Antworten: 39
Darki 21-07-2013 14:58 - E-Mail an User
@WOrgan
Kann das sein, dass du im falschen Forum bist?
Der Kopp-Verlag hat eine andere Url.


Darki antwortet um 21-07-2013 16:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
Hast du die Fragestellung nicht verstanden, oder blenden dich deine Wahnvorstellungen einfach zu sehr, um zu sehen, dass du hier falsch bist.


Restaurator antwortet um 21-07-2013 17:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
zahlt dir die SVB die gesprächstherapie nicht, @worgan? :)



G007 antwortet um 21-07-2013 18:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
@WOrgan
Hast Du es noch nicht geschnallt, dass Deine Zwangsbeglückungen hier in diesen Forum unerwünscht sind?
Man kann nur hoffen, dass solche Menschen wie Du, nie an die Macht kommen!
Du siehst von allen Seiten Bedrohungen kommen, die größte Bedrohung bist Du aber selbst.
Der gute Anstand verbietet mir zu schreiben, was Du eigentlich für mich bist.


soamist2 antwortet um 21-07-2013 18:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
in spätestens zwei tagen wird die alte frau ohnehin zum mittlerweile wahrscheinlich 20. male gesperrt sein.


biolix antwortet um 21-07-2013 20:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
Nabend !

wie hat der worgan noch vor 2 WOchen geheissen ? Kreszens ? nein ich merke mir die Namen nicht mehr... da ist ein kommen und gehen.. ;-)))

lg biolix


helmar antwortet um 21-07-2013 21:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
Hallo Lixl........wenn du den Worgan für den Kreszens hältst, ist das für den Kreszens eine arge Beleidigung. Denn Worgan ist einmalig. Und eine Steigerung von Spring.
Mfg, Helga


biolix antwortet um 21-07-2013 22:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
ach ja tschuldige helmar, spring habe ich natürlich gemeint.. ;-)

lg biolix


Darki antwortet um 22-07-2013 06:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
Um au deine Frage zurückzukommen, du bist was weiss ich, aber bestimmt kein Landwirt.
Achja, und ich bin für die neue Weltordnung, nur ordne ich sie mir selbst!


sisu antwortet um 22-07-2013 10:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
Wenn Du Dich normal aufführen würdest müßte niemand zu den Moderatoren petzen gehen, brauche mir nur Dein Bild mit den Juden ansehen die Geld verteilen.
Kannst aber wahrscheinlich nichts dafür bis halt bei der Hirn Verteilung nicht in der ersten Reihe gestanden.


Peter06 antwortet um 22-07-2013 10:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
Mir ist vollkommen klar, dass für landwirt.com nur zählt, wie oft ihre Seite aufgerufen wird und die damit verbundenen Einschaltungen teurer verkauft werden können.
Ein attraktives Forum lebt aber von interessanten Themen und charismatischen Diskutierenden.
Nimmt der abgeladene Müll aber überhand, schreckt das immer mehr Leute ab, was auch nicht im Sinne des Betreibers (siehe oben) sein kann.
Die Ausgewogenheit von fachlicher Information, Meinungsaustausch, aber auch (spät)-pubertierende Maschinen- und Traktorendiskussionen, und, von mir aus auch, mit einer überschaubaren Menge an Trash, macht die Attraktivität dieses Forums aus.

Nun schau´n wir mal, wie lang dieser Zirkus hier weiter geht....

Meint
Peter


sisu antwortet um 22-07-2013 12:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
Die paar Tage bis Du wieder gesperrt bist vergehen auch noch, oder glaubst auf Deinem Bild die Geldverteiler sind Chinesen oder Färbige?


sisu antwortet um 22-07-2013 12:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
Hallo!
Mich wundert es überhaupt das Du einen Internet Zugang hast, weil mit Deinem Wissen könnte es leicht möglich sein das der Amerikanische Geheimdienst Interesse an Dir hat und Dich überwacht.
So jetzt fahre ich noch eine Revierrunde mit meinem Hund und danach lege ich mich in den Pool, mein Hund und ich wünschen Dir WOrgan noch einen schönen und ruhigen Tag ohne Verschwörungs Theorien und Weltuntergang.


Drauhexe antwortet um 22-07-2013 13:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
Ich verstehe nicht, warum Leute da antworten, wenn sie mit dem Thema nix am Hut haben...warum kann man WOrgan nicht einfach schreiben lassen was er will? Man muss es ja nicht lesen.


andy123 antwortet um 22-07-2013 13:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
Auch ich würde sagen - lass den/die schreiben was er/sie will. Wenn keiner antwortet, erübrigen sich solche Diskussionen von selbst.
Ob diese Personen recht haben oder nicht, mir persönlich tun solche Menschen leid. Noch mehr Mitleid habe ich mit deren Familien und Freunden.


pepbog antwortet um 22-07-2013 13:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
dein "Hausverstand" hat sicher noch nie jemand (Anderen) im Stich gelassen - dem kann ich 100% zustimmen.
nur hab ich eines nicht gewusst: dass Du ein "Buckeliger" bist.


tomsawyer antwortet um 22-07-2013 14:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
könnte man nicht Forumsteilnehmer austauschen ?
Wenn ich den Käse von worgan lese, habe ich unendlich Sehnsucht nach Steyr Chrisi, seine Videos von pflügen,eggen, säen und natürlich Seine Scheune, war irgendwie herzerfrischend.



Cirsium antwortet um 22-07-2013 15:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan



se123 antwortet um 22-07-2013 15:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
man muss denen entgegnen, weil wenn man es nur stehen läßt, gibt es immer wieder welche die dass dann zu glauben beginnen.
Lügen, Halbwahrheiten und Verhetzung sind für die Demokratie das gleiche wie Unkraut für den Acker. Wenn man nicht rechtzeitig etwas dagegen tut nimmt es Überhand


Gratzi antwortet um 22-07-2013 16:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
@ Drauhexe

muss ich dir vollkommen Recht geben, wir haben in Österreich NOCH "Rede und PRESSEFREIHEIT" im Grundgesetz, so kann jeder schreiben und denken was er will, man braucht ja nicht diskutierren darüber, "petzen" wie im Kindergarten bringt nicht, leben und leben lassen.....soll das Motto sein. So im Sinne alles gute aus RU. Bei uns gibt es NUR Rede und Pressefreiheit !!!
@se123
auch die Politiker lügen wie gedruckt, man läst sie trotzdem reden und schreiben. Ist doch super zu hören wie andere denken, deshalb wurde auch die Beichte eingeführt, um Nahe am Volk zu sein....stört dich das wenn andere anders denken?
ausserdem braucht man was , um sich zu belustigen, das Leben ist eh sonst zu hart! so geh schlafen, ist bereits 23:00. Auch zum EU Betritt wurden wir auf Strich und Faden belogen .... und trotzdem werden sie wiedergewählt.


Grasschneider antwortet um 22-07-2013 17:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
Ein kompliment!! Es ist wirklich amüsant solche Beiträge zu lesen! Mein Tag ist gerettet!! :-)


Gratzi antwortet um 22-07-2013 21:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
@ worgan

ich respektiere jede Meinung, und wie es so heisst, Reden bringen Leut zusammen, seien wir froh, das jeder seine Meinung haben kann und darf, es hat in jüngster Zeit einmal das nicht gegeben. Es gibt genug vorgefasste Meinungen, auch in diesem Forum. Viele sind auch hier "Vasalen" diverser Vereine, Firmen oder Interressenvertretungen....aber so war es immer und wird es immer sein. In Österreich haben die div.Parteien überhaupt keine eigene Meinung mehr und trauen sich nichts entscheiden, überall brauchen sie eine eigene Arbeitsgruppe und Berater, das hat es nach den Krieg im Zeichen des Wiederaufbau nicht gegeben. Ich glaube das div. Berater nicht Gratis zur Verfügung stehen....ss die letzten Prozesse ...... alle haben "Sonderschulausbildung", und Mindeseinkommen , so kann ein jeder Politker werden. Traurig Traurig........!!!!!
Guten Morgen


Gratzi antwortet um 23-07-2013 08:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
@WOrgan
@worgan

dazu muss ich dir einmal voll Recht geben, kein Politiker haftet für seine Wahlversprechen oder Aussagen. Sie brauchen das "gemeine Fussvolk" ( Pöbel) nur zur Wahl.Aber nur schimpfen und nichts verändern wollen, ist sicher nicht der optimale Weg. Jeder Mensch kann helfen oder beitragen das sich was bewegt und verändert, nur man muss es tun; die Zeit bringt es, ob es Gut oder Schlecht war. Männer die die Welt veränderten haben , haben einfach gewollt! Belogen und abkassiert werden wir alle Tage. Aber mit den Weltjudentum hat schon was für sich, sonst würden nicht alle Verurteilungen von Israel, mit den Veto der USA verhindert. Und das das Geld nur ein "Menschenalter" hat, dies haben wir schon in der Schule gelernt.Uns wurde schon in der Schule die 3 G Regel eingeimpft ( Grund,Gold und Geld alles zu 1/3) wir liegen eh sehr gut, bald überholen wir die Italiener ( http://money.oe24.at/Oesterreichs-Staatsschulden-werden-hoeher/110863871) Aber da das österreichisches Volk ein williges und vergessliches Volk ist, werden wir alle schön brav weiterhackeln, und die Südländer erhalten. Wie sagte so schön Stalin.....*der Westen liefert uns die Stricke, auf den wir sie mal hängen !!! * Aber zum Glück gibt es auch Berufe die immer auf der Sonnenseite sind, die bekommen immer Geld, egal ob sie gewinnen oder verlieren, brauchst nicht viel leisten....nur gut Reden können und die Leute gleichmässig trösten!!!
in diesem Sinne schönen Start in den Tag.


Bewerten Sie jetzt: @WOrgan
Bewertung:
3.95 Punkte von 19 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;407873




Landwirt.com Händler Landwirt.com User