 03-02-2019 19:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülle fahren 1.Feb
15.1.? Mit Genehmigung der Wasserrechtsbehörde?

Wenn der Boden mal oberflächlich gefroren ist, werden wir die Wintergerste auch düngen.

LG Vollmilch


pmraku antwortet um 03-02-2019 19:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülle fahren 1.Feb
bei uns in Kärnten könnte man derzeit ersaufen auf den Feldern.. überall steht WAsser.. wenn das friert, kann man Eislaufen :-)


norbert.s(suk5) antwortet um 04-02-2019 16:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülle fahren 1.Feb
@sterzbam 15.1 Ähm Ernst?
Regionsabhängig, die Region möchte ich kennen


sterzbam antwortet um 06-02-2019 10:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülle fahren 1.Feb
Ostküste. Wie gesagt, Regionsabhängig. Da gabs heuer auch keinen Stillstand der Vegetation, von Dezember bis jetzt ist das Gründland um rund 5cm gewachsen.


Trulli antwortet um 04-03-2019 21:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülle fahren 1.Feb
Bin Anfang Feb. auf WG gefahren...Schön zu sehen der hellere "Zwickel" wo ich nicht hingekommen bin....
Stimmt das, es ist auf gefrorenen Boden die Gülleausbringung verboten? Durchgefroren eh klar, aber auch auf nächtlich, oberflächlich gefrorenen, ebenen Boden, der unter Tags aufgeht und aufnahmefähig ist?? Wäre aber nicht praxisfreundlich.....So schön ohne Fahrspuren befahrbar, oberflächlich gefrorener Boden......



 


Richard0808 antwortet um 05-03-2019 08:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülle fahren 1.Feb
Wenn der Boden nur morgens Oberflächlich gefroren ist und bei Tag aufgeht ist die Gülleausbringung erlaubt.
Fahre seit Jahren schon so.

Ich möchte morgen meine WG Güllen, hoffe es kommen leichte minus Grade in der Früh heute waren es minus 2 Grad, nicht gerade viel aber hätte schon gepasst.


Bewerten Sie jetzt: Gülle fahren 1.Feb
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;582500




Landwirt.com Händler Landwirt.com User