Erfahrungen mit Kubota 85609960 evtl. 8540 ?

Antworten: 10
DJ111 02-08-2015 15:29 - E-Mail an User
Erfahrungen mit Kubota 85609960 evtl. 8540 ?
Wer kann mir dazu was erzählen?

Gruß, DJ



kst antwortet um 02-08-2015 16:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Kubota 85609960 evtl. 8540 ?
Wir haben seit April 2012 einen Kubota 9540 ist im Prinzip baugleich mit dem 8540. Nur mit mehr PS. Wir sind voll zufrieden. Wir verwenden ihn als Hackfruchttraktor. Es wird in dieser Klasse was das Gewicht betrifft, nicht leicht einen "besseren" geben.
Gewogenes Eigengewicht 3300kg. Zul. Gesamtgew. 6800kg.
Diese Gewichte sind mit Hackfruchbereifung 9.511R28 und 11.2R42.
Wenig Elektronik und sehr sehr wendig. Treibstoffverbrauch günstig.
Nachteile , hohe Motordrehzahl doch als Hackfruchttraktor brauchen wir nichtviel " Gas" geben und es gibt keine Vorderachsfederung.
Mvg.kst


DJ111 antwortet um 02-08-2015 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Kubota 85609960 evtl. 8540 ?
Wieviele Stunden bist du denn schon damit gefahren?

Ich hatte bis jetzt einen 6040er - etwa 1500 h - und will mir einen stärkeren kaufen.

Gruß DJ


lurnfelder antwortet um 02-08-2015 23:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Kubota 85609960 evtl. 8540 ?
Ich hatte voriges Jahr die Möglichkeit den 7060 und den 8560 für jeweils eine Woche zu testen.
Ich würde immer die 60er Serie bevorzugen, da 6 Gänge, und bessere Steuergeräteanordnung in der Kabine.
Auch vom Eigengewicht ca. 3300kg (gewogen) ist der 8560 ein Leichtgewicht.
der 6. Eco Gang ist aber ein Witz, da der Traktor normal ca. 2800 u/min dreht und so auf 2200 u/min drosselt, ob er dann nocht 40km/h erreicht???
Für mich das wäre das größte Argument für einen 85 oder 99er die Lastschaltstufe, da der 60 od. 70er (ohne Selbiger) in der Straßengruppe zum rangieren oder Geräte anhängen zu schnell übersetzt ist.

LG Lurnfelder




kst antwortet um 04-08-2015 09:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Kubota 85609960 evtl. 8540 ?
670 Stunden


eklips antwortet um 04-08-2015 12:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Kubota 85609960 evtl. 8540 ?
Mir ist bei einem 9540 aufgefallen, dass der 1. Straßengang recht schnell geht, wahrscheinlich zu schnell für viele Feldarbeiten. Für den Gruppenwechsel muss man dann komplett stehenbleiben, weil nicht synchronisiert. Ich stelle mir das sehr lästig vor, wenn ich z.B. mit dem Güllefass von der Straße komme und dann komplett abstoppen muss, um den Arbeitsgang reinzubekommen und umgekehrt.
Die Langsamste Gruppe ist vermutlich nur für Gemüsebetriebe zu gebrauchen. Der erste Gang geht so langsam, dass man gar nicht sieht, ob der Traktor fährt oder nicht.


Hobbybauer1976 antwortet um 04-08-2015 14:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Kubota 85609960 evtl. 8540 ?
Hallo DJ,
du hast ja in einem älteren Eintrag geschrieben, dass du deinen 6040 für Pflegearbeiten verwendest. Wie warst du mit ihm bis jetzt mit ihm zufrieden? Und warum benötigst du jetzt einen größeren? Ich frage deshalb, weil ich mich auch für einen 6040 oder 6060 interessiere, auch vorwiegend für Pflege (Düngerst. und PSP), bzw. Transport mit 6T Kipper. Wie ist es mit Getriebeabstufung (so 6 bis 10 km/h mit mittlerer Drehzahl?).
Wie ist der Zustand jetzt, vielleicht wäre er ja was für mich :-))? Welche Bereifung hast du drauf?.
Schöne Grüße



kst antwortet um 04-08-2015 15:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Kubota 85609960 evtl. 8540 ?
Hallo eklips, der erste Gang der niedrigen Straßenganggruppe geht ca.10kmh und hat 2 Lastschaltstufen. Da unser Kubota als Hackfruchttraktor eher übermotoriesiert ist, brauchen wir natürlich nie mit hoheh Drehzahlen fahren. Daher gibt es mit der Ganganpassung nie Probleme. Auch kann ich mir nicht vorstellen, dass es eine Schwierigkeit sein soll von der Straße kommend einmal amAcker stehen bleiben zu müssen um die Schaltgruppe zu wechseln.
Mvg.kst


eklips antwortet um 04-08-2015 16:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Kubota 85609960 evtl. 8540 ?
@kst
Dass es für dich passt, das kann ich unmöglich abstreiten, weil ich es nicht weiss. Von der STraße zum Acker und dort 1-2 Stunden in der Ackergruppe arbeiten ist ja kein Problem. Aber öfterer Gruppenwechsel mit absolutem stehenbleiben dürfte einfach lästig sein, weil wirklich leicht geht die Gruppe nicht zu schalten. Soweit ich das bemerkt habe, muss man sogar den Gang herausgeben, damit man die Gruppe schalten kann.


DJ111 antwortet um 04-02-2016 18:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Kubota 85609960 evtl. 8540 ?
Gibt's neuere Erfahrungen ...?


DJ111 antwortet um 07-02-2016 08:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Kubota 85609960 evtl. 8540 ?
Hat wer von euch den originalen Kubota Frontlader drauf?


Bewerten Sie jetzt: Erfahrungen mit Kubota 85609960 evtl. 8540 ?
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;484881




Landwirt.com Händler Landwirt.com User