USA spionieren überall

Antworten: 7
Christoph38 01-07-2013 13:51 - E-Mail an User
USA spionieren überall
unter dem Deckmäntelchen des heroischen Kampfes gegen Terrorismus lässt sich gut spionieren und der Beifall weiter Bevölkerungsschichten ist gewiss

doch es scheint dass die USA "gelegentlich" Freund und Feind verwechselt hat und ganz allgemein nach Informationen dürstet und EU, Deutschland, Frankreich, Italien, Gott und die Welt ausspioniert

kürzlich wurde ja auch bekannt, dass poltische Gegner ausspioniert wurden

Wäre jedenfalls überrascht wenn die USA die notwendige Aufklärung liefern würden, bislang verschanzt man sich ja dahinter, dass Informationen sammeln normal ist. Den Unterschied zwischen Informationen sammeln und gezieltem Spionieren hat man jedenfalls noch nicht verstanden.

Dann und wann ein Terroranschlag scheint jedenfalls außerordentlich nützlich zu sein, als Rechtfertigung für alles mögliche ?


walterst antwortet um 01-07-2013 14:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
USA spionieren überall
In der Kleinen Zeitung wurde heute zu recht darauf hingewiesen, dass in der EU die Spioniererei erst jetzt größte Empörung hervorruft, da man draufgekommen ist, dass auch oder ganz besonders die Politik von der amerikanischen Schnüffelei betroffen ist.
Solange "nur" der einfache Bürger von der milliardenfachen Datenabsaugung unterworfen schien blieb die Aufregung gering und die Politik begnügte sich mit einer freundlichen Anfrage bei den Amis.


Hirschfarm antwortet um 01-07-2013 15:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
USA spionieren überall
Die Amis dürfen das schließlich sind Sie ja defacto Eigentümer von Europa!
mfg
p.s.: Außerdem nützt ihnen der Wissensvorsprung beim Ausverhandeln des Freihandelsabkommens mit Europa!



Christoph38 antwortet um 01-07-2013 15:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
USA spionieren überall
absolut richtig der Hinweis Walter

ich bin den Amis richtig dankbar,dass sie auch bei der Politik kräftig verwanzt u. spioniert haben
beim Bürger wärs ja wurscht und so besteht Hoffnung dass sich was tut

Unverständlich auch dass man bei mühsam erkämpften Bürgerrechten wie dem Briefgeheimnis komisch herumtut, wäre doch relativ belanglos, wenn man die Post verpflichten würde alle Briefe mal aus Sicherheitsgründen zu kopieren und als Vorratsdaten zur Verfügung zu stellen, wie bei Telefon, Internet, email etc. üblich ? Wozu ein "altes" Briefgeheimnis, wenn es kein modernes Briefgeheimnis gibt für email etc.

eigentlich ein Held der Snowden, der den Skandal erst aufgedeckt hat und nun ärgste Repressalien befürchten muss

lustig auch der Ernstl Strasser, der verkannte Aufdecker:
http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/1425000/Strasser-vergleicht-sich-mit-Snowden


soamist2 antwortet um 01-07-2013 19:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
USA spionieren überall
@ christoph

ich weiss nicht was daran heldenhaft sein soll - zum einen seinen diensteid zu brechen und damit sein land zu verraten - oder sich in weiterer folge ob seiner verbrechen sich davonschleichen wie ein räudiger hund ?

über kurz oder lang - seine zukunft liegt auf kuba, mit dienstkleidung in orange - und das ist auch gut so


helmar antwortet um 01-07-2013 20:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
USA spionieren überall
Hallo Soamist2........Ich auch nicht......ein gar soo großes Geheimnis war das auch wieder nicht. Und der Wirbel, besonders bei unseren Nachbarn in der BRD wär wohl ein bisserl kleiner wären da nicht auch bald Bundestagswahlen.
Mfg, Helga


biolix antwortet um 01-07-2013 21:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
USA spionieren überall
Nabend !

Strasser herrlich !!!! ;-)) unpackbar der Typ...

Aber ja HF eins ist klar, die machen das auch aus Gründen der Wirtschaftsspionage...

lg biolix


ifoeamtmann antwortet um 07-07-2013 13:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
USA spionieren überall
an soamist2: Weißt Du überhaupt was für einen Mist Du hier schreibst? Wenn ich Dich nicht falsch verstanden habe, dann ist für Dich jeder ein Verräter der nicht genau das macht, was ihm aufgetragen wird!!! Egal ob er das mit seinem Gewissen vereinbaren kann, egal ob er spionieren soll, oder jemanden umbringen??!! Und danach soll sich dieser Aufdecker noch selbst erschießen, damit er nicht von seiner Regierung gefoltert und umgebracht wird?! Meine Meinung: Ein Verräter schadet seinem Volk, um dafür einen Vorteil/Geld zu bekommen! Das ist da nicht der Fall! Dieser Mann hätte weiter gut verdient...!

Mit genau Deiner Einstellung konnte jeder SS-Man Leute umbringen - war doch vom Arbeitgeber bestellt!!
Willst nicht für mich arbeiten? Ich kenne einige Politiker....(das werde ich niemals wirklich tun!)

Die EU hat dieser Überwachung zugestimmt, die Aufregung ist nur gespielt! Das aber die EU-Staaten den Luftraum sperren, damit die USA einen Asylanten abfangen können, das ist der echte Skandal! So schaut also eine Wertegemeinschaft aus - tausende Scheinasylanten nehmen wir auf, aber wenn die USA es will, dann gelten die Menschenrechte nicht!!!

Und das ist mit ein Grund, warum ich diese EU nicht will! Die EU-Gegner können ab 9.7. eine Unterstützungserklärung für die euaus unterzeichnen! Nur eine gewählte Partei kann etwas verändern! www.euaus.at informiert!


Bewerten Sie jetzt: USA spionieren überall
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;406233




Landwirt.com Händler Landwirt.com User