Antworten: 13
farmer987654321 27-08-2013 15:12 - E-Mail an User
john deere 6090rc
Weis jemand mehr zu dem?



 


ansruu antwortet um 27-08-2013 16:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john deere 6090rc
Basiert auf dem 5R. Nur der Radstand und Gewicht ist etwas gewachsen. Optional nun TLS VA-Federung und Eco-Getriebe. Größere Hydraulikleistung. Abgasstufe 3B mit Partikelfilter. Neues Armaturenbrett (vom 6R). AMS vorgerüstet. Ansonsten nichts aufregend Neues. Hab von einem Insider gehört dass sich JD von den kompakten Traktoren unter 100PS (made in Mannheim) schön langsam verabschiedet. Weltweit ein zu kleiner Markt für "hightech" Traktoren unter 100PS, daher unrentabel. Schade eigentlich...


rotfeder antwortet um 27-08-2013 17:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john deere 6090rc
Hallo!
Ja, deshalb wurde JD in Ö auch nicht Marktführer, weil sie unter 100 PS nicht vollgas entwickeln und den Schwerpunkt auf größere Ackerschlepper legen. Und sie tolerieren bei ihrem Vertriebspartner dem Lagerhaus die Konkurenzmarke Lindner, denn die sind im Segment unter 100 PS zu hause und bei den großen nicht soviel, das sie Marktanteile wegnehmen. JD hat ja früher den Markt zwischen 70 und 100 PS auch mit Traktoren aus Italien oder Frankreich zugekauf und in grüngelber Farbe verkauft. Erst die letzten Jahre gab es auch kleine aus deutscher Fertigung.



Fallkerbe antwortet um 27-08-2013 17:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john deere 6090rc

Es ist doch eh schon so, das auch 10 Mikuh Bauern eine Traktor nicht unter 90 PS kaufen, in 15 jahren sind die dann bei 120PS angelangt. Die Marketingabteilungen der Traktorhersteller haben das schon längst erkannt.

mfg
PS der Johndeere würde ist wirklich ein schöner traktor, da gibts nichts.



fgh antwortet um 28-08-2013 21:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john deere 6090rc
Und ich wollte in 10 Jahren einen John Deere mit 80 PS kaufen :-(


Obersteirer antwortet um 28-08-2013 21:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john deere 6090rc
@Farmer987654321 Hallo Obwohl das der erste Johnny ist der mir optisch wirklich gefällt.. Ganz glaube ich die Geschichte nicht den auch john deere verkauft unter 1000 ps nicht gerade wenig Traktoren. Gruss Obersteirer


fgh antwortet um 28-08-2013 21:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john deere 6090rc
glaub eher da RC wird a Stufenloser in der unter 100 PS Klasse... alle anderen haben ihn fast schon


johny6140R antwortet um 29-08-2013 19:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john deere 6090rc
Hallo Farmer

Er wird ein kleinerer 6R werden mit 2,4m Radstand der kleinste 6R hat 2,54m Radstand.

Im 6RC kommt das bewerte Power Quad Plus , Auto Quad Plus und Auto Quad Plus ECO-Shift Getriebe mit jeweils 40km/h zum Einsatz zum Thema das er "Stufenlos" werden sollte !!
Das Auto Quad ECO-Shift Getriebe reduziert von selbst die Motordrehzahl bei Maximalgeschwindigkeit.

Jede Firma braucht nicht in allen Klassen "Stufenlose Traktoren" ich kenne Leute die sich von Fendt abgewendet haben weil sie einfach keinen Traktor mit Lastschaltung mehr im Programm haben !!!

Auch ist die 114 Liter Hydraulik Pumpe verfügbar und 4 Steuergeräte mit einer Ölentnahmemenge von 37l . Das Itec Basic Vorgewende Managementsystem und ISOBUS und Greenstar= GPS gibt es auch.

Eine gefederte Vorderachse wird es auch geben und hinten kann man Reifen bis zu 6000/65R38 montieren.

Der 6RC kriegt einen PWX 4 Zylinder 4,5l Motor mit "Nur Diesellösung" und einem Dieseloxitationskat mit Partikelfilter und Wastegate Turbolader Ladeluftkühler und AGR. Und 10PS mehr durch das Intelligente Motormanagement (IPM).

Geben wird es einen 6090RC mit 90Ps+ 10Ps mit IPM =100 PS
6100RC mit 100PS+10PS mit IPM=110PS
6110RC mit 110PS+10PS mit IPM=120PS

Frontkraftheber mit 3000 kg Hubkraft und Frontzapfwelle wird es auch geben.

3 Zapfwellengeschwindigkeiten sind Serie 540/540E/1000

205l fast der Treibstofftank

Verfügbar sollten sie ab Ende November 2013 sein !!!

mfg johny 6140R


schellniesel antwortet um 29-08-2013 22:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john deere 6090rc
Glaub auch kaum das jd sich das Stufenlos noch antut!
Die lassen den hybe da a bisserl aus und konzentrieren sich auf automatisierte Schaltgetriebe ala DSG! Was auch mM nach der Sinnvollere weg ist!

Optisch gefällt mir der jonny auch gut! Schaut chön bullig aus!

Technisch gefällt mir die "Nur diesel lösung" nicht so gut!

Bekomm als Machaniker a bisserl die kretzte wenn ich schon Die kombi höre Dieselkat mit DPF und AGR wahrscheinlich auch noch gekühlte AGR!?
Da is mir leiber ich schütt hin und wieder a Bisserl was von harnstoff nach!
Die Agr motoren mit dne Hohen rückführungsarten sidn a graus die ansaugtrakte sind Verkokt mit Russroz bis aufs letzte!

Da is mir die SCR variante schon bald lieber aber da geht es auch schon wieder los das sie Kat,DPF und AGR kombinieren um die letzten Partikel die hinten raus gehen auch noch weg zu haben... beim Traktor zum glück noch nicht!

Aber sonnst machen die jonnys derzeit sehr viele Traktoren ganz nach meinem Geschmack!

mfg Andreas


ducjosi antwortet um 30-08-2013 10:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john deere 6090rc
Johny 6140r hats ja schon bestens beschrieben.
Die Agritechnica kommt näher und damit auch die Neuheitenmeldungen bei Profi:

Steht auch schon was über neue 5M drinnen, bekommen statt mech. ESP nun auch Commonrail.


 


ducjosi antwortet um 30-08-2013 10:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john deere 6090rc
das sich JD aus dem Sektor unter 100PS zurück zieht scheint nicht einzureffen.
Ganz im Gegenteil
Es kommt eine neue Baureihe 4M, dürfte eher einfach gestrickt sein, es muss auch nicht jeder vor Elektronik so platzen.
Die 5G werden auch an die aktuelle Abgasnorm angepasst und dabei optisch an die Markenlinie angepasst, bekommen einen neuen 3,4l Commonrail mit IPM.

http://www.profi.de/neuheiten/Traktoren-John-Deere-6M-und-6R-jetzt-auch-kompakt-1232017.html
http://www.deere.de/wps/dcom/de_DE/our_company/news_and_media/press_releases/2013/agriculture/tractor_5g.page



MUKUbauer antwortet um 30-08-2013 10:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john deere 6090rc
Um es einfach zu beschreiben - das Untergestell ist von den 6030 Vierzylindern, eben mit neuen Motor und die 5 R Kabinne, wo leider Kleinigkeiten fehlen ...

@ducjosi man muß nur immer aufpassen wo die unter 100ps herkommen, teils aus Italien - je nach dem kannst die dann auch als MF, Claas usw. kaufen
und die anderen sind aus Indien, ob das wirklich das gleiche ist wie wir aus Mannheim gewohnt sind sei mal dahin gestellt ...


ducjosi antwortet um 02-09-2013 14:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john deere 6090rc
Du bekommst auch von anderen Herstellern Maschinen aus den beschriebenen Ländern, CNH auch aus der Türkei (TD5000 Serie).

Die von dir benannten aus Italien stammen aus dem Agritalia Werk wo mehrerer Hersteller nach Ihren Anforderungen bauen lassen.

Es ist immer die Frage welche Ansprüche man hat und wieviel man zahlen will.



John_Deere_6090RC antwortet um 30-01-2014 14:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john deere 6090rc
Hallo Andreas,


wir haben unseren Johnny 6090 RC letzte Woche endlich bekommen..

Ich muss echt sagen, wir sind mehr als begeistert. Er wurde auch schon bei unserem Händler optimiert.

Er hat jetzt 105 PS am Stummel und vor allem KEINE AGR mehr bzw. die wurde abgeschaltet :)

hier mal noch der Link von den Jungs: www.ctech-tuning.de


Gruß


Bewerten Sie jetzt: john deere 6090rc
Bewertung:
3 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;411704




Landwirt.com Händler Landwirt.com User