TurboDrop High Speed

Antworten: 8
DJ111 antwortet um 19-03-2013 07:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
TurboDrop High Speed
Servus Tria!

Ich hab normale LD-Doppelflachstrahldüsen und bin mit denen sehr zufrieden und vor allem kosten die nur etwa 8 € /Stk. Die Highspeed haben den Vorteil - glaube ich - eher nur bei hohen Geschwindigkeiten.
Verstopfung ist kein Problem - der 50 er Filter sollte passen - würde aber keine festen Blattdünger verwenden, die sich teilweise schlecht auflösen - meine Erfahrung.

Das Anspritzen vom Spritzfass sollte eigentlich kein Problem sein, da nach vorne ja nur 10 Grad - als fast senkrecht gesprtizt wird - ausser deine mittleren Düsen hinter dem Fass sind sehr knapp hinten dran. Ich glaub du schaffst es selbst in 10 Grad eine Linie auszumessen.
Üblicherweise ist 50 cm Anbstand von Düse zu Boden oder Ähre Standard.

Vor allem LD-Düsen würde ich immer im höheren Druckbereich und das vor allem bei Fungizidbehandlungen betreiben - sonst ist die Benetzung oft unzureichend.

Mein Fazit:
Doppelflachstrahl ja, Highspeed macht meiner Meinung nur Sinn, wenn du auch tatäschlich jenseits 10 km/h unterwegs bist!

Teilweise meine Erfahrung und teilweise meine Meinung ;-)

Gruß, DJ


schellniesel antwortet um 19-03-2013 13:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
TurboDrop High Speed
@tria
Viele Bioflächen oder Gewässer die angrenzen?

Is schon wieder mal eine weile her und beschäftige mich damit eher weniger aber vielleicht hilft dir die Tabelle ein wenig weiter eventuell was kostengünstigeres zu finden das auch auf die Abdriftminderung von 90% kommt!

http://www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/pflanzenschutz/technik/pdf/abdriftmindernde-duesen.pdf

Und ist bei Blattdüngern net a Netzmittel zwecks net auch ein Kompromiss?

Mfg Andreas
 


schellniesel antwortet um 19-03-2013 13:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
TurboDrop High Speed
Naja jeder Biobauer würde gar net so böse sein sein wenn er dann auch einen streifen mit guten ertrag hat!
ups laut gedacht :-)

Und sehr löblich der Abstand zu fliesenden Gewässern mittels Blühstreifen!!

mfg Andreas



DJ111 antwortet um 19-03-2013 13:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
TurboDrop High Speed
Ok, aber z.B. ist die Lechler IDKT (Doppelflachstrahdüse) 03 oder auch nur 02 aber leider keine 0,25 inder 90er Klasse zugelassen. Beide kosten etwa 7,50 €
Da dürftens wohl die 025er übersehen haben bei der Zulassung, oder ein Druckfehler, da die 02er 2 x vorkommt ...

Die Highspeed kosten dann so um die 23 € Sind bei 15 m Balken dann doch gut 400 € Preisunterschied ... obs dir das wert ist ...?

Gruß, DJ

Guckst du folgenden link:

http://www.blt.bmlfuw.gv.at/landtechnik/foerder/abdrift/erlass_abdriftminderung_anlage1.pdf


DJ111 antwortet um 19-03-2013 14:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
TurboDrop High Speed
Meine Preise sind ohne zu verhandeln aus einem onlinshop also Richtpreise.
Die Lechler gibt es um etwa 2 € teurer auch in Keramikausführung.


Bewerten Sie jetzt: TurboDrop High Speed
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;392740




Landwirt.com Händler Landwirt.com User