Antworten: 17
simon.k 03-10-2013 23:04 - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
Hallo liebe Forumgemeinde!

Eine Frage - was hält ihr von einem Metrac mit Frontlader
Reform zeigt auf seiner Seite ein Bild davon
1000kg Hubkraft in Ordnung?

Hat jemand auch evt eine Ahnung wieviel das Teil kostet?

Gruß Simon


mosti antwortet um 04-10-2013 00:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
hallo sippi: denke das ist ein hecklader der auf fronthydraulik montiert ist, dürfte sehr an tragfähigkeitsgrenze von mähtrac gehen, dürfte günstiger als vollhydraulischer frontlader.


Fallkerbe antwortet um 04-10-2013 07:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
ich hätte da sorge um die Vorderachse.



mostkeks antwortet um 04-10-2013 09:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
Hab nachgesehen, weils mich interessiert hat. Achslast bei den angegebenen Modellen gut 2000kg (hätt ich mir schlimmer vorgestellt)

Hubkraft 1000 kg + Frontlader 500kg? + Eigengewicht (80% ohne Heckgewicht) 1600kg...
=3000kg


simon.k antwortet um 04-10-2013 16:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
Danke erstmal an alle User

Also nix gescheides oder?

Hat jemand einen genauen Preis auch?

lG


Josi123 antwortet um 04-10-2013 17:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
Würds dir abraten.. Haben selber einen Reform Metrac, und diese sind einfach nicht für derige Einsätze gemacht..
Und wen ist es sowiso nur eine Spielerei, also komts sowiso auf die Einsatzaufgaben an..



sowe antwortet um 04-10-2013 17:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
Wenn dir meine Meinung als Landmaschinenmechaniker was hilft, dann las unbedingt die Finger davon. Die Achsen beim metrac sind in keinster Weise dafür ausgelegt, Habe schon einige Achsen und Achsschenkel getauscht, aber ohne Frontader. Sind sehr schwach gebaut und Ersaztteile sehr, sehr sehr teuer.
lg


Kottan41 antwortet um 04-10-2013 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
Hallo sippi,

wie schon einige user geschrieben haben kann auch ich das nur bestätigen!
lass die finger davon
ein metrac wird NIE einen Traktor ersetzten!!
folgende dinge sollten mit einem Metrac egal ob Reform 3003 oder H7x machen:
1. mit einer Seilwinde holz ziehen!
2. Siloballen herumtragen!

kenne genug die immer wieder klagten das das differenzial zerbröselt!!!!!
ganzes Problem der Sache ist dass Reform oder Aebi eine viel zu starke Hydraulik haben
ein 3003er stemmt auf der heckhydraulik locker einen siloballen das ist aber zu viel
wenn dies öfters gemacht wird "biegt" sich das Zentralrohr um wenige mm und schon passt die abstand zwischen Tellerrad und Hypoidrad nimmer und schon hast du immer Problem mit dem Differenzial


Reith antwortet um 04-10-2013 20:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
Der kleine HEBT 1000Kg


Metrac Mit Frontlader
 
abc  


Reith antwortet um 04-10-2013 20:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
Der große Hebt 1500Kg


Metrac Mit Frontlader
 
abc  


simon.k antwortet um 05-10-2013 01:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
Vielen Dank an all die hilfreichen Meinungen
besonders an zabernig94 und sowe..

.. denke, wenn der Einsatz von Frontlader & co öfter gefragt ist, werde ich mich nach einem kleinen traktor umschauen
40 PS dürften zur problemlosen Bedienung eines Frontladers und einer Seilwinde reichen oder (Seilwinde ca 5t)


walterst antwortet um 05-10-2013 07:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
40PS reichen für die Bedienung, aber Gewicht und Stabilität dürfen ruhig auch mehr sein, als mit den 40 PS mitgeliefert werden.


Bergwanger antwortet um 05-10-2013 13:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
ein Metrac mit FL wird nie einen Traktor mit FL ersetzen...
ein Traktor wird aber auch nie einen Tele ersetzen



simon.k antwortet um 05-10-2013 21:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
Vielen Dank an all die hilfreichen Meinungen
besonders an zabernig94 und sowe..

.. denke, wenn der Einsatz von Frontlader & co öfter gefragt ist, werde ich mich nach einem kleinen traktor umschauen
40 PS dürften zur problemlosen Bedienung eines Frontladers und einer Seilwinde reichen oder (Seilwinde ca 5t)


bert78 antwortet um 05-10-2013 23:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
Servus sippi98
Der einzige Zweiachsmäher der einen Frontlader problemlos verträgt ist der Sauerburger Grip4. Der hat Teleskopladerachsen mit je 5000 kg Achslast vorne und hinten. Nur ist der halt mit 3300 kg Eigengewicht schon ziemlich schwer, aber trotzdem der einzige richtige Zweiachsmäher am Markt, der einen Einsatz als Traktorersatz überleben wird.
mfg Bert
 


Fallkerbe antwortet um 05-10-2013 23:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
@bert,
schönes gerät,
aber was kostet der mähtrac cirka?


bert78 antwortet um 07-10-2013 22:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
@fallkerbe
das weiß ich leider auch nicht. Erste Prototypen gab es schon vor einigen Jahren, und da wurde mir einmal auf Anfrage gesagt, daß angestrebt wird, ein günstigeres Gerät als vergleichbare Aebi und Reform anbieten zu können. Das soll eben durch den Einsatz von bereits im Konzern vorhandenen Bauteilen ( z.B. Teleskopladerachsen, -getriebe, ect.) erreicht werden.
Jetzt dürfte der Grip4 schon in Serie laufen. Nur ist in Österreich das Sauerburger Vertriebsnetz ziemlich dünn. Schade eigentlich, ich finde die Maschine sehr interessant und den Daten nach, dürfte der Grip4 auch merklich robuster sein als die Mitbewerber.
zum Vergleich:
Achslasten
Aebi TT280: 2600 kg
Sauerburger Grip4: 5000 kg
Stützlast maximal:
Aebi TT280: 600 kg
Sauerburger Gip4: 2200 kg
Also doppelte Achslast und mehr als dreifache Stützlast. Ned schlecht...


mfg


bergbauer_1 antwortet um 09-10-2013 22:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Metrac + Frontlader
An Reith:

Wie bist du mit dem Fl zufrieden von der Bedienung, Ansteuerung.
Wie stark setzt du ihn ein ?

lg bergbauer


Bewerten Sie jetzt: Metrac + Frontlader
Bewertung:
4.5 Punkte von 4 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;416170




Landwirt.com Händler Landwirt.com User