Hafer als Deckfrucht

Antworten: 4
179781 10-07-2016 11:55 - E-Mail an User
Hafer als Deckfrucht
Nach der WG möchte ich ein Kleegras für nächstes Jahr anlegen. Als Deckfrucht möchte ich heuer Hafer probieren. Es gibt Kollegen die machen das mit gutem Erfolg. Ich habe aber schon manchmal beobachtet, dass Hafer um diese Zeit gesät, stark mit Blattkrankheiten zu tun bekommt. Wer hat dazu Erfahrungen?

Gottfried


Aequitas antwortet um 10-07-2016 13:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hafer als Deckfrucht
Hafer als Deckfrucht hat einige Vorteile:

Hafer keimt schnell und macht den Bestand zu was vor Wassererosion schützt und bei Sommertrockenheit den Bestand beschattet.
Enormer Masseertrag
Übern Winter ist der Hafer abgefrohren und nur mehr das Kleegras am Feld.
Zudem kann man den eigenen Hafer oder Futterhafer kaufen als Saatgut.

Blattkrankheiten sind mir noch nicht aufgefallen, ich denke er wird ja weggemäht bevor sowas vorkommen kann.

Am besten wäre es wenn vorhanden den Hafer in der Getreidesäämaschine auszubringen mit inkludiereten Kleinsamenstreuer dann das Kleegras in einem Arbeitsgang.

lg



fgh antwortet um 10-07-2016 14:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hafer als Deckfrucht
Aus meiner Erfahrung solltest auch keine Probleme haben - bevor der Hafer Blattkrankheiten hat muss er weg. Die bekommt er normal frühestens beim Ähren schieben und das sollte er schon vorher weg - nicht zu lang warten, darf nicht zu fest werden.

Je nachdem wie intensiv und welche Kleegrasmischung wäre es aber auch ohne Deckfrucht möglich.
Reine Kleegras/Luzernemischungen wachsen jetzt auch ohne sehr gut.



MC122 antwortet um 10-07-2016 19:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hafer als Deckfrucht
Wir haben auch gute Erfahrungen mit Hafer als Deckfrucht. Guter Ertrag und wächst auch relativ zügig. Wir nehmen immer Futterhafer als Samen und drillen gleichzeitig mit einer Semo 100.


Andi7 antwortet um 12-07-2016 22:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hafer als Deckfrucht
Hallo Gottfried,

ich würde dir um diese Jahreszeit zu Sommerroggen raten. Wir haben bis vor zwei Jahren auch immer Hafer als Deckfrucht benutzt. Bis mich ein Futterbauberater der LK auf den Sommerroggen brachte. Sommerroggen um diese Zeit gesät ist bei weitem nicht so anfällig für Blattkrankheiten wie Hafer.


Bewerten Sie jetzt: Hafer als Deckfrucht
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;513258




Landwirt.com Händler Landwirt.com User