Antworten: 3
Fluxi 24-09-2013 19:31 - E-Mail an User
Roggenschrot
Hallo Kollegen !!
Wir füttern unsere Stiere zur Zeit mit Triticale Schrot .
Nun behaupten einige Arbeitskollegen meines Mannes Roggenschrot wäre um Welten besser, weil die Tiere viel mehr zunehmen würden.
Freue mich über Meinungen dazu. Grüße Linda !!


Jophi antwortet um 24-09-2013 21:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Roggenschrot
Hallo Fluxi !

Besorg Dir eine Futterwerttabelle, schau Dir diese genau an, dann bist Du um einiges klüger.


Brunner8 antwortet um 25-09-2013 08:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Roggenschrot
hallo,
Roggen bist mit der Menge begrenzt, da der Roggen hitzig ist!

mfg



mostkeks antwortet um 25-09-2013 11:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Roggenschrot
Hab dir nachgeschaut, da hat der Kollege recht:
Triticale: 13,17 MJ ME
Roggen: 13,30 MJ ME das sind gewaltige (fast) 101% von der Tritikale. Ich wünschte ich könnte das in einem Diagramm darstellen!

Im Ernst: Energie ist gleich, Eiweißgehalt ist in der Regel bei Tritikale höher daher ist diese in der Fütterung etwas mehr wert. Bei meist besseren ha-Erträgen und besserer Standfestigkeit würde ich die Tritikale bevorzugen wenns in die FF passt.

LG


Bewerten Sie jetzt: Roggenschrot
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;415039




Landwirt.com Händler Landwirt.com User