eine FRAU die nach 17 jahren erwacht

Antworten: 21
muk 24-01-2017 21:48 - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
jetzt wo die landw. betriebe ruiniert sind wacht eine frau auf und sagt . . . . .

auf diese frau kann man eigentlich verzichten ? ? ?

http://www.topagrar.at/home/Koestinger-Almen-einfacher-vermessen-7213017.html
Thuban antwortet um 25-01-2017 07:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
Ob und wie das Almflächensystem tatsächlich verbessert werden soll, kann ich aus dem Beitrag aber nicht herauslesen. Die einfache Formel lautet halt: wenig Kontrolle = wenig Geld
LG Thuban

G007 antwortet um 25-01-2017 07:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
Die Köstinger ist ein Retortenbaby des Bauernbundes um die weibliche Quote irgendwie zu erfüllen, ohne jeglicher praktischen Erfahrung, außer Fotos machen im Stall vor LK Wahlen.

Zur ihrer Aussage " Wenn kleine Fehler schon Existenzen bedrohen, versagt das System " ist nur zu sagen, tausende Landwirte wissen das Schmerzvoll schon seit vielen Jahren!!

Solche Leute sitzen für uns in Brüssel, traurig aber wahr!


einfacherbauer antwortet um 25-01-2017 07:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
Da geht's eher um was anderes das man bezwecken will

G007 antwortet um 25-01-2017 07:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
@einfacherbauer
Erzähl das bitte!

Aber unsere Vertretung ist in vielen Fällen ein Laienschauspiel!

Lammperl antwortet um 25-01-2017 08:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
Nein!

Es sind eure Kinder die ihr in der Kammer untergebracht habt, damit sie es einmal einfacher haben!

Nun sind die Jahre verstrichen und die Saat hat Wurzeln geschlagen, und ist nicht mehr zu kontrollieren, dieses Unkraut ist sehr anpassungsfähig wächst nahezu überall. Es ist sehr geduldig wenn mal der Wind entgegen bläst stellt es das Wachstum ein, um im gleichen Moment neue Wurzeln zu bekommen, um mehr Standsicherheit zu haben, damit es nach dem Sturm noch schneller wachsen kann.

Wenn der Bruder neben dem Hof einen Baugrund bekommt und ein Haus baut, wird er sich in 15 Jahren beschwehren das es stinkt.

Wenn man zb Schafe(oder Kühe) ein halbes Jahr auf die Alm lässt und sie kaum Kontakt haben zum Besitzer verwildern sie, man verliert die Kontrolle so ist es auch uns Bauern ergangen mit diesen Kindern in Ama, Lagerhaus, Kammern, Verbänden.......etc

Lg Lammperl

G007 antwortet um 25-01-2017 08:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
Weil die Bauern vor lauter Arbeitswut keine Zeit zum Geld verdienen haben,
und unsere Vertretung halt unkontolliert fuhrwerken lassen.

kst antwortet um 25-01-2017 09:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
Ich kenne genug weichende Bauernkinder die ein gutes Verhältnis zum Hofubernehmer haben und mein Sohn ist der Ansicht, dass die Leute auf der Bauernkammer in Ordnung sind.mfg.


G007 antwortet um 25-01-2017 09:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
@kst
Nicht die Leute in der Bauernkammer sind gemeint, sondern die bundesweite politische Vertretung der Bauern, die kochen halt ihr eigenes Süppchen!

ranger78 antwortet um 25-01-2017 10:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
Lammperl wer so einen Blödsinn schreibt ist schon fast ein ausgewachsenes Schaf

Rebell2 antwortet um 25-01-2017 10:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
Solche Frauen sind geschickt, sie dürfen naiv sein, umso leichter kann man sie manipulieren. Bei reden braucht man ihnen nur einen Zettel in die Hand drücken und schon kommt das was man hören will !! Hauptsache sie sind hübsch, noch wichtiger sie haben einen schönen Hintern, da kann man sich hinaufvö-----n. Somit ist jedem geholfen nur nicht den Bauern die sie gewählt haben. Aber das ist eine Andere Geschichte !
Lg Rebell

JD 6120 antwortet um 25-01-2017 11:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
@rebell Kennst du sie persönlich? Dir hat wohl auch einer ins hirn gesch....!

Rebell2 antwortet um 25-01-2017 12:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
Ich hab das allgemein gehalten so spielt es sich ab, ich hab das nicht nur auf diese Person bezogen. Nicht umsonst gibt es so viele Königinnen da wird schon geschaut, wer macht mit in diesem System und manche kommt dann hoch hinauf. Sowas solls schon gegeben haben nicht nur einmal, oder kann mir das wer wiederlegen !!!!!

Heimdall antwortet um 25-01-2017 12:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
Kannst du es beweisen?

2472660 antwortet um 25-01-2017 12:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
auch eine bäurin oder bäuerliche vertreterin darf schön sein!! deswegen braucht man ihr nicht gleich alles mögliche unterstellen.
"ich mag es nicht, wenn mich die leute auf meine inneren werte reduzieren" zitat madonna.....

JD 6120 antwortet um 25-01-2017 12:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
Der schelm denkt von den andeten so wie er selbst ist!!!!!

veti antwortet um 25-01-2017 12:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
@Rebell - und die ganzen Männer (in der Agrarvertretung sind es in höheren Positionen ja fast ausschließlich Männer) haben sich ihre Posten immer ehrlich erarbeitet und alleine durch ihre Kompetenz und den unermüdlichen Einsatz für alle Bauern verdient?
Wenn jemand keine gute Arbeit macht, hat das nichts mit dem Aussehen zu tun. Die vielen Königinnen und Prinzessinen sind in erster Linie wohl auch eine Erfindung der Männer in der Landwirtschaft. Aber wehe, wenn sie sich dann irgendwann anmaßen, mehr machen zu wollen, als lieb zu schauen.
Ich bin auch nicht der größte Fan von der Köstinger und des Bauerbundes. Aber dieAlmproblematik hat sie nicht verursacht und es werden eben jetzt die Grundlagen für die nächste Förderperiode gelegt. Natürlich kann man das mit "da kommen sie reichlich spät drauf" kommentieren. Nichts desto Trotz ist eine Vereinfachung ja eine Forderung, die gerade hier im Forum oft gekommen ist.

thomas.t3 antwortet um 25-01-2017 13:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
Lammperl Zustimmung!

G007 antwortet um 25-01-2017 13:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
@veti
Es sind halt nur alibimäßige Sprechblasen die in regelmäßigen Abständen von der jungen Frau kommen, in ein paar Wochen halt eine neue Blase, die vorher gegangene haben eh alle wieder vergessen. Sie will den Leuten eben vermitteln, es passiert ja eh was.
So hanteln sich die Berufspolitiker ohne wirklich viel zu bewegen Stufe um Stufe höher!

veti antwortet um 25-01-2017 14:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
@G007: Wie gesagt, ich bin auch kein großer Fan von ihr. Politiker - egal ob männlich oder weiblich - sollten aber anhand ihrer Arbeit bewertet werden und nicht anhand des Aussehens. (Wenn ich höre, wie sie oder andere ebenfalls noch eher jüngere Agrarpolitiker von Leuten außerhalb der Landwirtschaft gelobt werden, weil sie sich ja so im Ökosozialen Forum engagieren, geht mit das Geimpfte auf).
Dem Kurz würde hier wahrscheinlich keiner Ähnliches unterstellen - trotz ähnlicher Biografie, "Geilomobil-Wahlkampf" und ebenfalls dem Talent, mit Worthülsen um sich zu werfen.

veti antwortet um 25-01-2017 18:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
@Rebell - und die ganzen Männer (in der Agrarvertretung sind es in höheren Positionen ja fast ausschließlich Männer) haben sich ihre Posten immer ehrlich erarbeitet und alleine durch ihre Kompetenz und den unermüdlichen Einsatz für alle Bauern verdient?
Wenn jemand keine gute Arbeit macht, hat das nichts mit dem Aussehen zu tun. Die vielen Königinnen und Prinzessinen sind in erster Linie wohl auch eine Erfindung der Männer in der Landwirtschaft. Aber wehe, wenn sie sich dann irgendwann anmaßen, mehr machen zu wollen, als lieb zu schauen.
Ich bin auch nicht der größte Fan von der Köstinger und des Bauerbundes. Aber dieAlmproblematik hat sie nicht verursacht und es werden eben jetzt die Grundlagen für die nächste Förderperiode gelegt. Natürlich kann man das mit "da kommen sie reichlich spät drauf" kommentieren. Nichts desto Trotz ist eine Vereinfachung ja eine Forderung, die gerade hier im Forum oft gekommen ist.

biorogkerl antwortet um 26-01-2017 05:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
Hoffentlich gehen die bald wieder schlafen.
Damit's net wieder an Blödsinn machen.
Wenn's dir die Reformer und Reform Pläne dies machen wollen,aber noch gar nicht gibt,nur absolutes sich die eigenen Taschen voll reden.
Das ist halt so in der heutigen Zeit.
Die meisten Bauern sind halt schon abhängig vom System.
Frei sind's schon lang nimmer.




Bewerten Sie jetzt: eine FRAU die nach 17 jahren erwacht
Bewertung:
4.67 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;528043
Login