Antworten: 16
walterst 19-02-2013 01:55 - E-Mail an User
Pfertiggerichte
Pfertiggerichte - wieviel PS hat Deine Lasagne?

Ein Skandal, bei dem sogar Waffenhändler lachen, wie ein Pferd.


Gratzi antwortet um 19-02-2013 02:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfertiggerichte
ja wir sind WM in vertuschen!
 


welli antwortet um 19-02-2013 07:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfertiggerichte
schmecken doch pferdammt gut



Gulla antwortet um 19-02-2013 07:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfertiggerichte


walter,
blöd ist nur, wenn deine lasagne mehr PS hat wie dein auto.


lg
Gulla


Woodster antwortet um 19-02-2013 12:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfertiggerichte

@Gratzi,
jetzt ist mir auch klar, warum man bei Schweinefleisch gar so gegen die gentechnikfreie Fütterung ist.
(Soja)
Da könnten ja die Schlachttiere von der Schlachtindustrie nicht mehr kreuz und quer aus der halben Welt nach Österreich gekarrt und überall dazugemischt werden....
Und das AMA-Gütesiegl ist auch für die Kotz. 2/3 österr. Fleischanteil reichen für "Made in Austria..."

Wie meinen Insider? Das österreichische Qualtitätsfleisch liefern wir nach Italien, wir selber fressen das Glumpert aus Holland, Ost, und Co....



rbrb131235 antwortet um 19-02-2013 13:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfertiggerichte
Hallo Woodster Zitat :Das österreichische Qualtitätsfleisch liefern wir nach Italien, wir selber fressen das Glumpert aus Holland, Ost, und Co....

Wie recht du damit hast. Irgendwie überkommt mich bei dem ganzen Lebenmittelskandalen Schadenfreude. In meiner Familie wird halt noch selber gekocht und nicht dieser Fertiggerichte-Sch......
Aber die meisten ( Weiber ) kennen sich halt inzwischen besser am I-Pat und I-Phone aus als am Herd.
Das ist einmal unsere Gesellschaft.

rbrb13


Christoph38 antwortet um 19-02-2013 14:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfertiggerichte
schöne neue Wortschöpfungen ergeben sich aus dem Skandal


palme antwortet um 19-02-2013 14:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfertiggerichte

......nicht nur Wortschöpfungen, auch andere "Gebilde" entstehen daraus, aus diesem Skandal !



Pferd
 


palme antwortet um 19-02-2013 14:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfertiggerichte

Ja und so mancher wird vielleicht sagen in nächster Zeit, meine Frau hat warscheinlich irgendwo Pferdefleisch gegessen, denn sie ist mir "durchgegangen" ..........



walterst antwortet um 19-02-2013 15:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfertiggerichte
@christoph
ein Thema, einfach zum Wiehern!
Wenn dem Konsumenten mal die Scheuklappen abgenommen werden...
Fertiggerichte nur für Menschen ohne un-pferdträglichkeit geeignet....
im Trab zum Döner - im Galopp aufs Klo....
darf man ungestraft behaupten, in der Lebensmittelindustrie würden Roßtäuscher tätig sein?
die Soß vom Brauereiroß....
Die Konzernbosse werden künftig wohl "hippo-kratische Eide" schwören müssen..
"Fiaker" als neue Pizza-Bezeichnung....


Spring antwortet um 19-02-2013 15:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfertiggerichte
Tja wer ausländische Fertiggerichte ißt, ist selber schuld !!!!!!

Es geht ja so einfach, nix Fertigramsch mit ausrangierte Sport-Pferderl aus Litauen kaufen, sondern nur gutes aus dem eigenen Land essen und genießen - wenn möglich sogar vom BIO-Bauern dann nix ärgern müssen.

Bei den blauen fpö Demagogen und hämischen Mitläufern sind immer alle anderen schuld.
Vermutlich liegt das darin, weil ihnen der Bewährungshelfer nachläuft und wegen ihrem geliebten Pippi- Langstrumpf-Freiheitskampf nach dem Motto " Ich richte mir die Welt wie sie mir gefällt " leben.

Laut neuesten Meldungen aus dem Radio lassen sich die Leute vom Kauf dieser Fertiggerichte gar nicht abbringen; der Umsatz geht nicht mal zurück !







walterst antwortet um 19-02-2013 15:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfertiggerichte
man versteht auch alte Ausdrücke wieder besser.

Wenn fertiggerichte all zu billig sind ist die Frage "Wo ist da der Pferdefuß" diesmal wörtlich zu nehmen.


walterst antwortet um 19-02-2013 15:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfertiggerichte
@spring:
Warum sollten sich die Leute vom Kauf der Fertiggerichte abhalten lassen, wo man doch jetzt am besten weiss, was drin ist.




Spring antwortet um 19-02-2013 17:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfertiggerichte
sag ich doch walterst, es wird alles gegessen. wenn hund am speiseplan angeboten wird, wird er in österreich nicht gegessen, aber verarbeitet ist er offensichtlich eine delikatesse. in china wird gegessen was denen in die hände gelangt. die essen sogar meerschweinchen und katzen. und die lieblingssorte eis von den chinesen ist schlangeneis.
in der schweiz werden hunde und katzen gegessen.




Josefjosef antwortet um 19-02-2013 18:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfertiggerichte
Rette wer sich kann!


Lauft!
 


walterst antwortet um 19-02-2013 19:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfertiggerichte
@spring
wären Adam und Eva Chinesen gewesen, wären wir heute noch im Paradies.
Sie hätten nämlich statt dem Apfel, den sie nicht durften, die Schlange gegessen.


Spring antwortet um 21-02-2013 14:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfertiggerichte
walterst, aber sicher doch.

adam und eva gehören in die rubrik der witze. aber was gegessen wird sind tatsachen.
egal was in einem märchenbuch auch steht, aber adam und eva gehören auch dort hin.

die märchen der bibel sind schlicht unmöglich und ist doch ziemlich ernstaunlich dass es heute noch menschen gibt die so einen blödsinn wörtlich und ernst nehmen.






Bewerten Sie jetzt: Pfertiggerichte
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;387823




Landwirt.com Händler Landwirt.com User