Antworten: 3
lady_gaga 17-02-2013 20:55 - E-Mail an User
Rindfleischskandal
Pferdefleisch als Rindfleisch in der EU!
Untergejubeltes Hormonrindfleisch in Russland aus der USA, wenn noch weiter kontrolliert wird vielleicht auch in Österreich!

Nur mit Betrügereien lasst sich ordentlich Geld machen. Der Unabhängige Bauernverband fordert daher den SPÖ-Gesundheitsminister auf, den Import von Fleischwaren strenger zu kontrollieren. Denn derzeit wird nur bei den Bauern strengstens kontrolliert und sanktioniert, auf Kosten der Landwirtschaft und das noch im Auftrag des eigenen Ministers.
Wäre sinnvoller ab 2014 den aufgeblähten Kontroll- und Verwaltungsapparat bei den Bauern abzubauen und die freiwerdenden Finanzmittel den Rindermästern zur Verfügung zu stellen.
Nur so kann es gelingen die ständig steigenden Kosten für heimische Rindfleischerzeugung ( ohne Wachstumshormone) abzudecken, um den Kosumenten gesundes heimisches Rindfleisch auch künftig auf dem Teller servieren zu können und keinen Sondermüll !!!!


tch antwortet um 17-02-2013 23:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rindfleischskandal
Die UBVler wollen wirklich Rinderbauern bevorzugen?

unfähig......?

tch


little antwortet um 18-02-2013 08:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rindfleischskandal
UBV kann alles. UBV weiß auch das Kochsalz schädlicher ist als Round up. Wünsche den UBVlern viel genuss beim Kochen mit Round up.
little
P.S. notfalls bei der LWK OÖ nachfragen, Pflanzenbauchef Krumphuber wird das bestätigen und erklären welchen Vorteil der Gentechnikeinsatz gepaart mit Round up für die Landwirtschaft hat.
Der weiß auch was Stroh ab Feld kosten muß, aber er kann nicht ausrechnen welche Vollkosten auf dem Getreide eigentlich zu erlösen sein müßten.



payment antwortet um 18-02-2013 10:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rindfleischskandal
aber geh, littl, du glaubs leicht du kannst noch irgendwem was einreden, wir sehen doch alle, wie es unsere politiker und standesvertretung aufplattlt, du machst dich doch lächerlich, ha,ha


Bewerten Sie jetzt: Rindfleischskandal
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;387615




Landwirt.com Händler Landwirt.com User