Grünlandpreis Oberösterreich

Antworten: 17
masolinz 18-06-2018 09:34 - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
Hallo allerseits!

Wo liegt Eurer Einschätzung nach der derzeitige Grünlandpreis in OÖ, speziell im Mühlviertel?

Wir haben einen halben Hektar Wiesen-Arrondierungsfläche von einem nichtlandwirtschaftlichen Nachbarn angeboten bekommen und er und wir haben nicht wirklich die gleiche Preisvorstellung....

Hanglage aber maschinell bewirtschaftbar.

Würde mich über Einschätzungen freuen.
Ziegenbua antwortet um 18-06-2018 12:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
Wenns der landwirtschaftliche Nachbar oder gar der Bürgermeister kaufen kannst davon ausgehen dass deine Preisvorstellung zu niedrig war.

179781 antwortet um 18-06-2018 13:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
Wenn es für dich eine sinnvolle Arrondierung ist, und dein Nachbar nur auf Geld schaut, dann wird er entsprechend viel verlangen. Das wird halt für dich ein Pokerspiel, wie weit du ihn herunterhandeln kannst. Andere Käufer haben möglicherweise viel weniger Nutzen als du von dem Grundstück. Die Frage ist nur bis zu welchem Preis die mitziehen.
Im übrigen gibt es momentan sehr wenig Grünland zu verkaufen, das meiste ist eher Braunland.

Gottfried

Heimdall antwortet um 18-06-2018 18:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
@Gottfried noch immer kein Regen bei euch?

Würde mal versuchen die letzten Preise rauszufinden was in der Umgebung so bezahlt wurde..?

tomsawyer antwortet um 19-06-2018 17:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
Wird Dir zwar nicht weiterhelfen, weil die Preise in Österreich so unterschiedlich sind, aber bei uns zahlt man 50 Cent, wenn man überhaupt einen Bieter bekommt.

KaGs antwortet um 19-06-2018 17:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
Den Schmäh mit den 50 cent, kannst wo anders erzählen! Es sei den, es ist eine total verwilderte Bockleitn!
Gefragt wird um den Grünlandpreis, nicht um den Bockleitnpreis.

yamahafzr antwortet um 20-06-2018 01:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
Bei uns gibt es kaum noch Rinder , ich würde sagen , um einen Euro!

josef z antwortet um 20-06-2018 07:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
bei uns liegt der preis auch zwischen 50cent und einen euro! mfg

Richard0808 antwortet um 20-06-2018 08:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
Wir haben für Grünland 6-8Euro
Grünland das auch Ackerfähig ist 8-11Euro

milcherzeuger antwortet um 20-06-2018 13:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
50 Cent bis 1 Euro würds bei uns auch sein.
4-10 Euro kostet der Baugrund :-)

roman.n(wg61) antwortet um 20-06-2018 14:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
Vor ca. 5 Monate wurde in Ried in der Riedmark 1ha Landw. Nutzgrund um 115000€ verkauft... Also um 50cent bis 1€ pro m² wird wohl keiner hergeben ;-)

Hans_Gr antwortet um 20-06-2018 14:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
Schönen Nachmittag! Wie viele Generationen müssen dann den Betrieb noch bewirtschaften wenn 6 bis 8 Euro am Quadratmeter bezahlt werden, oder wird auf der Wiese dann etwas anderes kultiviert? Kann nur sagen, weg mit den ganzen Förderungen in der Landwirtschaft wie wir sie aktuell haben. Das ist nur mehr Marktverzerrung. LG Hans

tomsawyer antwortet um 20-06-2018 16:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
Na, da gibts halt reiche Gegenden oder reiche Bauern. Wo ich herkomme ist die Kaufkraft am schlechtesten und da zahlt man 50 Cent oder wenn man Grundstücksnachbarr ist einen Euro.
Es sind normale Wiesen 50 a aufwärts. Hat aber auch was positves , die Natur kommt wieder zurück wo die Wiesen nicht mehr gemäht werden.

Richard0808 antwortet um 20-06-2018 20:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
Wer sagt den das die Flächen bei uns von Bauern gekauft werden?
Mehr als die hälfte wird einfach nur aus gründen der Geldanlage gekauft.
Die Kaufkräftigen reißen sich die Gründe unter den Nagel, Bauern kommen recht selten zum Zug.

Und dan Verpachten sie um Preise von 700-800Euro für Grünland.
Ackerland oft über 1000Euro.

Und um 1Euro bekommt man bei uns nicht mal eine Alm

Hans_Gr antwortet um 20-06-2018 23:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
.....dann muss es auch einen geben der um das Geld pachtet. Aber an dieser Stelle kommt dann der Neid ins Spiel. Man erkläre mir einmal wie diese Rechnung mit den angegebenen Preisen aufgehen soll. Ich bin gerne lernfähig. Möchte auch wissen wie da noch Geld verdient werden soll. LG

Vollmilch antwortet um 21-06-2018 07:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
Guten Morgen!

Dort wo der Grund teuer ist, ist er in den letzten Jahrzehnten immer teurer geworden und der Käufer schreibt diese Entwicklung in die Zukunft fort! Das Geld ist recht sicher angelegt, Steuern und Abgaben sind gering.
Also wenn man Geld hat, ist Grundkauf immer eine Option. Was soll man sonst damit machen?

LG Vollmilch

roman.n(wg61) antwortet um 21-06-2018 08:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
Grundstücke kaufen eher Landwirte die ihr Hobby ausbauen wollen...Kenne ein Nebenerwerbslandwirt der für 9ha Grünland, 6ha Wald, kein Acker einen 150PS Fendt gekauft hat... Ich persönlich würde mit diesem Geld ein Grundstück kaufen und dann sind eher nur Grundstücke in der Nähe, vor allem von direkte Nachbarn interessant...

manfred.b(9fd23) antwortet um 21-06-2018 14:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlandpreis Oberösterreich
Wenn er sichs leisten kann von mir aus einen 200Ps Traktor .Grundstücke in der Nähe sind immer gut wenn einer was hergibt und der Preis passt.

Bewerten Sie jetzt: Grünlandpreis Oberösterreich
Bewertung:
3.4 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;563494
Login
Forum SUCHE
Diskussionsforum
Kleinanzeigen
Gebrauchtmaschinen
New Holland E140CSR
101 PS / 74.29 kW   EUR 64000,--
Kia K2500
94 PS / 69.14 kW   Preis auf Anfrage
Kobelco SK135SRLC
85 PS / 62.52 kW   Preis auf Anfrage
CAT 308E
68 PS / 50.01 kW   EUR 43000,--
Steyr 18S26
262 PS / 192.7 kW   EUR 22000,--