EU verwässert Herkunftsbezeichnung

Antworten: 5
Woodster 06-11-2013 00:20 - E-Mail an User
EU verwässert Herkunftsbezeichnung

Hallo allseits,
wieder einmal sind die Lobbys der EU am Werk.

Siehe hier:
http://derstandard.at/1381370889084/StronachSteinbichler-Herkunftskennzeichnung-bei-Fleisch-zum-Schutz-der-Konsumenten
 


edde antwortet um 06-11-2013 07:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
EU verwässert Herkunftsbezeichnung
die Spitze der Konsumentenverarschung stellt allerdings die Herkunftsbezeichnung bei etlichen Honiganbietern dar.

da steht lapidar " Honig aus EU und nicht-EU -Ländern".

also die Herkunft vom Mond kann man zumindest gerost ausschliessen ;)

mfg


steyrtraktor188 antwortet um 06-11-2013 12:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
EU verwässert Herkunftsbezeichnung
Wo das nur alles hinführen soll?

hier das selbe in grün:

http://orf.at/stories/2205170/2204209/



mfj antwortet um 06-11-2013 21:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
EU verwässert Herkunftsbezeichnung

Wenn´s schon um die Gretchenfrage geht, sollte mal als erstes geklärt werden:

Kommt das Team Stronach nun aus Österreich oder Kanada ?
Ein sichtbarer Herkunfts-Stempel auf der Stirn (... bei den männl. Ochsen, bei den weiblichen am Ar...) wäre schon hilfreich !!



Woodster antwortet um 07-11-2013 16:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
EU verwässert Herkunftsbezeichnung
@mfj
ja als Gentechniker muss man die Herkunftsdaten penibel verstecken. Versteh ich ja. Sonst frißt ja das Zeugs keiner mehr...
Aber nur nicht nervös werden. Die Vernetzung der Leute ist gottseidank nicht aufzuhalten. Und je mehr Informationen sie erhalten, desto schwieriger wird die Verarschung durch die Gentech-Konzerne werden.
Ja, ja. Das wird dich hart treffen.


Restaurator antwortet um 07-11-2013 17:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
EU verwässert Herkunftsbezeichnung
samma uns ehrlich, @woodster:
das grösste problem heutzutag sind doch die vielen langlebigen pensionisten. nachdem der mit der euthanasie legendär gescheitert ist, muss man halt zu subtileren methoden greifen.
aber das die anzahl der seltenen kopftumore mit dem aufkommen der handys gestiegen ist wird wohl ein gerücht sein und das die chinesen nur den halben strahlungswert der eu für ein handy zulassen muss an deren nicht vorhandenen bildung liegen.
aber über die gentechnik erwischt man via nahrungskette alle und die vom genfutter ausgelösten tumore bei ratten sollen ja auch nur gerüchte sein.
die einzig positive überlegung für mich ist, dass sicher auch viele menschen durch den gebrauch von feuer umgekommen sind bevor wir es im griff hatten... aber wie uns der rest der tierwelt vorführt ist es eigentlich andererseits gar nicht notwendig.


Bewerten Sie jetzt: EU verwässert Herkunftsbezeichnung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;419638




Landwirt.com Händler Landwirt.com User