"Bauer" soll geschützte Marke werden

Antworten: 5
teilchen 17-07-2013 21:51 - E-Mail an User
"Bauer" soll geschützte Marke werden

das ist ja einmal ein coole Sache:
"Bauernbrot ist Brot vom Bauernhof", und alles andere soll zukünftig nicht mehr so heißen dürfen. Damit ist auch die "Almbutter" aus Holland nicht mehr möglich.
Ich finde, das Marketing für gute Produkte vom Bauernhof würde damit einen Quantensprung machen.




 
 


walterst antwortet um 17-07-2013 22:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"Bauer" soll geschützte Marke werden
wenn sich Kammer und Bauernbund in den letzten Jahren auch nur ein einziges mal gegen Konsumententäuschung/betrug im Handel gewendet hätten, ohne dass man ihnen diebezüglich die Heugabel am Hintern ansetzen hat müssen, dann würde ich die Initiative vielleicht ernst nehmen.

Heidi-Butter im Dachstein-Gewand aus Holland - Kein Problem für Kammern
Analogkäse - kein Problem für Kammern
"Almliesl" pflanzlicher "Schlagrahm" vermarktet von der Genossenschaft - kein Problem für Kammern
Muscheln, argentinisches Rind, Italienischer Fisch....unter "Genussregion" auf den subventionierten Großhandelsprospekten - kein Problem für Kammern
konventionelle Milch aus Ganzjahresstallhaltung beworben als "besser als Bio" - kein Problem für die Kammern
..........

Mein persönliches Highlight nach wie vor Pepi Pröll mit der Ansage, dass man Fleisch nicht ordentlich kennzeichnen darf, weil sonst können wir nichts mehr exportieren.





mosti antwortet um 17-07-2013 23:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"Bauer" soll geschützte Marke werden
die ansage ist gut, hoffentlich fallen nicht alle standesvertreter um wenn genossenschaften dagegen sind !!!



Haa-Pee antwortet um 17-07-2013 23:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"Bauer" soll geschützte Marke werden
"bauern" sind meiner meinung nach eine marke für sich die ohnehin schon den schutz eines "reservates" brauchen!



mostilein antwortet um 18-07-2013 07:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"Bauer" soll geschützte Marke werden
ja habe auch an die 100 unterschriften gesammelt



Fallkerbe antwortet um 18-07-2013 08:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"Bauer" soll geschützte Marke werden
Wienerschnitzel und müssen entweder von gebürtigen wienern hergestellt oder aus gebürtigen Wienern hergestellt werden!!!

Zigeunerschnitzel? was machen wir damit, ohne als Rassisten abgestempelt zu werden?

Hamburger - dürfen die von jedem Würstelbudenbetrieber vermarktet werden, auch wenn er selbst keinen bezug zu hamburg hat?


Muß das Holzhackersteak nur noch in Gasthäusern mit Holzheizung- der Koch muß auch beim Holzhacken eingesetzt werden?




Bewerten Sie jetzt: "Bauer" soll geschützte Marke werden
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;407488




Landwirt.com Händler Landwirt.com User