Antworten: 15
Landwirt3033 21-06-2013 20:07 - E-Mail an User
Asphaltieren
Grüß euch!
Weiß villeicht wer was der m² Asphaltieren kostet, aber mit unterbau (Frostkessel).
Wie viel cm Asphalt ist empfelenswert, und wie viel cm Schotter?
Hält Beton länger?
Und was ist Billiger in der gesamt anschaffung, Betonieren oder Asphaltieren?


Danke schonmal und MFG.
Da Stierbauer!


browser antwortet um 21-06-2013 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Asphaltieren
Preis in Kärnten komplett mit Unterbau 12€


Landwirt3033 antwortet um 21-06-2013 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Asphaltieren
Mit Fertiger oder Schaufel verteilt?



monsato antwortet um 21-06-2013 22:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Asphaltieren
hay
das klingt ja super billig in kärnten
bei uns in nö. hab ich ein angeblich superangebot -ohne unterbau
der is bereits gegeben -planieren und asphalt kostet 42 euro m/2 das is mir zu teurer da is beton mit 35euronen geglätet billiger und besser.


walterst antwortet um 21-06-2013 22:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Asphaltieren
@browser

Muss man da irgendwo Mitglied sein? ;-)

ich denke, um 12€ geht das nicht.


Landwirt3033 antwortet um 21-06-2013 23:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Asphaltieren
Macht ihr in den Beton Eisenmatten hinein?


LW01 antwortet um 21-06-2013 23:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Asphaltieren
Hallo.

Ich hab auch 32 euro für Beton, glätten, Hartkorn und Fugenschneiden bezahlt. Würde nur betonieren. Geglättet is ein Traum zum fegen (zb. Getreidelager). Haben Eisenmatten eingelegt und Beton mit Eisenspähnen verwendet. 20cm Beton. Hält auch 40t Lkw aus.
Bei Asphalt is immer ein Problem wenns heiss is und mit Traktor viel hin und her gefahren wird.
Falls du asphaltierst solltest schon 8cm dick und eine feine Körnung verwenden.
Mfg


Landwirt3033 antwortet um 22-06-2013 08:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Asphaltieren
Würdet ihr den Beton auf dem Maschinenplatz, und auf Wegen (teilweise auch steilere auffahrten) auch glätten?
Wie viel cm Unterbau hast du gemacht? und was kostet das beim Betonieren?
Hast du einen säurefesten Beton verwendet?


Julian95 antwortet um 22-06-2013 09:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Asphaltieren
wennst gscheid räumen willst (schnee) ja, weil sonst machsts da alles hin.



rbrb131235 antwortet um 22-06-2013 09:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Asphaltieren
Habe vor 10 Jahren für mein Maschinenhalle diesen flügelgeglättetten Beton verwendet. Durch das einstreuen der oberflächlichen Zementmasse wird die Oberfläche wie eine Fliese. Zum Sauberhalten einfach ein Hit. Wenn gelegentlich bei Servicearbeiten Öl hinuntertropft, hat man den Eindruck das es der Oberfläche sogar gut tut.
Ein kleiner Nachteil, wenn ein schweres Metallstück (großer Hammer o. ä. ) hinunterfällt ,können kleine Ecken vom Beton ausspringen. Da gibt es aber Harz, womit man diese kleinen Blessuren wieder ausbessern kann, wenns stört.
Ich würde nie mehr etwas anderes einbauen.

rbrb13


browser antwortet um 22-06-2013 11:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Asphaltieren
An Walters

Keine Mitgliedschaft und nix nur den Preis drücken


textad4091 antwortet um 22-06-2013 13:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Asphaltieren
@ browser: In Kärnten weis ma halt wie's geht, siehe Link :P
Nicht bös gemeint, aber das musste jetz sen ;)
 


LW01 antwortet um 22-06-2013 14:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Asphaltieren
Also wir haben 20 cm Felsbrechgut und oben 10cm Gradermatrrial zum ausgleichen als Unterbau genommen. Dann 20cm Beton. Und die Halle geglättet. Zufahrtswege haben wir nur verrieben bzw aufgefilzt mit der Glättmaschine. Geglättet wird es spiegelglatt im Winter.... Deswegen würd ichs nur auffilzen.
Asphalt is halt der sch wenns heiss is. Auch wennst Grubber oda so abstellst können Dellen entstehen. Alsofür einen Vorplatz oda so is Asphalt eine Überlegung wert aber überall wost mitn Traktor "umradierst" würd ich Beton nehmen. Is einmal ein Geld aber das passt dann. Asphalt bekommst irgendwo um 23-24€.
Mfg


sisu antwortet um 22-06-2013 14:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Asphaltieren
Hallo!
Asphalt würde ich ablehnen bei den momentanen Temperaturen sinkt Dir zum Beispiel ein beladener Anhänger ein.
Frost und Tausalz beständiger Beton läßt sich nicht mit der Maschine glätten, wir haben da einen Besenstrich gemacht sieht super aus und ist im Winter und bei Regen weit griffiger als geflügelter Beton.
In der Werkstatt selbst habe ich geflügelten Beton als Bewehrung haben wir mit Eisenmatten einen Korb geflochten (40cm Plattenstärke).


MUKUbauer antwortet um 22-06-2013 15:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Asphaltieren
Hallo

Mir hat auch immer Asphalt gut gefallen, das mit den Spuren etc. ist Bitumen abhängig ...
Aber preislich ist bei uns Asphalt derzeit zum davon laufen - Beton ohne den Unterbau gerechnet kommt mir ca. 1/3 billiger

Und da ich den Vorplatz einer Halle etc. mache, kommt Flügeln nicht in Frage, wozu auch, so glatt wäre der Asphalt auch nicht, hab auch einen Teil der Halle nicht mehr Geflügelt, fehlt mir nicht ehrlich gesagt ...

mfg


Landwirt3033 antwortet um 22-06-2013 18:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Asphaltieren
@alle...
Ich will es nicht in einer Halle verbauen, sondern nur im Freien (wie gesagt, Maschinenplatz, Weg, und villeicht auch im fahrsilo)...
Was is da dauerhafter und praktischer (rutschgefahr und so sachen)?


Bewerten Sie jetzt: Asphaltieren
Bewertung:
1 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;405254




Landwirt.com Händler Landwirt.com User