Bremsenreperatur New Holland Ts110a

Antworten: 8
208 11-07-2013 00:35 - E-Mail an User
Bremsenreperatur New Holland Ts110a
Bei meinem tsa hatten sich die bremsbeläge aufgelöst das bei knapp 3000 bst. Laut aussage des mechanikers kommt das öfters vor. Also kam der vorsxhlag bauen wir die 50 km/h version ein. Die scheiben sahen genauso aus wie die die drin waren wider die aussage des mechanikers das ist a besseres material. Gesamtkosten der reperatur ca 2600 euro davon 880Euro arbeit plus steuer das find ich ja noch ok aber 900 euro plus steuer für zwei bremsscheiben die beim ökoprofi 79 euro inkl/stück kosten ist ein starkes stück . Um das geld hätten wir die nachbaudinger auch einbauen können und alle 1000 bst getauscht da gehts von der arbeitszeit auch schon schneller weil sich der mechaniker schon auskennt.
Ausserdwm wurde ich nicht über die ersatzteilkosten imformiert. Bin vor zwei wochen mit dem traktor von der werkstatt 300 meter nach hause gefahren und seit dem steht der traktor ich habe gute lust morgen in die werkstatt zu fahren und er soll sich seine bremsscheiben wieder ausbauen. Ich glaub das werden s nicht spielen.
Der sieht mich nimmer.


wickinger83 antwortet um 11-07-2013 08:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bremsenreperatur New Holland Ts110a
Hatte auch so ein Blaues Wunder. Reperaturen ohne ende! 6 jahre 4600std. und der Karren war am ende. Nie mehr wieder!!!!
mfg Wickinger


Hans1970 antwortet um 11-07-2013 10:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bremsenreperatur New Holland Ts110a
bei meinem steyr profi, bj 2004, 50km/h Version, ist ja baugleich, war das mit 2800 Bs schon der fall, linke seite der bremse aufgelöst, dazu aber noch Druckplatte angegriffen. dann hat der Kundendienst empfohlen, einen umrüstsatz einzubauen, damit eine noch besserer kühlung der bremsscheiben vorhanden ist. Fazit: repetaturkosten von knapp 7000,- euronen. mich hat fast der schlag getroffen. dabei war ich der Meinung, wenigstens der umbausatz im wert von 1800,- geht auf Kulanz, aber nein, steyr meinte, es wär mein Problem, da ich sicher die bremse mal heiß gefahren habe. ich wiedersprach, und sagte nur, warum die rechte seite wie neu aussah und links komplett zusammengewetzt, ist doch nicht normal.
für mich wird kein Traktor mehr von diesem Konzern ins haus kommen, denn ich hab schon mehrmals meine finsteren wunder mit dem Kundendienst erlebt



208 antwortet um 11-07-2013 10:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bremsenreperatur New Holland Ts110a
Bei mir war auch die druckplatte auf einer seite kaputt die wurde mit 300euro plus steuer voerrechnet da sag ich ja auch noch nix aber die bremsscheiben die mit 900 euro plus die angeblich anders sind ist eine frechheit.
Bei mir war auch die linke seite total kaputt
Bei mir war aber auch bei 800 bst das getriebe kaputt ging aber damals auf kulanz
wenn man eh schon weis das sich die bremsen auflösen sollte der konzern schon eine rückruf aktion machen so wie es die autohersteller machen aber da ist ja die ak dahinter mit den bauern kann man ja machen was man will es geht ja immerhin um bremsen und sicherheit auf der straße
ich werds mal über die rechtsschutz probieren


zehentacker antwortet um 11-07-2013 12:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bremsenreperatur New Holland Ts110a
Ersatzteile sind das beste Geschäft, egal ob Druckerpatronen, Autos bei natürlich auch bei Traktoren. Wobei die meisten Teile überhaupt nicht vom Zusammenbauer der Maschine sondern von irgendeinen Zulieferer hergestellt werden. Bei meinen alten englischen IHC 454 haben Miba Bremsscheiben um 300 Euro gepasst.


sharp antwortet um 12-07-2013 21:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bremsenreperatur New Holland Ts110a
Hatten letztes Jahr das selbe Problem New Holland TSA 50 Kmh Da hat sich mit 4700h auf jeder Traktorseite die Bremsscheibe aufgelöst jedoch nur jeweils auf der Innenseite die aussenseite war noch sehr gut. Das Problem war das auf jeder Seite auch der Bremskolben beschädigt und ausgetauscht wurde Gesamtkosten 1800€ inkl Arbeit Getriebeöl und Ersatzteile.
Kenne auch jemanden der das selbe Problem bei seinem Steyr Profi hatte
Finde hier müsste sich der Konzern eine Kolanzregelung einfallen lassen!



Frammeringer antwortet um 09-04-2014 12:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bremsenreperatur New Holland Ts110a



RäöVM antwortet um 21-09-2015 15:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bremsenreperatur New Holland Ts110a
Habe mit 3200 h das selbe problem wie sharp. Kolbenring und Scheiben 3000 euros


Gerhardkep antwortet um 22-09-2015 21:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bremsenreperatur New Holland Ts110a
Bei mir wars 2011 bei gut 1200 std. beim profi 4110
damals wurde neuer umbausatz mit ölkühlung eingebaut inkl. neuer Bremsscheiben(material kostenlos)
da gerade das erste große service anstand wurden alle arbeiten erledigt inklusiv rep. mit allen großen Service kosten und Material waren 1450 Euros zu zahlen. Ein fairer Preis mit dem man nicht mekern darf.



Bewerten Sie jetzt: Bremsenreperatur New Holland Ts110a
Bewertung:
3.4 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;406982




Landwirt.com Händler Landwirt.com User