STEYR 768 MUSS WEG:-(

Antworten: 30
patrick768 08-10-2013 19:05 - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
Hallo liebe Forum gemeinde !!!

Vergangenen Sonntag hat meine Familie ohne mich beschlossen das unser stets treuer 768 verkauft werden soll gegen einen neueren gebrauchten Steyr 760/768.Der grund soll sein das der Traktor einfach a leich sein soll , aber was ist anderes zu erwarten wenn ein Traktor mindestens 8 jahre kein Service und kein öl und kein fett gesehen hatt aber ich habe ja nix zu melden weil bin ja erst 16 Jahre
aber das mit den Traktor e kein anderer fährt auser ich und mein opa ist ja egal weil die anderen haben ja ihren 2250 Jonny mit 9.000 stunden aber Hauptsache sagen es wirt kein Geld in scheiß hittn mehr gesteckt nur weil is Getriebe ,Kupplung , Motor und alles andere hinüber ist es hat geheißen um das Geld für die Reparatur kriegen wir den selben Traktor noch mal nur besser . kein ander auser ich und mein Vater was gelernter Lagerhaus Mechaniker ist kennt sich aus aber Haupt Sache gros die go...n auf reisen . ich lerne leider gerade das Gegenteil vom Mechaniker nämlich Bäcker . So genug von mir jetzt zu euch was haltet ihr vom Traktor was können wir für den 768 verlangen ich schätze so um 5.000 euro . Steyr 768 BJ 1977 64 PS ca.8.500 stunden 1 besitz ,2004 schon mal hergerichtet und lackiert

Und noch eine kleine bitte nur weil ich erst 16 jahre bin müsst ihr nicht glauben dass ich keine Erfahrungen mit Traktoren hab ok.



 


Fallkerbe antwortet um 08-10-2013 19:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
zitat
nur weil is Getriebe ,Kupplung , Motor und alles andere hinüber ist
zitat ende

wenn das alles hinüber ist, dann ist der traktor grad noch den Kilopreis vom Alteisen wert

Zitat
wenn ein Traktor mindestens 8 jahre kein Service und kein öl und kein fett gesehen hatt aber ich habe ja nix zu melden weil bin ja erst 16 Jahre
zitat ende

auch ein 10jähriger könnte eine Fettpresse bedienen, ein 16 jähriger erst recht.
so weit her kann es also mit der liebe zum 768 nicht sein, sonst hättest ihn die letzten 6 jahr schmieren können.




Josefjosef antwortet um 08-10-2013 19:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
Geh bitte, Patrick,

schreib doch a bisserl mehr in deutsch. Du kannst es sicher.
Lass dir halt a bisserl mehr Zeit beim Schreiben.
sind ja furchtbar zu lesen, deine sätze.

Und ich sage nur eines:
Wir hatten einmal einen 760 er Steyr. Aber bitte nie wieder!!!
grüße
Josef




pepbog antwortet um 08-10-2013 19:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
gute Idee: um 5000 diesen Schrott ( eigene Angabe) verkaufen und einen Guten um fast den gleichen preis kaufen
möglicherweise kleines Problem: dazu gehören schon Trotteln - ob die gefunden werden??
Der Papa ist Lagerhaus Mechaniker? na da wundert mich auch nichts mehr bei diesen Werkstätten
wenn die nicht mal ihre eigenen Fahrzeuge ordentlich warten.


patrick768 antwortet um 08-10-2013 19:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
@Fallkerbe

Wenn ich eine presse gehabt hätte hätt ich ihn mindestens 2mal in der Woche abgeschmiert aber ich leider keine gehabt und dass ständige ausborgen von meinen Freund habe ich auch nicht gewolt.


wickinger83 antwortet um 08-10-2013 19:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
Vater Mechaniker, keine Fettpresse zuhause, sohn hilflos Opa macht auch nichts!
du willst uns verarschen oder??



patrick768 antwortet um 08-10-2013 19:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
@pepbog

von mir aus fahr ich zu der Tankstelle und leere super 95 drüber und zünde ihn an ist mir auch schon egal der kommt sowiso weg der Traktor.


patrick768 antwortet um 08-10-2013 19:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
so und noch etwas mein vater ist Fernfahrer also einmal in der Woche zuhause.was glaubt ihr den wieso er vom Lagerhaus weg ist-
Und gerade wegen mein opa wird ja der selbe nochmal gekauft
und ja mit den 5.000euro habe ich übertrieben und eigentlich habe ich den Traktor nicht geliebt weil ist ja ganz super wenn man 40 km mit 28.7 km/h zweimal in der wochel fahren muss


helmar antwortet um 08-10-2013 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
Ach herrjeeeeeee.............ich war 12 oder 13, als ich den 188 Steyr geschmiert habe.....und nicht allzuviel älter als ich das erste mal auch das Motoröl gewechselt habe. Da hat mir der Vater gern den Vortritt gelassen, der wollte keine öligen Finger haben.......;-).
Mfg, Helga


Fallkerbe antwortet um 08-10-2013 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
Wenn am ganzen Hof keine Fettpresse zu finden ist, dann kannst eh zusperren.
(allerdings das berufspezifische sudern und die schuld am versagen auf andere schieben, das hast schon perfekt drauf)


golfrabbit antwortet um 08-10-2013 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
Beim Lesen des Beitrags fiels mir wie Schuppen aus den Haaren:"Endlich ist er aufgetaucht - der Zwilling vom Steyr-Chrissi!"


schellniesel antwortet um 08-10-2013 19:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
Helmar da gabs schon Traktoren??? * ggg*

Duck und weg;-)

MfG Andreas


sisu antwortet um 08-10-2013 19:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
Hallo!
Sog Junior stehst Du unter Drogen? Weil irgendein Radel rennt bei Dir ganz schön im Dreck.


schellniesel antwortet um 08-10-2013 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
@ golfrabbit

Bitte net wieder vergraulen...

Ich freu mich schon wieder wuf Semi professionelle landtechnik Videos!
Diesesmal mir Chance auf bonusmaterial wie " Fernfahrer Romantik mit dem lagerhausmechaniker" oder "auf der suche nach der verlorenen Fettpresse" * ggg*

MfG Andreas


patrick768 antwortet um 08-10-2013 20:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
Was lerne ich einmal daraus immer dreimal überlegen ob und was man ins netz stehlt

das ist richtig beschissen gelaufen


helmar antwortet um 08-10-2013 20:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
Alsdann, lieber Schnellniesel........ich bin Baujahr(sowohl als auch...;-)......1955. Traktorfahren, oder so ähnlich habe ich mit etwa 8 Jahren mit dem 15er gelernt, zum Weiterfahren beim Heu aufgabeln auf die Fuhre. Beim Baujahr vom 188er muß ich leider passen...........aber der hat brav seine Dienste gleistet bis zu dem Tag an welchen ihn mein Vater anrennen lassen wollte, irgendwann im Herbst 1995.......Wobei mein Vater Riesenglück dabei hatte selber nicht zu Schaden zu kommen und dass auch niemandem sonst etwas dabei passiert ist.
Mfg, Helga


sisu antwortet um 08-10-2013 20:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
schellniesel und was sagt uns das? Es hat ihn noch kein Trumm von seiner Windschiefen Maschinenhalle erschlagen.


mitmart antwortet um 08-10-2013 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
"der Traktor einfach a leich sein soll , aber was ist anderes zu erwarten wenn ein Traktor mindestens 8 jahre kein Service und kein öl und kein fett gesehen hat.................. es wirt kein Geld in scheiß hittn mehr gesteckt nur weil is Getriebe ,Kupplung , Motor und alles andere hinüber ist "

Papi wird dir ne fürchterliche scheuern wenn du seine Verkaufschancen vernichtest:
:-D


schellniesel antwortet um 08-10-2013 20:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
@ Helmar

War ja net böse gemeint... ;-)

Kenn des eh mit den alten Zeugs *ggg*

Hab doch auch so an alten Traktor Zuhause...

MfG Andreas


schellniesel antwortet um 08-10-2013 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
@ sisu

Naja glaub net das des die selbe Person is...

Allerdings kennenlernen sollten die beiden sich unbedingt wenn sie sich noch net kennen..

War des aber net a Strohlager- "Halle"???

MfG Andreas



patrick768 antwortet um 08-10-2013 20:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
ICH ENTSCHULDIGE MICH HIERMIT BEI ALLEN DIE MEINEN BEITRAG GELESEN ODER BESERGESAGT ERTRAGEN MUSSTEN ICH WEIS DAS ICH MICH JETZT BEI EUCH INS AUS KATAPULTIERT HABE


schellniesel antwortet um 08-10-2013 21:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
Patrick

Nimm's mit Humor und lerne daraus!!

Wer zahlt schafft an!!

Kennst des?

Also wenn du entgegen deiner letzten frustrierten Äußerungen doch sehr an eurem 768er hängst warum unterbreitest deinem Vater/ Besitzer net ein anbot??

Angesichts der engen Verwandtschaft sollte sich der Kaufpreis im Rahmen halten!!
Dann kannst auch die Wartung übernehmen...

Ich hab in deinem Alter einen Traktor gekauft...
War! Auch a leich...

MfG Andreas



Manne antwortet um 08-10-2013 21:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
@patrick768
Du must dich für deinen Beitrag hier nicht Entschuldigen.
Ein Traktor hat einen Idellen Wert und einen Kommerzellen
wert.Ich habe den Traktor von meinen Vater einen,
Hanomag Pferfekt 400 auch selber gerichtet.
Würde ihn für alles Geld der Welt nicht verkaufen ,
Vielleicht gehts Dir mit dem Steyr genauso.
MFG
Manne


traktorensteff antwortet um 08-10-2013 23:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
Lieber Patrick. Ich glaube, wir alle werden aus deinen Beiträgen nicht schlau. Du willst also wissen, wie viel der Steyr noch bringen wird? In diesem Zustand wird er nicht mehr viel wert sein. Ihr werdet auf das selbe Modell in besserem Zustand vielleicht sogar mehr aufzahlen müssen, als die Reparatur dieses Traktors (wenn es dein Vater als Mechaniker macht) kosten würde. Wenn er erst vor 8 Jahren repariert wurde, ist es doch äußerst dumm gewesen, nicht ein bisschen darauf zu achten? Später schreibst du, du magst den Traktor eh nicht, weil er dir zu langsam ist? Um was geht es dir jetzt wirklich? Sicher blöd, dass du nichts entscheiden darfst und anscheinend auch eine für dich falsche Ausbilldung machen musst.


colonus antwortet um 09-10-2013 11:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
GEH BITTE!!!!!!!!!!!!!

Sehr amüsant, was ihr alle so geschrieben habts!!!

Wäre euch schon mal in den Sinn gekommen das ihr nur verarscht worden seids???

Also ich kann die Story nicht glauben, musste aber beim durchlesen sehr laut lachen!!!

Er muss seinen geliebten Traktor verkaufen obwohl er zugibt das er nur mehr Schrott ist und fragt gleichzeitig was er Wert ist und wer ihn ihm abkaufen würde. Er sein Oba und Vater kann keine Fettpresse bedienen geschweige den kaufen?? usw.....

Sorry, ich möchte wirklich keinem zu nahe treten, das ist auch nicht meine art, aber ich glaube der hat euch ganz schön verarscht!!!

Gruß


patrick768 antwortet um 09-10-2013 13:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
Hallo

Verarscht wurde hier keiner nach mehrmaligen durchlesen meines Beitrag bin ich jetzt erst drauf gekommen was ich da für einen riesigen Berg Scheiße geschrieben hab eure Beschimpfungen über mich waren voll kommen berechtigt und wie schon gesagt tut es mir leid das ich so ein scheiß hier rein gestellt habe ich hoffe ihr könnt mir verzeihen und ich bin ein Mensch der was sich nicht gern entschuldigt!!!!!!

So nun zum Traktor am besten ist es ihn auf unseren Tieflader zu laden und zum Eisenhändler zu bringen . Und vor 2 Monaten hab ich mit einen Restaurierer gesprochen und er hat mir gesagt eine komplett Restauration würde von 8.000 bis 10.000€ kosten und die will halt kein Mensch zahlen und ich habe leider das Geld nicht so bleibt uns nur der Verkauf und hoffen das ich einen besseren finde und ich halte die Augen auch nach ein Steyr 8070 offen.

Und eine Fett Presse habe ich auch schon heute Gekauft;-)

Gruß Patrick


biozukunft antwortet um 10-10-2013 10:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
Ist an und für sich, mit ein bißl Wartung, ein guter Traktortyp, mit wenig Verbrauch. Bei uns haben die meisten dieses Modell noch immer. So ähnlich wird er in der Türkei noch immer erzeugt - darf vermutl. aber nicht importiert werden.


mario844 antwortet um 10-10-2013 19:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
Hallo Patrick

du schreibst nichts blödes... in der Aufregung wird dan geschusselt un man schreibt schnell, ohne zusammenhang...

ich würd den behalten sieht ja top aus und das schnelle getriebe oder?

Kupplung ... kostet ja nicht die welt... und ich denk auch das dein vater ihn dier notfalls billig verkauft... und auch sonst findet ihr sicher nen schönen mit wenig stunden..

aber wie gesagt auch ein neukauf bringt sorgen mit sich... reinschaun kann man auch nicht überall...
lG Mario


Steyr-8070 antwortet um 10-10-2013 21:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
Hallo,

meiner Meinung nach ist deine Geschichte zwar wahr aber schwer zu verstehen wenn ihr 8 Jahre einen 768er habt und ihr euch nicht um ihn kümmert wunderts mich nicht wen er hinüber ist wahrscheinlich schmeisst ihr eure Traktoren auch weg wenn der Treibstoff alle ist weil es heisst der fährt nicht mehr nicht böse gemeint, aber dahinter ist keine Logik was bringts wenn ihr einen neuen 768er kauft ? in ein paar Jahren wieder das gleiche Problem der Beitrag hier im Forum wird lauten

"Nach 8 Jahren muss zweiter Steyr 768 weg :-("

Geh mal lieber zum Landmaschinen Händler in deiner Nähe und lass dir alles über Traktoren erklären und achja und wenn du erst heute eine Fettpresse gekauft hast möchte ich nicht wissen wie es deine anderen Landmaschinen geht

Nicht persönlich oder böse gemeint aber sachlich formuliert


Gigasgagasmann antwortet um 11-10-2013 08:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(
5000 wär er vielleicht wert in diesem Zustand, wenns ein Allradler wäre.
Da offenbar bei euch die Mechaniker nicht zuhause sind, fällt das deutlich kostengünstigere Selbstherrichten (wenn man es ordentlich macht) natürlich flach.
Fettpressen und Fett sind in der Regel für kleines Geld frei erhältlich bei jedem Landmaschinenhändler oder in jedem Lagerhaus.
Wer regelmäßige Maschinenwartung vernachlässigt, sollte sich wirklich überlegen, ob das Geld vielleicht anderswo nicht sinnvoller eingesetzt ist.


patrick768 antwortet um 11-10-2013 13:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR 768 MUSS WEG:-(

Hallo

Den 768 besitzen wir seit 1977 damals neu gekauft und er hat seinen dienst in der landwirtschaft bis 1992 geleistet dan war betriebs auflösung damals laut meinen groseltern wurde er wöchentlich ab geschmiert und jährlich service gemacht obs stimmt kann ich nicht sagen.2004 wurde er in ungarn hergerichtet und leider mit der falschen farbe lackiert.Was da alles gemacht wurde weis ich nicht anscheinend nicht fiel.

Am alla liebsten währe es mir wenn ich die betriebstunden wüsste weil der stunden zähler ist bei 5.000h stehn geblieben und das wahr vor ca.20 jahren das heist er könte 12.000stunden auch schon haben.

Jetzt in moment habe ich einen steyr 8070a von 1982 oder 83 mit ca 6200h in den augen und ich garantiere euch eins der wird gepflegt ich hoffe halt der wirds. Mfg Patrick


Bewerten Sie jetzt: STEYR 768 MUSS WEG:-(
Bewertung:
2.41 Punkte von 17 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;416684




Landwirt.com Händler Landwirt.com User