Abdrehprobe bei Mineraldüngerstreuern

Antworten: 7
Mark99 27-05-2018 19:16 - E-Mail an User
Abdrehprobe bei Mineraldüngerstreuern
Grüß Euch
Ich bin am überlegen mir einen anderen Düngerstreuer zu kaufen. Mir ist wichtig dass ich einfach und schnell eine Abdrehprobe machen kann. Ich verwende öfter Mischdünger und da stimmt oft bei meinem jetzigen Streuer die gestreute Menge mit den Tabellenwerter nicht zusammen. Meinen jetzigen Streuer kann man nicht abdrehen. Bei welchen Streuern geht eine Abdrehprobe schnell und einfach? Für mich kommen nur Streuer ohne Elektronik in frage, ich habe keine sehr hohe Auslastung für einen Streuer. Größe ca. 600-900l
freundliche Grüße mark



Hans_Gr antwortet um 27-05-2018 21:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abdrehprobe bei Mineraldüngerstreuern
Servus! Grundsätzlich kann man bei jedem Düngerstreuer eine Abdrehprobe machen. Soll man auch. Ich verwende einen Rauch MDS Streuer. Funktioniert gut. LG Hans


Alois E.7646 antwortet um 28-05-2018 11:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abdrehprobe bei Mineraldüngerstreuern
Hab mir heuer auch nen gebr. Rauch in Topzustand zugelegt
Leider kann man noch keine Abdrehprobe machen, und die Streutabelle aus dem Jahre Schnee stimmt mit dem gekauften Dünger auch nicht sehr zusammen

Die Abdrehprobe brauch ich trotzdem nicht, meist sind die Felder nicht so gleichmässig und hatt man wo Flächen, wo man eigentlich wenig mehr Streuen möchte
Auch wenn ich eine hätte, würd ich die wahrscheinlich nicht jedes Jahr machen

Hab auf der Streutabelle einfach das reale Streugewicht (dank gesackter Ware) niedergeschrieben und verwende Jedesjahr den selben Dünger

MfG.



kronehitbauer antwortet um 28-05-2018 11:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abdrehprobe bei Mineraldüngerstreuern
Ich verwende auch einen MDS 19,1 E-Click......kann ich nur empfehlen...... kannst auf jeden Traktor problemlos montieren. Preis leistung passt
lgjo


kreilreinhard antwortet um 28-05-2018 12:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abdrehprobe bei Mineraldüngerstreuern
Hallo

Die einfachste Abdrehprobe ist beim Bogballe Streuer. Sieh dir den mal an


theberni856 antwortet um 29-05-2018 22:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abdrehprobe bei Mineraldüngerstreuern
Achte aber beim „neukauf“ drauf dass der auch für die „zukunft“ gerüstet ist.
-Siehe Deutschland mit der neuen Düngeverordnung


mp12 antwortet um 31-05-2018 22:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abdrehprobe bei Mineraldüngerstreuern
Hallo!

Solange man einen Streuer mit z.B. einem Schieber einstellen kann, kann man ihn auch abdrehen und einstellen! Sollte/muss also auch bei dir gehen!!!

Versuchs mal mit der Android App "Rechner für Landwirte" findest im Play Store. Da gibst du einfach die Streubreite, die Geschwindigkeit, die Düngermenge und die gewünschte Abdrehfläche ein.
Dann kanns schon losgehen. Mit dem Schieberöffnen (auch Zapfwelle sollte laufen damit keine Klumpen den Auslauf verlegen) startest die Stoppuhr in der App, wenn die Zeit aus ist Schieber zu. Abwiegen, aktuelle Schieberposition und Gewicht eingeben. Wenns nicht passt wird dir eine Schieberposition empfohlen und das ganze von vorne.
Hab das früher erfolgreich bei unserem Rauch MDS 921 gemacht. Ist aber Markenunabhängig!
Falls du kein Android Handy hast, hat sicher ein Freund eines!

lg mp12


frank100 antwortet um 01-06-2018 10:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abdrehprobe bei Mineraldüngerstreuern
Ich weiß nicht wie alt dein Steuer ist du könntest auch eine Waage nachrüsten (Wiegedreieck)


Bewerten Sie jetzt: Abdrehprobe bei Mineraldüngerstreuern
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;562447




Landwirt.com Händler Landwirt.com User