Meister am Werk......

Antworten: 11
tch 01-10-2013 22:43 - E-Mail an User
Meister am Werk......
Bei mehr als 95 % aller Fahrten in der Landwirtschaft wird Ladung transportiert.

Meine Phantasie reicht nicht aus um mir das vorzustellen...:-)

tch



https://www.landwirt.com/Ladungssicherung-Gesetzliche-Grundlagen-als-Broschuere,,13853,,Bericht.html


AnimalFarmHipples antwortet um 02-10-2013 01:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Meister am Werk......
"Bei mehr als 95 % aller Fahrten in der Landwirtschaft wird Ladung transportiert."

Ob Du das jetzt glaubst oder nicht: Der Bauernbund verfügt über ein Netz an Disponenten, die einem jeden für die Leerfahrt, die er ansonsten hätte, eine Ladung vermitteln. Z.B. nimmt der Brunnhuber, wenn er zu seinem Fahrsilo Futter holen fährt, vom Liebhart den Stallmist mit und der Riepl schaut, daß sein Güllefaß immer so leer wird daß er am Rückweg gleich die Milch vom Brunnhuber mit zur Sammelstelle nehmen kann usw.
Sogar die Bäuerinnen sind eingebunden: Immer wenn einer mit dem Traktor in die Werkstatt muß, und das ist ja bei den elektronisch überzüchteten Johnnies oft der Fall, fährt er am Hinweg das Brot von Ullmanns Hofbäckerei aus und am Rückweg nimmt er die Bestellungen vom ganzen Ort aus dem Lagerhaus mit.
Via GPS weiß der Bauernbund-Disponent immer, wo sich wer grad mit seinem Traktor befindet und der erhält dann per Pager Frachtvorschläge.
Es soll sogar schon vorgekommen sein, daß einer nur mal schnell den Traktor in der Garage umgestellt hat, und zack, war schon der Disponent am Rohr, ob er nicht auf der Kippmulde schnell etwas einen Meter weiter nach rechts mitnehmen könnte ...
DAS ist Öko, DANKE AUER ! ;-)
P.S.:
Noch geheim, nicht weitersagen: Weil das System so gut funktioniert, feilt der Bauernbund gerade an einem Konzept für einen Agro-Gigaliner, bestehend aus zwei Dollies mit Sattelaufliegern, kompatibel mit allen gängigen Traktoren ab 30 PS ... angeblich sogar führerscheinfrei ...
 


Christoph38 antwortet um 02-10-2013 09:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Meister am Werk......
@afh sehr gute u. plausible Erklärung ;-)



Shalalachi antwortet um 02-10-2013 09:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Meister am Werk......
A Wahnsinn! mi hauts glei um! :-)))


mitmart antwortet um 02-10-2013 10:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Meister am Werk......
"Bei mehr als 95 % aller Fahrten in der Landwirtschaft wird Ladung transportiert."
Da sind Wurstsemmeln und Bier eingerechnet. :-D



joholt antwortet um 02-10-2013 10:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Meister am Werk......
Bitte das leergut nicht vergessen. Kann jeder sehn wir er will:-))


Christoph38 antwortet um 02-10-2013 11:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Meister am Werk......
der Fahrer selber ist ja streng genomen auch Ladung

So gesehen überrascht es eigentlich, dass der %-Satz der Fahrten mit Ladung nicht fast bei 100% ist. ;-)


tch antwortet um 02-10-2013 21:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Meister am Werk......
Afh.... in einen Punkt irrst Du.... der Riepl fährt nicht mehr mit dem Güllefass um die Milch- jetzt fährt der Bichler...
Hmmm darf Biomist mit einem konvi Futtertransporter mitgenommen werden?
Disponent mit Hausverstand kann nur weiblich und 50+ sein
wer sollte das sonst können?

tch


mosti antwortet um 02-10-2013 21:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Meister am Werk......
die meißten fahrten erfolgen um ladung zu transportieren, nur die hälfte der strecke wird zurückgelegt um neue ladung aufzunehmen. lg mosti


tch antwortet um 02-10-2013 22:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Meister am Werk......
Was wird bei den restlichen 45% transportiert?

tch


schellniesel antwortet um 03-10-2013 08:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Meister am Werk......
Tch (anbau)Maschinen...


tch antwortet um 03-10-2013 08:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Meister am Werk......
....:-)
lg
tch


Bewerten Sie jetzt: Meister am Werk......
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;415952




Landwirt.com Händler Landwirt.com User