Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter

Antworten: 29
Hammer18 07-06-2018 18:27 - E-Mail an User
Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
Hallo Forumsmitglieder

Ich hätte da eine Kleine Frage an euch ??

Welcher Ladewagen wäre am besten geeignet fürs Grassilieren und auch im Herbst zum maissilage einbringen
Müsste aber einer sein mit dürrfutteraufbau weil ich viele Feldstücke mit Bäumen habe


Ps : Ich habe derweil nur einen Steyr 8110 zur Verfügung für diesen Job

Danke schon mal im Voraus
Century antwortet um 07-06-2018 18:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
Ein Doppelzweck-LW ist recht schwer, die mit Dürrfutteraufbau soweit ich weiß alle nicht darauf ausgelegt --> zu schwach gebaut.

Es wäre außerdem interessant wie das Gelände bei dir ist, damit man die Empfehlungen noch besser auf den Traktor abstimmen kann.

Hammer18 antwortet um 07-06-2018 19:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
Gelände wäre ziemlich nur ein paar Feldstücke sind steil aber sonnst ist alles andere eben



meki4 antwortet um 07-06-2018 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
Was möchtest Du kaufen - neu oder gebraucht, Schwingen oder Rotor, mit oder ohne Dosierwalzen, möchtest Du 25 m³ DIN oder verdichtet Heu (entspricht meist der Verkaufsbezeichnung)?
Ich hatte über 20 J. einen Mengele (jetzt Lely) war sehr zufrieden, hat auch einen robusten Rahmen zum Silomais fahren (mache jetzt alles mit Ballen). - Fa. Binder Lehsdorf hätte da einen neuwertigen gebrauchten Lely Tigo 40.
Im Dorf läuft auch ein Claas genauso lange, ist auch unverwüstlich und einsatzsicher, einen Krone hatte ich mal für einen Schnitt leihweise, ist sicher auch auf gleichem, hohen Qualitätsniveau.
LG M.

Hammer18 antwortet um 07-06-2018 21:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
Das ist die große Frage ob neu oder gebraucht

Rotor sagen die meisten Händler das ich zuwenig PS habe am Traktor
Da wäre ein schwingenlader vom Vorteil

So um die dreißig Kubikmeter wäre ideal für meinen Betrieb


Derzeit fährt einer für mich im Lohn mit einem Vierzig Kubikmeter pöttinger ladeprofi drei glaube ich Is das

Sehr zufrieden mit der Arbeitsqualität des Ladewagens

Aber er muss 130 PS mindestens Vorspannen sagte er mir

Darum such ich nach einen für mich

tnas antwortet um 07-06-2018 22:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
Hallo Hammer
Sieh dir mal die Gruber Twinpower Rotorladewagen an die fährst du auch mit 90 Ps und bieten auch einen Dürrfutteraufbau an.
Der Fortschrittliche Landwirt hat auch schon mal einen Testbericht veröffentlicht.
Ich fahre selbst jetzt schon die vierte Saison einen TP 40 mit 90 PS und bin voll zufrieden
Mfg

Geo42 antwortet um 08-06-2018 13:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
hallo. Mein Nachbar hatte beim 1.Schnitt einen 40ccm Gruber mit Dosierung im versuch. 5000kg Eigengewicht und für überbetrieblichen Einsatz (70000 Euro) viel zu schwach gebaut . Kraftbedarf ist aber wirklich gering

sts antwortet um 10-06-2018 21:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
Ich fahre jetzt einige Jahre einen Pöttinger Ladeprofi ll Profimatikmit 85Ps ohne Probleme in hügeligen Gelände, ist von der Leistung kein Problem. Bin sehr zifr. Die neueren PRimo von Pöttinger haben das gleich Schneidwerk wie das Profimatic im Ladeprofi, sind jedoch viel schwerer und vielleicht auch stabiler für den Maistransport. Aber für den 8110 wahrscheinlich zu schwer. Ein Freund hat einige Jahre eine Krone Schwingensilierwagen und ist mit der Schnittqualität überhaupt nicht zufrieden

Century antwortet um 11-06-2018 19:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
Meine Meinung:

Die Anforderungen passen nicht zum Traktor.

Beim Maistransport brauchst einen sehr stabilen Wagen, sonst geht er mittelfristig zu Bruch.

Die haben aber schon um die 6000kg Leergewicht, und kein Scherengitter, da das die Ladekapazität massiv reduziert. Außerdem ist die Laderaumgröße auf Gras ausgelegt, wenn du den voll machst, bist garantiert überladen.

Wir fahren einen Europrofi 1, aber mit 6to Traktorgewicht und 130PS. Der Ladewagen hat schon 6to Leergewicht, ist aber nicht wirklich für Mais ausgelegt.

Nichtmal ein Primo ist für Mais geeignet. Von Pöttinger musst schon die Combiliner nehmen, damit die das auf Dauer aushalten.
Ich glaube aber dass da dem Steyr die Luft ausgeht.

Vollmilch antwortet um 12-06-2018 08:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
Hallo!

Was spricht gegen einen (Ernte-)boss? Da fahren doch sehr viele damit Gras- und Maissilage ein.
Der 8110 kommt damit leicht zurecht und farblich passt es auch zusammen! ;-)

LG Vollmilch

sts antwortet um 12-06-2018 11:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
Der Boss ist sicher kein schlechter Ladewagen. Aber gerade im Schneidwerkeinsatz ist die läuft Profimatik-Pickup mit geteilten Förderkämmen, die jeweils weit über die Mitte reichen wesentlich ruhiger und auch leistungsfähiger als die genau mittig geteilte Pickup ohne Überschneidung der Förderkämme vom Boss.

Century antwortet um 12-06-2018 12:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
Ein Ernteboss ist eine Super Maschine, aber von der Haltbarkeit nur bedingt für Silage, und schon gar nicht für Mais geeignet. (Wir haben einen, der ist bei uns jetzt 20 Jahre gelaufen, geschätzte 5000 Fuhren, aber die haben doch ein paar Spuren hinterlassen, trotz guter Pflege)

Vollmilch antwortet um 12-06-2018 13:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
Wir haben auch zwei Bosse. Meiner Meinung nach werden die bei der Grassilage wesentlich mehr gefordert.
20 Jahre und ein paar Spuren sind doch in Ordnung!

LG Vollmilch

Century antwortet um 12-06-2018 19:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
Natürlich sind die in Ordnung, aber aufgrund dieser langjährigen Erfahrung kann ich sagen, dass der Ladewagen nur bedingt für Silage geeignet ist.

Bei uns hat der Ladewagen ein paar Umbauten/Verbesserungen erhalten, damit er die lange Zeit Silofahren überhaupt ausgehalten hat.

Richard0808 antwortet um 13-06-2018 21:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
Da gerade von Pöttinger Boss die Rede ist.

Kennt von euch jemand das Problem mit der gesteuerten Pick-Up, bei mir(habe einen Boss2 T BJ2004) sind da alle 3-4 Jahre die Laufrollen kaputt die in der Nierenförmigen Laufbahn arbeiten.
Sonst bin ich sehr zufrieden damit nur eben die Pick Up ist anfällig und diese zu zerlegen ist viel Arbeit...


golfrabbit antwortet um 14-06-2018 13:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
Wenn auch gebraucht geht, würde ich Richtung Mengele 532 o. Ä. schauen - sind grundsolide Wagen mit gutem Schneidwerk, breiter 5-reihiger Pickup und stabilem Förderaggregat/Rahmen sowie preislich meist deutlich günstiger als gleichwertige Pöttinger. Auch die Ersatzteilversorgung dürfte kein Problem sein.
Hannes
Ps.: Der 8110er würde wohl noch das eine oder andere Ps auch dauerhaft vertragen - Steyr Optimierer wissen wie.

Bewerten Sie jetzt: Silierladewagen mit mindestens 25 Kubikmeter
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;563017
Login
Forum SUCHE
Diskussionsforum
Kleinanzeigen
Gebrauchtmaschinen
Pöttinger 321
Breite: 320 EUR 670,--
Pöttinger 321
Breite: 320 EUR 670,--
Pöttinger Zettkreisel
Breite: 360 EUR 290,--
Einböck Egge
Breite: 300 EUR 280,--
Einböck Egge
Breite: 300 EUR 280,--