frage zu Gülleausbringung und Güllefass

Antworten: 15
tomsawyer 21-01-2019 08:36 - E-Mail an User
frage zu Gülleausbringung und Güllefass
Hallo !
Möchte mir ein größeres Güllefaß kaufen, mit 8 oder 9 m3.
Hat wer eine Vorahnung oder weiß jemand, ob man noch längerfristig nicht bodennah ausbringen kann ?
Gibt es große Qualitätsunterschiede zwischen den Güllefäßern ?
Auf was soll man bei Kauf achten ? ( Rindergülle mit Schneidpumpe befüllt)
Was soll ein Fass alles haben ?
Mit einem 9m3 Fass soll man da noch Einachsig fahren oder doch schon zweiachsig ?
Danke für Eure Antworten !



peter.z(cgu8) antwortet um 21-01-2019 09:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
frage zu Gülleausbringung und Güllefass
Mein Lohnunternemer hat gerade ein 7500 Pühringer gekauft. Seine Gründe wie er Sagt wahren, einer der Wenigen Hersteller die es Schafften 800er Reifen aufzuziehen ohne das er 255 cm Breite wird und der Schwerpunkt dennoch tief bleibt. Hat ein Kombifass mit Kreiselpumpe, Elektrische Weitwurfdüse und Schwannenhals, eventuell probiert er noch ein Möscha Verteiler aus. In der Schweiz haben wir keine Grosse Vorschriften bezüglich ausbringart.


Steyrdiesel antwortet um 21-01-2019 09:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
frage zu Gülleausbringung und Güllefass
Hallo,

bei dieser Größe würde ich schon ein Tandemfass nehmen. Das ist einfach viel komfortabler zum Fahren. Und wenn nicht Schleppschlauch dann zumindest einen Möscha Verteiler. Der hat die besten Werte unter den Spritzverteilern.

mfg
steyrdiesel


Vollmilch antwortet um 21-01-2019 09:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
frage zu Gülleausbringung und Güllefass
In Österreich haben wir auch (noch) keine speziellen Vorschriften. Man erkennt aber "Bestrebungen"!
Mmn sollte ein Fass darauf vorbereitet sein, einen Schleppschuhverteiler zu tragen, nicht nur wegen eventuell kommender Vorschriften, sondern auch aus Eigeninteresse.
Bei meinen kleinen Flächen käme, glaub ich, nur ein Einachsfass infrage. Aber da fehlt mir die "Tandemerfahrung".

LG Vollmilch


martin s.4847 antwortet um 21-01-2019 09:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
frage zu Gülleausbringung und Güllefass
servus
haum a 7300l fass vakutec
billig (16500€) kein radkasten
niedriger schwerpunkt
is dadurch hoid a bisl lang gebaut für de größe
für schleppschlauch hauma ois vorgesehen
fahren owa mit prallkopf (billig)
bin mir sicher das des ba uns a boid verboten wird
mfg martin



abcd antwortet um 21-01-2019 10:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
frage zu Gülleausbringung und Güllefass
Hätten ein 8300 l Vacutec mit Schleppschlauch zu verkaufen.075837746 oder 0664 44 13 801
 


MUKUbauer antwortet um 21-01-2019 10:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
frage zu Gülleausbringung und Güllefass
Wenn möglich gleich mitkaufen und Tandem,
den meistens muß die Achse versetzt werden wenn ein Schleppschlauch drauf kommt etc.


abcd antwortet um 21-01-2019 10:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
frage zu Gülleausbringung und Güllefass
https://www.landwirt.com/gebrauchte,2089985,Vakutec-VAT-8300.html
 


Vollmilch antwortet um 21-01-2019 18:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
frage zu Gülleausbringung und Güllefass
Schleppschlauch passt aber nicht so gut ins Grünland. Da sollte es schon Schleppschuh sein, oder?

LG Vollmilch


peter.z(cgu8) antwortet um 22-01-2019 06:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
frage zu Gülleausbringung und Güllefass
@Vollmilch passt aber auch nicht in die Typischen Grünlandgebiete der Schleppschuh


tomsawyer antwortet um 22-01-2019 07:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
frage zu Gülleausbringung und Güllefass
Guten Morgen !

Danke für Eure Antworten !
Meine Bedenken bei einem Tandem Fahrwerk ist , dass man bei engerer Kurvenfahrt die Grasnarbe mehr aufreißt. Werde mir wahrscheinlich einen "Einachser " kaufen, mit Option auf das Schlepp-Klimbim.
Einen Möscha Verteiler werde ich sowieso nehmen.
Wie lange gibt es denn schon die Pühringer Güllefässer ?


Vollmilch antwortet um 22-01-2019 07:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
frage zu Gülleausbringung und Güllefass
Hallo Peter!

Kommt aufs "typische Grünlandgebiet" an! ;-)

Gewicht und Hangtauglichkeit sind sicher ein Problem. Aber der Schleppschlauch legt die Güllewurst auf die Pflanze ab und das finde ich nicht so toll und soviel leichter ist der Schleppschlauch auch nicht.

@tomsawyer: welchen Traktor musst du da vorspannen?

LG Vollmilch


tomsawyer antwortet um 22-01-2019 07:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
frage zu Gülleausbringung und Güllefass
125 PS auf der Zapfwelle. Ebene Flächen mit einige kleine Hügelchen. Würde da ein 10 er Fass auch gehen ?


peter.z(cgu8) antwortet um 22-01-2019 07:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
frage zu Gülleausbringung und Güllefass
Ja da hast du Recht, bei uns wäre der Schleppsxhuh kaum einzusetzen, nur Schon im Stark Kuppierten Gelände macht der Schleppschlauch Probleme.
Der Grossteil wo den Schleppschlauch im Grünland Nutzen berichten auf langzeit Negative Folgen des Schleppschlauches, Hauptsächlich weil die Nährstoffe zu wenig verfügbar simd wenn sich Güllewürste Bliden. Gab sogar solche die erzählen das mann mit den Jahren sieht wo man gefahren ist.
Pühringer war mir zuvor nicht bekannt

Ps. Unter 10 m3 würde ich ein Feuerverzinktes fass Nehmen, Kunststoff sind in diesen grössen nicht leichter, weils ein Schassi brauchen und Stahlfässer selbsttragend sind.



Franz Erber antwortet um 24-01-2019 09:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
frage zu Gülleausbringung und Güllefass
Hallo!
Ich bin jahrelang mit einem 70Ps Allradtraktor mit dem 7m³ Fass gefahren. Auf der Ebene überhaupt kein Problem, am Hang ist einiges Mitdenken und eine Druckluftbremsanlage Voraussetzung. Habe ein Tandemfahrwerk mit Nachlauflenkung damit gibt's auch beim Kurvenfahren keine beschädigte Grasnarbe. Von Schleppschuh und Schleppschlauch halte ich im Grünland nichts, da man die Gülle mindestens 50%ig mit Wasser verdünnen müsste- und zum Wassersparzierenführen ist mir meine Zeit und der Diesel zu schade.


MUKUbauer antwortet um 24-01-2019 09:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
frage zu Gülleausbringung und Güllefass
Mit Lenkachse hast beim Tandem kein Problem




Bewerten Sie jetzt: frage zu Gülleausbringung und Güllefass
Bewertung:
4 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;581089




Landwirt.com Händler Landwirt.com User