Antworten: 9
cyber 23-09-2013 20:52 - E-Mail an User
Hofratswitwensender
........... wird Ö1 im Stillen genannt, wegen seines durchschnittlichen Anruferprofils bei Sendungen mit Live-Hörerbeteiligung
oder auch, daß es in Österreich einen Teil gewaltig intelektueller Kultur nur wegen Ö1 gibt ......sozusagen eine Selbstzweckerfüllung

welche nette Bezeichung wäre für dieses Forum wohl angebracht, wenn man beachtet, von wie wenigen "Nutzern" die Beiträge mit mehr als 10 Antworten diskutiert werden?



Peter06 antwortet um 24-09-2013 08:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hofratswitwensender
Bitte, cyber,
lass uns an Deinen verzwickten Gedankengängen teilhaben, welche, Zitat, "gewaltig intelektuelle (sic!) Kultur", (Zitatende) gibt es nur auf Ö1?

Der Radiosender Ö1 ist ein Paradebeispiel dafür, wie heute auch so genannte "alte Medien" noch sehr gut funktionieren können. Die Vielfalt des Programms ist tatsächlich grossartig. 650 000 Hörer täglich nutzen dieses umfassende Angebot aus Musik aller Richtungen und Infos aus allen Bereichen des Lebens. Wort- und Musikbeiträge sind stimmig ausgeglichen.
Was die Diskussionskultur und deren Niveau in diesem Forum betrifft, so bist Du, lieber cyber selbst in der Lage, daran etwas zum Positiven zu ändern!

Mit solch verworrenen und kleingeistigen Meldungen wie bei Deiner "Fred"-Eröffnung, sind die Chancen dafür als eher gering zu bezeichnen!
Meint
Peter


280563 antwortet um 24-09-2013 14:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hofratswitwensender
Cyber!
Solche Vollpfosten wie Du haben sicher nicht das Recht, über Sender wie Ö1 zu urteilen. Du wirst sicher nicht irgendeine Sendung gänzlich gehört haben, weil Du sicher nicht mächtig bist, den Sinn dieser zu erfassen. Also bleib bei Deinen Musiksendern, die in einer Endlosschleife die aktuelle Hitparade rauf und runter plärren.
Gott sei Dank gibt es Ö1, den einzigen Sender wo Bildung und Information im Vordergrund steht - natürlich benötigt man dazu einen gewissen Intelligenzquotienten.
Höre vielleicht einmal vormittags, wenn Du auf dem Traktor oder im Stall oder einfach in der Nähe eines Radios bist, die Sendung Radiokolleg, die wöchentlich einem anderem Thema gewidmet ist und super aufbereitet ist. Oder nachmittags "Von Tag zu Tag" oder zig andere Supersendungen. Ich hoffe, Du bist dann anderer Meinung. Wenn nicht, dann hat das mit Deiner Allgemeinbildung zu tun, die dann nicht erlaubt, Sendungen mit einem tieferem Inhalt zu folgen.



Christoph38 antwortet um 24-09-2013 15:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hofratswitwensender
650.000 Hörer: womit erwiesen wäre, dass wir zuviele Beamte bzw deren Witwen haben ;-)


edde antwortet um 24-09-2013 16:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hofratswitwensender
ich ziehe den Hut vor diesem Sender erst dann, wenn diese über eine gute Alterspflege diskutierenden Damen ihre eigenen Eltern selbst gut pflegen und nicht beim ersten Anzeichen einer anstehenden unreinen Arbeit das Altenheim oder eine ausländische Pflegekraft kontaktieren:))

fG


Fallkerbe antwortet um 24-09-2013 17:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hofratswitwensender
@edde,

auch wenn es weit ab vom Thema ist:
was spricht dagegen, die pflegearbeit von Profis erledigen zu lassen?
nicht jede Frau hat die Zeit und die begabung dafür. Und nur was man gern macht, macht man gut.

ansonsten zum Thema Ö1
ich finde es positiv, das nicht alle Österreicher mit Kronehit, Ö3 und puls4 ihr auslangen finden.





cyber antwortet um 24-09-2013 19:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hofratswitwensender
danke für den kleingeistigen Vollpfosten, womit ihr wohl selbst den zweiten Absatz meines ersten Beitrages zynisch beantwortet habt ;-)

Ö1 ist neben dem Internet mein Hauptsender, der einzige in dem ich das Programm auswendig kenne, auch habe ich im Forum schon öfters auf Sendungen verwiesen
meine Aussage zum Hofratswitwensender stammt sinngemäß eindeutig nicht von mir, sondern wird und wurde des öfteren am Sender selbst mit einem kleinen Augenzwinkern behandelt ..........

sag mal, 280563, redest du im wirklichen Leben auch so mit Menschen wenn dir was nicht recht ist, oder nur hier anonym?

Christoph, klasse Kernaussage ;-)


cyber antwortet um 24-09-2013 20:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hofratswitwensender
und hab bei Silvia nachgelesen, und ja, sie tut es anscheinend ....... !


edde antwortet um 24-09-2013 20:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hofratswitwensender
cyber

warum dein enormer Einsatz bis hin zu persönliche Abwertungen wegen eines Radiosenders ?

es ist ok, wenn dir oe 1 gefällt--ich hör ihn auch öfters gerne ,im übrigen als einziges Programmangebot des gesamten orf,denn im orf insgesamt ist etliches wirklich im Argen.

mfg


280563 antwortet um 25-09-2013 06:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hofratswitwensender
WArum sollte ich im Leben nicht so mit Menschen reden, wenn ich einen anderen Standpunkt zu vertreten habe. Wir leben nicht in einem Mädchenpensionat. Die Gesprächskultur in diesem Forum ist auch nicht gerade fein - von manchen wird man zur Schnecke gemacht, darum passt man den Ton an die Gegebenheiten an.
Leider kenne ich Deine Postings nicht um mir ein Bild von Dir zu schaffen. Aber es freut mich, da0 auch Du zu der Ö1Community gehörst. Zu der Aussage, daß der Name "Hofratswitwensender" selbst vom Sender gebraucht wird, kann ich als Stammhörer sagen, daß ich dieses noch nie gehört habe. LG


Bewerten Sie jetzt: Hofratswitwensender
Bewertung:
4 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;414964




Landwirt.com Händler Landwirt.com User