Grascobs Trocknungsanlage

Antworten: 7
Newhollandts115 29-10-2018 17:10 - E-Mail an User
Grascobs Trocknungsanlage
Hätte mal eine Frage zum Thema Gras/ Mais Trocknung für Gras/mais Pellets/Cobs.

Könnte mir jemand Hersteller für solche Anlagen nennen, bzw gäbe es eine kleine Version solcher Anlagen für eine Gemeinschaft von nur wenigen Landwirten?
Und wenn ein Praktiker hier noch seine Erfahrungen mitteilen könnte wäre es sehr Interessant.

Danke im voraus



milkmaster antwortet um 01-11-2018 20:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grascobs Trocknungsanlage
Ja das würde mich auch interessieren. Vielleicht auch von Betreibern einer überschaubaren stationären Anlage bez. Betriebskosten, Auslastung etc. Wäre eine gute Alternative um z.B. Grünfutter vollwertig zu konservieren. LG.


Century antwortet um 01-11-2018 21:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grascobs Trocknungsanlage
Soweit ich weiß sind das ganz normale Pelletpressen mit einem großen Lochdurchmesser in der Matritze, und viele verwenden eine Trommel zur Kühlung.

Ich finde dass die Herstellung von pelletiertem Gras nichts anderes als Energieverschwendung ist, ich bin sicher da ist Belüftungsheu noch sehr viel günstiger.





xaver75 antwortet um 01-11-2018 23:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grascobs Trocknungsanlage
Wo ich dem ganzen nicht ganz traue, ist die Wärmeentwicklung beim pelletieren.
Ich weis nicht genau die Temperatur, wann das Eiweiß Schaden nimmt, (ist das gleiche, wie wenn der Heustock warm wird), ob man das kontrollieren kann????

mfg


martin.n(ju934) antwortet um 20-11-2018 17:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grascobs Trocknungsanlage
Wir errichten eine Grünfutter-Trocknung als stationäre Anlage für mehrere Hundert Landwirte für weite Teile Österreichs. Jeder kann über die Genossenschaft Mitglied und somit Teil der Anlage werden.

Infos unter www.atro.at

Aktuell werden noch Mitglieder aufgenommen. LG



peter.z(cgu8) antwortet um 20-11-2018 19:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grascobs Trocknungsanlage
@Century eine Solch Grastrocknung kannst du bei weitem nicht mit einer Heubelüftung Vergleich nicht mal mit entfeuchter.
In der Schweiz sind wir so weit das man mit Luzerne-Weissklee mischungen einen Rohprotein gehalt von 18-24 % Schafft. Im Einkauf Kosten solche Würfel in Bio Qualität 65.- SFR, vergleichbares KF in Bio Qualität 120-130 SFR. Zudem können wir bewusst sagen das es immer Noch Energieeffizienter ist als Soja mit SchwerÖl Schiffen von Brasilien nach Europa zu transportieren.
Solche Projekte wie atro.at sind sehr Unterstützung Wert.
Bei uns kannst eine Normale Heubelüftung ab September sowiso vergessen, die letzten Grastrocknung Anlagen liefen koch bis letzte Woche noch, vorallem für Silo freie Betriebe nützlich


golfrabbit antwortet um 20-11-2018 19:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grascobs Trocknungsanlage
Mit der Krone "Premos" werden auch Stroh und Heu-/Luzernepellets zur Schweine- und Rinderfütterung gepresst. Leistung ca. 5 - 8 t/h bei mind. 350 Ps Leistungsbedarf - wos hinpasst evtl. auch eine Möglichkeit.
Claas hatte eine mobile Trocknungsanlage schon in den frühen Siebzigern serienreif, die Ölkrise verhinderte aber einen Markterfolg.(Werbevideo auf Youtube)


xaver75 antwortet um 20-11-2018 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grascobs Trocknungsanlage
Ich wär etwa 45km von der geplanten Anlage entfernt, könnte mir beim besten Willen nicht vorstellen, wenn ich da vom LU Grünfutter (Luzerne) liefern lasse, da irgendwie einen finanziellen Nutzen zu haben. Bin Silobetrieb.

Für Heumilch-betriebe wär es interessant, nur haben in dieser Region schon fast alle Entfeuchtertechnik, mit den paar hundert geplanten Mitgliedern würde das ein riesen Einzugsgebiet werden.

mfg


Bewerten Sie jetzt: Grascobs Trocknungsanlage
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;572095




Landwirt.com Händler Landwirt.com User