Acker pachten als Weide nutzen in D

Antworten: 5
dörte.w(2zb1) 01-10-2017 14:24 - E-Mail an User
Acker pachten als Weide nutzen in D
Hallo!
ich würde Ackerland pachten (Region bedingt) und dieses als Weide nutzen.
Damit diese Fläche den Ackerstatus nicht verliert muss ich folgendes tun....?

Hat jemand anderes auch diese Situation, aber ist schon mitten drinn?

Wie sieht euer Flächenplan / Bewirtschaftungsplan aus, was kommt als Ackerfrucht drauf / was ist erlaubt - verboten?

Damit ich (eher die Tiere) genügend zu fressen haben, muss ich wohl etwas mehr pachten als wenn es Dauergrünland sein würde....

Vielen Lieben Dank


Ziegenbua antwortet um 02-10-2017 08:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Acker pachten als Weide nutzen in D
Je nach Tierart und Fütterungsplan könntest du Silomais anbauen und diesen für den Winter in Rundballen pressen. Dann ginge es sich noch aus, dass du vor dem Winter das Grünland (oder eventuell Grünschnittroggen) für die folgenden Weideperioden anlegst.

Prinzipiell würde es aber reichen, wenn du alle 5 Jahre den Pflug ansetzt und z.B. neues Kleegras anlegst.


mittermuehl antwortet um 02-10-2017 09:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Acker pachten als Weide nutzen in D
Hafer geht als schnelle Kultur zwischendurch auch. Aber nicht in verbindung mit Gras-Hafer-Grünschnitt...

Silomais habe ich sogar schon mal mit einer Kleegras-Untersaat gemacht.

Ich weiß nicht wie es in Deutschland ist. In Österreich ist der Wechsel von Grünfutter auf Kleegras (alle 5 Jahre) kein Kulturwechsel mehr. Es müßte reiner Klee auf Gras sein.



dörte.w(2zb1) antwortet um 02-10-2017 13:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Acker pachten als Weide nutzen in D
Vielen Dank, als Tierart kommen Pferde/Ponys drauf.... Robustrasse....da ist Mais mit dem Eiweiss evtl. nicht das Beste, aber eine Lösung, wenn man dieses mkt einem Rinder- oder Schweinehalter gegen Heu tauschen könnte!

Es muss also ein UMBRUCH stattfinden, oder geht auch Schlitzsaat, dann würde die Narbe ja nicht so beschädigt.....


xaver75 antwortet um 02-10-2017 16:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Acker pachten als Weide nutzen in D
Wie wäre es, ordentliches Dauergrünland anlegen, Ackerstatus verfallen lassen und bei Pachtende wieder Ackerstatus kaufen. Das Ganze soll sich der Verpächter durch zB. Kaution absichern? Nur so eine Idee.?


dörte.w(2zb1) antwortet um 02-10-2017 17:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Acker pachten als Weide nutzen in D
Vielen lieben Dank! Das geht auch, na, dann sollte man dass mit in die Überlegung ziehen..

Vielen Dank!

Ansonsten bin ich aber weiterhin auch auf Fruchtfolge ideen gespannt! Danke!


Bewerten Sie jetzt: Acker pachten als Weide nutzen in D
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;543825




Landwirt.com Händler Landwirt.com User