PV-Anlage - Schneedruck Problem?

Antworten: 13
Woodster 17-02-2013 19:15 - E-Mail an User
PV-Anlage - Schneedruck Problem?

Hallo allseits,

hab eine neue 5KW-Anlage auf einen 25-Grad Dach.
Heuer hats bei uns viel geschneit und es liegen ca. 30cm Schnee auf der Anlage...
Abschaufeln geht wegen der großen zusammenhängenden Fläche nicht.
Wenn noch mehr Schnee kommt, was dann?
Hat noch wer Sorge mit dem Schnee und PV-Anlage??


steyrm9000 antwortet um 17-02-2013 19:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
PV-Anlage - Schneedruck Problem?
Hallo,

Denke das es kein Problem ist wenn man ordentliche Module hat...

Bekomme im März auch eine neuen Anlage...Module sind gebrüft auf 8000 Pa
Ein ordentlicher Rahmen der Module+ordentliche Monage und Unterkonstruktion...und der Winter kann kommen!!!

LG.


lmt antwortet um 17-02-2013 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
PV-Anlage - Schneedruck Problem?
Ich habe bei 35°40 cm liegen,bin auch gespannt wie es drunter ausschaut!
Mfg




Gratzi antwortet um 17-02-2013 21:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
PV-Anlage - Schneedruck Problem?
Richtig versichert, beruhigt!


steyrm9000 antwortet um 18-02-2013 10:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
PV-Anlage - Schneedruck Problem?
Wenn ich noch fragen darf: was hast du für Module wenn du dir bei 30 cm Schnee schon Sorgen machst???

Sind etwa schon "Schneckenspuren" zu sehen?

LG.


vario 309 antwortet um 18-02-2013 10:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
PV-Anlage - Schneedruck Problem?
Hallo,

hab selber eine PV Anlage aber darüber mach ich mir keine Sorgen, wenn die Anlage ordentlich mondiert ist darf das kein Problem sein. Der Monteur bei mir hat sogar gesagt normal kanst sogar über die Module drüber laufen ohne das ihnen was passiert. Bei mir is sowieso so das wens mal ein Paar stunden über null gread hat rutscht der schnee sowiese runder.


Mfg Vario 309


Restaurator antwortet um 18-02-2013 11:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
PV-Anlage - Schneedruck Problem?
@gratzi:
wenn man für sowas eine günstige versicherung bekommt kann man sie sich gleich sparen. versicherungen versichern ja nur so, dass sie einen egwinn einfahren. wäre ein tatsächliches risiko für bruch gegeben, dann wäre die prämie dementsprechend hoch und man legtd as geld besser selbst zur seite.
aber für die versicherungsvertreter sind natürlich versicherungen von fällen die eh nie eintreten eine perfekte sache.


Woodster antwortet um 18-02-2013 17:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
PV-Anlage - Schneedruck Problem?

@ston150,
ich hab SolarWatt orange 60M 255 Wp Monokristalin, drauf.
Nein, es sind gottseidank keine Spuren zu sehen.

30cm Schnee machen mir noch keine Sorgen. Aber wenns neblig wird, bzw. regnet und sich dieser ansauft, kommt schon ein Gewicht zusammen. Und wies ausschaut kommt noch Schnee.
Bei mir ruscht der Schnee nicht so schnell ab, weil ich ein 25 Grad Dach hab.

Wer weiß, ab wannn das wirklich brenzlig wird??


Weide1 antwortet um 18-02-2013 18:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
PV-Anlage - Schneedruck Problem?
Wenn das Modul mit 4mm ESG aufgebaut ist, dann sehe ich wirklich kein Problem. Das Glas wird auch bei den thermischen Solaranlagen verwendet. Dort ist die Fläche im Regelfall meist größer (2 mal 1 Meter) als bei PV und es gibt normalerweise keine Problme. 4mm ESG hält auch das "Darübergehen" eines Erwachsenen aus.
Wegen Schneelast noch soeben gefunden: (Made in Austria!)
Normalerweise sollte jeder Lieferant von PV-Modulen die zulässige Belastung im Datenblatt stehen haben oder auf Anfrage zumindest die Daten an seine Kunden nennen können.
MfG





 
 


FR antwortet um 18-02-2013 19:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
PV-Anlage - Schneedruck Problem?
Meine 6 kwP Anlage liegt auf einer Dachneigung von nur 10°, und liegen auch ca. 20-25 cm Schnee drauf!! Hab keine angst das da was passiert! Bin in Herbst auf die Platten draufgestiegen!! Das halten sie laut Hersteller aus!


KaGs antwortet um 18-02-2013 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
PV-Anlage - Schneedruck Problem?
Habe da eine Frage, wenn ich jetzt knapp 500 € Strom im Jahr zahle, wie viel würde es dann sein, wenn ich eine 5 kwp Anlage montieren würde. Lage günstig, aber unter Tag wird nicht viel verbraucht, sondern nur Abends oder Früh.


lmt antwortet um 18-02-2013 20:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
PV-Anlage - Schneedruck Problem?
@kaks-kenne eure Bedingungen nicht.... im dreijährigen Mittel meiner 10 kw Anlage(11600 Kw/h Jahresleistung)beste Lage 2° Südwest 35° Dachneigung bring ich ca.ein gutes Viertel in den gewünschten Eigenverbrauch der Rest wird verkauft.
Verkauf:43 Cent garantierte Vergütung für 20 Jahre
Eigenverbrauch:Strompreis 30 Cent plus 25 Cent Vergütung mit der gleichen Laufzeit.

Bei den heutigen Temperaturen ging der Schnee endlich ab....wurde auch Zeit;-
Mfg


KaGs antwortet um 18-02-2013 21:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
PV-Anlage - Schneedruck Problem?
@lausi
Danke für die Auskunft! Muss jetzt blöd fragen, bist du in Austria, oder Deutschland?



lmt antwortet um 18-02-2013 21:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
PV-Anlage - Schneedruck Problem?
D;-


Bewerten Sie jetzt: PV-Anlage - Schneedruck Problem?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;387574




Landwirt.com Händler Landwirt.com User