Pachtfläche 2014 nicht mehr bewirtschaften.

Antworten: 3
oj10 10-07-2013 09:54 - E-Mail an User
Pachtfläche 2014 nicht mehr bewirtschaften.
Wenn ich inkl. 2013 eine Pachtfläche bewirtschafte und sie ab 2014 nicht mehr bewirtschafte bzw. aufkündige entstehen mir ja keine AMA Probleme oder??? Der Verpflichtungszeitraum endet 2013, ganz egal was sie auch für 2014 beschliesen, z.B. Verlängerung um 1 Jahr usw. Bitte um Informationen.


Fallkerbe antwortet um 10-07-2013 10:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachtfläche 2014 nicht mehr bewirtschaften.
Hallo,

Schreib bitte gleich die Katastralgemeinde und die Grundparzellnummern dazu.
Sonst säuft dein Postfach bzw Mailbox die nächsten Tage komplett ab. ;-)

Fragen zur AMA würde ich direkt an die AMA stellen.


mfg


kst antwortet um 10-07-2013 10:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachtfläche 2014 nicht mehr bewirtschaften.
Ich würde an deiner Stelle bei der AMA selbst oder auf der BBK nachfragen. Bist du dir sicher ob du dich auf die Informationen hier verlassen kannst?
mfg. kst



waldorf antwortet um 11-07-2013 12:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachtfläche 2014 nicht mehr bewirtschaften.
ÖPUL 2007 ist definitiv im letzten Jahr. Sollte es ein Verlängerungsjahr geben und soll an diesem teilgenommen werden, so ist es mit dem HA2013 (od. MFA 2014) zu beantragen. Du hast durch das zurück lassen von Pachtflächen mit Sicherheit keine Probleme. Ansprechpartner bei Fragen wäre übrigens deine BBK



Bewerten Sie jetzt: Pachtfläche 2014 nicht mehr bewirtschaften.
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;406920




Landwirt.com Händler Landwirt.com User