Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig

Antworten: 23
anna.m(pye18) 17-01-2019 22:01 - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Hallo,

Ich habe schon seit langem das Problem, dass ich unterm Tag nicht in den Stall hinaus gehen kann. Also wenn ich hinaus gehe, muss ich die Kühe wohl oder übel füttern da sie sonst nicht aufhöhren zu muhen. Sie stehen auch alle sofort auf, wenn auch nur jemand die Türe öffnet. Wir haben Anbindehaltung und ca 20 Tiere.
Einige Kollegen meinten bereits ich würde ihnen bei der Stallzeit zu wenig zu fressen geben, der Körperbau meiner Kühe sagt aber etwas anderes aus.
Wir haben nur sehr junge Tiere im Stall, das kann aber auch nicht das Problem sein.

Wie kann ich sie denn "umerziehen" / wo sind meine Fehler?

Würde mich über ein paar Tipps freuen!

Lg Anna



179781 antwortet um 17-01-2019 22:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Immer zu halbwegs der gleichen Zeit Futter nachschieben gehen und zwar so viel, dass beim nächsten Mal noch ein paar Reste übrig sind. Einmal die Woche ein "Fasttag", wo sie einmal ein paar Stunden vor dem leeren Trog stehen schadet auch nicht.

Gottfried


mosti antwortet um 18-01-2019 00:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
hallo anna:
dürfte mit anbindehaltung zu tun haben, denn seit umstellung auf laufstall, (nur grünland-fütterung mit etwas schrot im melkstand) kann ich jederzeit in stall gehen ohne kuh-konzert. auch wenn barren mal 1/2 tag leer ist! hab welink-füttderung, wo für 3-4 tage vorgelegt wird und am letzten tag barren wieder gereinigt wird. umerziehen kannst deine herde nicht, da sie sich kein futter holen können und so, sobald sie etwas hören, futter verlangen müssen um nicht zu kurz zu kommen!!! jede wenig wiederkäuergerechte fütterung erhöht die unruhe in der herde. lg mosti


jfs antwortet um 18-01-2019 03:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Hast schon probiert etwas mehr vorzulegen?
Hab Anbindung und Laufstallhaltung. Freilich stehen meine Tiere auch auf wenn ich unter der Zeit in den Stall gehe. Liegt aber meist noch Restfutter im Barn. Konzert hab ich deswegen aber keines. Darum denk ich das dein Vieh zu wenig bekommt, also kein Sättigungsgefühl, und deswegen zu wenig zum wiederkäuen im Bauch. Ändere deine Gewohnheiten um eine Änderung des Zustandes zu erreichen.


peter.z(cgu8) antwortet um 18-01-2019 06:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Mit Anbindehaltung hat das nichts zu tun. Kenne das Problem nur im Frühjahr wenn die Temperaturen Steigen aber die Kühe noch nicht auf die Weide können, oder bei den Frisch entwöhnten Kälber.
Meine Kühe sind Gewohnt werdend am Morgen 3.5-4.5 Stunden andauernd zu Fressen und am abend noch mals Solange, Gesamte Fresszeit 7-9 Stunden, in der Zwischenzeit ist der Baren sauber.
Wie Lang sind deine Fütterung Zeiten, Immer Futter im Baren?


Vollmilch antwortet um 18-01-2019 07:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Hallo Anna!

Haben die Kühe noch Futter, wenn du in den Stall kommst?
Wenn nicht, dann bekommen Sie zuwenig oder erreichen es nicht (oder die Wasserversorgung passt nicht)!

Der (von dir geschätzte Ernährungszustand) hat wenig Aussagekraft.

@Peter: würdest du dein Futtermanagement als wiederkäuergerecht beurteilen?

LG Vollmilch


tomsawyer antwortet um 18-01-2019 07:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
kann Vollmilch nur zustimmen.
Haben die Tiere genug Struktur in der Ration?
Ist der Kot normal oder zu dünn ?
Was noch sein kann und glaube dass das der Hauptgrund sein kann : Du hast die Tiere verwöhnt ! Das heißt immer wenn du im Stall kommst gibt es für die Tiere ein "Leckkerli"
Das habe ich zuhause auch gehabt, wenn meine Mutter Mittag die Kälber gefüttert hat, brauchte nur ein Kübel zu scheppern haben alle gewußt dass die wieder was gutes bekommen und haben gemuht.



peter.z(cgu8) antwortet um 18-01-2019 08:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Ich denke immer noch Wiederkauergerechter mit 95% Raufutter als an manchen anderen Orten, vorallem wen KF billiger ist als Raufutter ;-).
Natürlich hat 24 h Futtervorlage Vorteile gegenüber Fixen Zeiten, die Kuh ist aber auch ein Gewohnheits Tier, Zeigte sich gut als ich vor 2 Jahren das erste mal aus einem Laufstall eine Kaufte, nach gut 10 Tagen hat sie sich daran gewohnt. Die Gesamte Fresszeit ist zudem nicht weniger Lang als im Laufstall, Unterschiede gibts aber bei der Menge.
Zudem muss man ohne Viehtrainer einen Kompromiss eingehen, Fixe Zeiten und Saubere Tiere oder 24 h Futter und die Milch wo es mehr gibt Investiert man in Zeit wo Tiere Gewaschen Werden, Qualität einbussen, Tierarzt. Kenne Landwirte die 1 bis 1,1/2 jeden Morgen Kühe Waschen vor dem Melken.
Fazit ja es ist Wiederkäuer gerecht.


Vollmilch antwortet um 18-01-2019 09:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Hallo Peter!

Die Praktiken in der eidgenössischen Milchviehhaltung (Kuhtrainer,Hornformer, Kühe waschen (!)) und das Selbstverständnis der Tierhalter wirken sehr exotisch für mich.
In der Tat, Kühe können sich an vieles gewöhnen.

LG Vollmilch


peter.z(cgu8) antwortet um 18-01-2019 10:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
@Vollmilch Tirol ist meines Wissens in Österreich, also nix mit Exotischen Praktiken der Eidgenossenschaft.


xaver75 antwortet um 18-01-2019 11:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
@anna
Die sind schon verzogen …
Ich würde nach den Mahlzeiten ordentlich Futter vorlegen, das sie bis zur nächsten Mahlzeit auskommen. Dann auch mal in den Stall gehen, und einfach nur schauen und NICHT Futter nachschieben.
Da raunzen die Kühe vielleicht ein wenig, aber mit der Zeit kapieren sie, das es auch mal nichts gibt, wenn sie brüllen.

mfg


Vollmilch antwortet um 18-01-2019 12:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Tschuldigung, da hab ich die Peters durcheinandergebracht.

LG Vollmilch


peter.z(cgu8) antwortet um 18-01-2019 13:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
@Vollmilch du hast nichts durcheinander gebracht, hab mich zu undeutlich ausgedrückt, Entschuldigung. War schon ein paar Mal in Tirol und Südtirol, da war der Kuhtrainer und Hornformer auch vorhanden, also zu sagen es Wäre etwas Exotisches aus der Schweiz ist nicht ganz Korrekt.


Vollmilch antwortet um 18-01-2019 13:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Naja dann ist Tirol für mich gleich exotisch, wie die Schweiz. Ist auch gar nicht negativ gemeint, bin nur überrascht, wie unterschiedlich die Ansichten sein können. Ich komme ja nur selten aus meinem Teller hinaus!

LG Vollmilch



janatürlich antwortet um 18-01-2019 13:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Haben auch die selben"probleme"gehabt war eine Angewohnheit von den Altvorderen jedes mal gabs wieder" Leckerli" .Hart durchgreifen Ohrstöpsel rein und abgewohnen,dauert a zeitl aber dann wenn,s es kapiert haben das es nach Futter nachschieben kein "Leckerli"mehr gibt hast a ruah.


farmerJT antwortet um 18-01-2019 13:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Das hat nichts mit den schlechten Manieren deiner Tiere zu tun. ,,Muh,, beteutet fast immer: ,,Hallo! Hier bin ich!,, Die Tiere wollen deine Aufmerksamkeit aus welchen Gründen auch immer. (Unzufriedenheit, Brunst, kein oder schlechtes Futter/Wasser/Luft/Liegebedingungen etc.) Meist ist es ein Zeichen das etwas im Management nicht passt. Kenne die Brüllerei nur selten bei meinen Kalbinnen wenn ich sie nach Tagen zusammenfressen lasse oder sie Futter von schlechterer Qualität bekommen.
Bei den Kühen gehe ich da keine Kompromisse ein. Heutzztage sollte es selbstverständlich sein dass sich im Barren permanent Futter befindet.
Eine höchstmögliche Grundfutteraufnahme ist DER Erfolgsfaktor in der Milchviehhaltung, und das in jedem Leistungsniveau!




steyr964 antwortet um 18-01-2019 14:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Hallo
Wie die Vorredner bereits geschrieben haben liegt dies vermutlich daran das sie zu wenig Futter haben!
Weiters glaube ich auch bzw. Habe ich erlebt das die Tiere bei der Laufstallhaltung viel ruhiger sind!
Seit dem ich einen Laufstall hab höre ich selten eine Kuh Muhn.
Ich würde an deiner Stelle mehrmals täglich Futter frisch vorlegen & das Wiederkäu gerecht-sozusagen das sie mehr Beschäftigung haben!
Weiters hab ich eine Kuhbürste montiert, sodass sie sich in der Langeweile bürsten/säubern können!
Seit den ganzen Maßnahmen fühlt sich keine Kuh gestört was mir auch bei der Leistung & der Gesundheit zugute gekommen ist!

Den Beitrag von Farmer Jt würde ich mir sowieso zu Herzen nehmen! Ist in meinen Augen Grundvoraussetzung für die Milchbiehhaltung !
Lg


svoboda12 antwortet um 18-01-2019 17:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Hallo Anna!
Wenn du morgens und abends fütterst, solltest du sowieso einmal unter tags reingehen und schauen ob alles passt. Also ich habe im Anbindestall dann immer mittags das Futter nachgeschoben und wieder verteilt, das alle wieder was gehabt haben. und abends war der Futterbarren dann fast leer, was ich dann ausgeputzt habe. und dann wieder frisch gefüttert.



little antwortet um 20-01-2019 07:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Wie janatürlich schon geschrieben hat ist es z.T. eine "Erziehungssache". Im Herbst haben wir mit der Schiebetruhe unser Jungvieh eingefüttert und dann mit der Hand Schrot darauf verteilt aus der Schiebetruhe. Es dauerte keine Woche das die ersten Tiere, wenn sie eine Schiebetruhe sahen, zu schimpfen begonnen haben.
Füttere jetzt mit unserer Einstreumaschine wo ich den Schrot notdürftig einmischen kann, seit dem ist wieder Ruhe.
Also vielleicht die Arbeitsabläufe überdenken und du kommst auf deinen Fehler drauf. Es gibt aber auch Einzelkühe die sind einfach Jammerer.
little


anna.m(pye18) antwortet um 22-01-2019 18:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Mein Jungvieh bekommt ausschließlich Heu, die Milchkühe max. 4 kg Kraftfutter am Tag sonst auch ausschließlich Heu. Wir produzieren Käse für die Direktvermarktung und sind nicht so auf Milchmenge aus.
Unser Heu ist laut Untersuchung ausgezeichnetes Belüftungsheu und die Tiere fressen es sehr gerne. Struktur hat es eindeutig genug. Nur so als Info ;)

Und laut BCS Beurteilung sind meine Milchkühe alle 4,5-5, auch gleich nach dem kalben. Und das ist nicht ideal.
Und ja der Trog ist leer ween ich in den Stall komme.
LG Anna


Vollmilch antwortet um 22-01-2019 18:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Trog leer - zuwenig Futter.

Wenn deine Kühe (wirklich) einen BCS von 4,5-5 haben können Sie eh nicht mehr fetter werden.
Sollte die Milchmenge zu groß werden (!), könnte man die Kraftfuttermenge reduzieren - aber da sollte man die gesamte Rationsberechnung kennen.
Oder die Kuhzahl reduzieren.

LG Vollmilch


peter.z(cgu8) antwortet um 22-01-2019 19:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Interessanter Rückschluss, Trog Leer = zuwenig Futter.


peter.z(cgu8) antwortet um 22-01-2019 19:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Gibst du ihnen etwas wenn du unter Tage in den Stall gehst? Wie sieht den die Fütterungsreienfolge aus?


xaver75 antwortet um 22-01-2019 19:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Wenn die Kühe Fettklasse 4 und 5 haben, würde ich den Eiweißanteil im KF erhöhen, und Grundfutter bis zur nächsten Stallzeit im Trog!!! ,-)

mfg




Bewerten Sie jetzt: Kühe beim betreten des Stalls unterm Tag immer sehr laut und unruhig
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;580722




Landwirt.com Händler Landwirt.com User