Antworten: 16
AZGH 02-12-2013 10:44 - E-Mail an User
Kälber enthornen
Wer hat Erfahrung mit Buddex, Horn`up oder änlichen Geräten, mit oder ohne betäuben, alter, nachwachsen, lebensdauer der Geräte. Bitte um Antworten. MfG AZGH


golfrabbit antwortet um 02-12-2013 11:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälber enthornen
Bei uns machts der TA mit Gasflammenenthorner und nur nach Betäubung - wer behauptet ohne Betäubung ist kein Problem - bitte im Selbstversuch vormachen und Video auf Youtube stellen.
Buddex... bringen zuwenig Hitze, meinen habe ich verschenkt.
Genetisch hornlos wird wohl die Zukunft gehören.


fips antwortet um 02-12-2013 16:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälber enthornen
Bei uns macht´s der Fleischhauer, aber erst im Zuge der Hausschlachtung. Auch Rinder haben ein Recht auf körperliche Unversehrtheit. Die Enthornung am lebenden Tier sollte gesetzlich verboten werden, ungeachtet eines wissenschaftlichen Nachweises, ob Milchqualität von behornten Rindern wertvoller ist oder nicht. Ein verantwortungsbewusster Bauer quält seine Tiere nicht, sondern achtet tunlichst auf das Wohlbefinden seiner ihm anvertrauten Kreaturen. Also - hört bitte auf, mit dieser verachtungswürdigen Tierquälerei - ohne Wenn und Aber.
LG
Fips



textad4091 antwortet um 02-12-2013 16:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälber enthornen
Der Hoftierarzt verwendete kurz mal ein Buddex- Gerät, natürlich nur mit Betäubung am Kalb; Wie gesagt, er hatte es nur kurz, funktionierte nicht einwandfrei; Ma muss genau den Richtigen Zeitpunkt erwischen, wenns't zu spät mit dem Buddex dran bis, hast keine Chance zu einer orndtlichen Enthornung, so die Aussage; Das Buddex is kein klassisches Brenngerät, es brennt ja "nur" einen Ring rundherum aus und nix im Zentrum;

@ fips: Deswegen genetisch hornlos züchten ;))) Und kannst mir bitte den Nachweis verlinken, dass Milch von nicht enthornten Kühen qualitativ wertvoller ist als die von Enthornten?


helmar antwortet um 02-12-2013 16:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälber enthornen
Hallo Golfrabbit....Genetisch hornlos wird die Zukunft gehören.....nun, es wird immer öfter mit genetisch hornlosen Vererbern besamt, und es gibt auch schon Zuchtbetriebe mit hohen Milchleistungen von Kühen aus genetisch hornlosen Vererbern, einer meiner "Jungbauern" hat schon solche mit sehr guten Leistungen.......als in der LFS Warth das erste hornlose Kalb geboren wurde, durfte selbiges sogar samt Stallmeister und Tierzuchtlehrer vom Titelbild der NÖN-Bezirksausgabe lächeln. Auch in der BLW war ein Bericht......es geht was weiter. Und das ist gut so, für die Kälber und auch für die Bauern, denn das Enthornen gehört nicht gerade zu den Lieblingstätigkeiten der meisten Bauern.
Mfg, Helga


steyrm9000 antwortet um 02-12-2013 18:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälber enthornen
@ Helmar:

Richtig...habe erst vor kurzem beschlossen in Zukunft nur mehr mit genetisch hornlosen Stieren zu besamen...spät aber doch...die Auswahl ist jetzt auch nicht mehr schlecht...
Was mich noch etwas stört sind die etwas ungenauen Zuchtwerte beim Kalbeverlauf und vor allem bei der Fitness - das wäre doch wichtig, nicht immer nur super Milchleistung und top Fleischwerte...?!!

und wie du schon gesagt hast, das enthornen ist wirklich nicht eine meiner Lieblingsbeschäftigungen...obwohl es der TA macht...

LG.


Shalalachi antwortet um 02-12-2013 19:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälber enthornen
fips hat warscheinlich noch einen Anbindestall, da wars mir auch Wurst das sie noch Hörner hatten.


rotfeder antwortet um 02-12-2013 19:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälber enthornen
Hallo!
Das Budex- Gerät hat sich in der Praxis leider nicht behaupten können. Es hat nicht gehalten, was die Werbung versprochen hat. Nachdem es sich mittlerweile herumgesprochen hat, das ein ordentliches enthornen damit nicht möglich ist, wäre es Schwqachsinn eines noch zu kaufen.


akut antwortet um 02-12-2013 20:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälber enthornen
Und wie ist das mit der körperlichen Unversehrtheit bei den Menschen, etwa in südöstlichen Kulturen?


Franz_H antwortet um 02-12-2013 20:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälber enthornen
Heh fips !

Schau mal einer behornten Gruppe Rindermaststieren zu,wenn er mit seinem Horn dem anderen
in die Wamppe fährt.
Da ist woll die Frage geklärt was mehr sinn macht mit oder ohne Horn.
Ach fips es gibt nicht nur Milchkühe mit Hörnern !!!

MfG. Franz_H


soamist2 antwortet um 02-12-2013 21:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälber enthornen
nachdem sich so eine zugekaufte mutterkuh als absolutes sauvieh entpuppt hat werde ich ihr wohl oder übel die hörner abschneiden lassen müssen. mir graut zwar vor der sauerei, die ich als kind öfters mitmachen musste aber die striemen an der restherde lässt mein mitleid mit dem vieh enden wollend.








Kernarnold antwortet um 03-12-2013 08:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälber enthornen
Für mich ist Enthornen wie der Zahnarztbesuch beim Menschen. Ist gefühlt entbehrlich, tut meistens weh, ist aber ohne Alternative.
Ich bin mir sicher, daß mir meine Rindviecher später dankbar wären (wenn sie soviele Gehirnzellen hätten), wenn sie den Kopf eines "liebevollen Artgenossen" ohne Hörner in der Wampe spüren.
In 10-20 Jahren ist dieses Thema sowieso gegessen.
Bei mir betäubt der Tierarzt, die Arbeit mach ich mit Lötkolben selbst. Je früher, desto einfacher(ab 10 Tagen).

MfG Arnold Kern


kraftwerk81 antwortet um 03-12-2013 16:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälber enthornen
Buddex hat bei mir leider überhaupt nicht funktioniert.


Jander antwortet um 04-12-2013 22:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälber enthornen
Hallo
Damit der Fips nicht ganz alleine dasteht, bei uns (Laufstall ) habens die Hörner auch noch drauf und es geht .
Ein paar sind ohne Hörner darunter,auch kein Problem.
Wer von Euch hat enthornt weil es mit Hörnern nicht gegangen ist ?
Wer von Euch hat enthornt weil es halt die anderen auch machen ?
Bin weder Grün Bio oder Demeter wollte es einfach probieren und es klappt
Ein paar Boxen Maststiere sind auch dabei ,geht auch .
mfg Jander


freidenker antwortet um 04-12-2013 23:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälber enthornen
Hallo,

hab erfahrung mit buddex und lötkolbenenthorner,
der Akku des buddex läßt leider mit der zeit nach, geht zwar noch ich verwend ihn aber nicht mehr weil ich ihn nach einmal enthornen wieder laden müßte ,
ich brenn einen Ring um die Hornknospe , je früher desto besser

mfg


Gerhardkep antwortet um 04-12-2013 23:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälber enthornen
Zum Buddex wurde eigentl. alles gesagt nicht das gelbe vom Ei.
Denn neuen Horn Up kenne ich noch nicht.
Auch wir hatten eine zeitlang Tiere mit Hörnern dabei . Das geht auch oft gut aber es gibt welche die auch wissen warum sie Hörner haben und zu was die gut sind und das hab ich mir nicht mehr länger angesehen es gab auch Verletzungen.
Besonders wenn neue Tiere hinzukommen bzw. Kalbinnen oder von der Trockenstehzeit dann gibts Rangkämpfe.
Das mit der Milch ist mehr Werbegage als wahr. Gute Milch geben auch Tiere ohne Hörner (sogar beim Menschen üblich)
Der vergleich mit der Zahnbehandlung gefällt mir ganz gut , natürl tuts weh das ist mir schon klar aber es ist auch keine Quälerei, kann man aber auch vergleichen wie beim Zahnarzt meine Wurzelbehandlung gehen auch ohne Bedäubung andere bekommen schon angstzustände wenn sie den Zahnarzt sehen.







Hans111 antwortet um 05-01-2015 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälber enthornen
Liebe Kollegen! Zur Debatte enthornen oder nicht, möchte ich nur allen einmal anraten den Tieren bei Rangkämpfen, vor allem bei Weidebeginn zuzusehen, wie manche Tiere brutal aufeinander losgehen. Welche Schmerzen sind größer????? Eine Frage, die mich beschäftigt ist nicht beantwortet worden. Welches Gerät ist das Beste. Am Markt gibt es Trafogeräte um ca. 170€, Gasgeräte ca 170-180€ und Lötkolben um ca. 65€, die auch unter Enthorner Angeboten werden. Meine Fragen: Sind diese ,,Lötkolben´´ erlaubt? Welche Erfahrung gibt es damit? Welches Gerät ist das Beste? Danke und LG Hans.


Bewerten Sie jetzt: Kälber enthornen
Bewertung:
3.67 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;422761




Landwirt.com Händler Landwirt.com User