www.stastschulden.at

Antworten: 4
  24-07-2013 18:20  ifoeamtmann
www.stastschulden.at
Es ist zwar traurig - aber mehr als jammern tun die Österreicher nicht!
Speziell wenn es um das Thema EU geht, dann kann man über für/gegen geteilter Meinung sein/streiten - einen klaren Beweis gibt es ja nicht. Selbst in 10 Jahren werden wir nicht wissen ob diese EU gut war oder nicht. Wir haben nur eine Österreich, und können daher mit keinem anderen Land vergleichen. Was mich aber sehr enttäuscht - nur 0,1% der EU-Gegner unterstützt die EUaustrittspartei (www.euaus.at), damit diese auf den Stimmzettel kommt - und gewählt werden kann. Also selbst die EU-Gegner tun nichts, damit die EU-Schleimer ein bisserl gebremst werden. Warum sollte dann unsere Regierung etwas ändern - es sind doch alle sooo zufrieden!

  26-07-2013 20:44  G007
www.stastschulden.at
@WOrgan und ifoeamtmann

Die 2 .......... im Doppelpack!
Manche Dinge sind Grenzenlos.