Antworten: 6
Stallkamera 20-05-2013 22:58 - E-Mail an User
APV oder Güttler
Hat jemand erfahrung mit einer APV SM 300 oder Güttler green master ?

suche ein gerät zur Grünlandnachsaat und zu bekämpfen von gemeiner rispe
wie hoch ist de Preis ?

Danke












Hundsdorfer antwortet um 21-05-2013 22:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
APV oder Güttler
meiner meiung nach eindeutig güttler weil starke zinken prismenwalze einfach zu bedienen. hab selbst eine meiner meinung nach das beste am markt. Nachteil sie ist halt sehr schwer wegen der gußwalzen hinten und kostet jetzt listenpreis schon ca. 17000 ich hab meine noch um 12 bekommen !


farmerJT antwortet um 22-05-2013 08:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
APV oder Güttler
Haben eine Güttler in Gemeinschaft seit 4 Jahren. Machen so 50-100ha/Jahr. Bisher kaum Reperaturen bis auf ein paar verschilzte Stecker. Am besten daran gefällt mir die gute Rückverdichtung mit der Prismenwalze. Das Gerät lässt sich auch teilen, Walze und Striegel, was beim mehrmaligen drüberstriegeln bei der Bekämpfung der gemeinen Rispe intressant ist. Wir verwenden das Gerät jedoch nur zur normalen Nachsaat. Bin mit dem Erfolg sehr zufrieden, säe aber permanent nach (jedes Jahr die hälfte der Flächen und das aufgeteilt)
Das Gewicht der Maschine ist jedoch nicht zu unterschätzen, da sich der Großteil meiner Flächen in einer Hanglage von 35-50% befindet kann ich nur fahren wenns sehr trocken ist, ansonsten machst zu viel Schaden. Deshalb hab ich auch einen Kleinsamenstreuer. Im Allgemeinen lässt sich auch mit günstigerer Technik eine erfolgreiche Nachsaat durchführen. Um 16000€ hätte ich diese Maschine nie alleine gekauft.



steyrm9000 antwortet um 22-05-2013 19:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
APV oder Güttler
Auf jeden Fall APV GP!

Habe diese Maschine selber!

Bin mit der Leistung sehr zufrieden!

Die APV hat auch starke Zinken (2 Reihen 12mm UND 2 Reihen 8 mm Zinken)

Die Bedienung ist super einfach - Saatmenge kann auch wärend der Fahrt verstellt werden usw.

Das Gewicht ist, wie auch bei Güttler, keinesfalls zu unterschätzen!!!

Weiterer Vorteil wie ich finde: APV ist ein Österreichischer Hersteller!

LG.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=vlPol0aGU1Q


Stallkamera antwortet um 26-05-2013 12:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
APV oder Güttler

Danke für die Antworten ! Ston 150 wie lange ist der Apv im einsatz auf deinem Hof
hecktar im Jahr ?

Mfg



IHFreak antwortet um 26-05-2013 13:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
APV oder Güttler
Hallo!
Wir haben vor einem Jahr mehrere Geräte ausprobiert, auch APV und Güttler. Der APV hat uns sehr zugesagt, weil er viel effektiver gegen die Gemeine Rispe arbeitet. Hier fehlem dem Güttler einfach ein paar Zinkenreihen. der APV Grünlandprofi hat gegen die Gemeine Rispe die beste Arbeit abegliefert, weil die Arbeitstiefe ganz einfach mit dem Hydraulikzylinder und den Hydroclips verstellbar ist.
Das Sägerät oben drauf ist sehr genau und präzise und auch die Steuerung ist übersichtlich und einfach.
Der Grünlandprofi ist sehr robust gebaut und ddie Nachsaateinricchtung ist sehr zuverlässig
Der Preis liegt irgendwo bei 16.500,- € ohne MWSt.

Nach einem Jahr Einsatz kann ich das Gerät nur weiter empfehlen!!!


steyrm9000 antwortet um 29-05-2013 20:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
APV oder Güttler
@ Stallkamera:

Der APV GP ist jetzt das 3. Jahr bei mir im Einsatz...
Davor hatte ich eine Vorführmaschine vom APV zum probieren...
Mache damit zwischen 20 und 50 ha pro Jahr...beim sanieren vervielfacht sich die Fläche natürlich...

Der APV GP ist einfach Technisch die bessere Maschine!

Alles super einfach zu bedienen und auch einzustellen! Und beim bekämpfen der Gemeinen Rispe sicherlich die beste Maschine!

Was du aber auf keinen fall unterschätzen darfst...das Gewicht!!!

Wenn noch Fragen auftauchen...einfach fragen!

LG.

Hier nochmals das Testvideo vom APV GP:


 


Bewerten Sie jetzt: APV oder Güttler
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;401341




Landwirt.com Händler Landwirt.com User