Sojaschrot für Schafe?

Antworten: 3
Stefanie04 26-06-2013 15:30 - E-Mail an User
Sojaschrot für Schafe?
Hallo,
ich würde meinen Milchschafen gerne Sojaschrot statt Erbsen dazufüttern. Hat das schon mal jemand probiert? Wie soll ich den vom Verhältnis dazumischen? Bis jetzt hatte ich 2 Drittel Hafer und 1 Drittel Erbsen. Dadurch der Eiweißgehalt ja bei Soja um einiges höher ist, denke ich, dass 1 Drittel zu viel wäre. (Klar, dass ich langsam umstellen muss)
LG
Stefanie


Grenzschaefer antwortet um 26-06-2013 22:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sojaschrot für Schafe?
Hallo Stefani, Ich würde eher Lupinen als angefeuchteter Schrot in Verbindung mit Zuckerrübenschnitzel tendieren. Hast du es schon mal mit gequetschten Getreide versucht?


Steira antwortet um 27-06-2013 07:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sojaschrot für Schafe?
Hallo,
Bei den Soja Preisen zur Zeit willst umsteigen? Was kostet dir die Erbse im vergleich zu Soja?

MFG A STEIRA



Stefanie04 antwortet um 29-06-2013 17:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sojaschrot für Schafe?
da gehts weniger um den Preis, ich brauchs nur als Zwischenlösung. Für nächstes Jahr hab ich eh genug Erbsen angebaut. Aber bis zur Ernte wird sichs nicht ganz ausgehen. Ich brauch halt jetzt ein BIO-Eiweißfutter damit die Milchleistung nicht abfällt. (Waldviertel)
LG stefanie


Bewerten Sie jetzt: Sojaschrot für Schafe?
Bewertung:
2 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;405809




Landwirt.com Händler Landwirt.com User