Antworten: 33
johnys 17-02-2013 16:48 - E-Mail an User
kipper
Hallo wer von auch hat einen pronar kipper. Und wie seid ihr zufrieden?


johnys antwortet um 18-02-2013 11:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Weiß wircklich keiner was darüber?


aunewonter antwortet um 18-02-2013 12:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
ich hab gehört das beim fahren sich nicht gerade so angenehm ruhig sind wie brantner aber selbst noch ni probiert



pepbog antwortet um 18-02-2013 13:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
noch nie gehört - wo gibt es die?


johnys antwortet um 18-02-2013 16:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Die kommen von Polen.Habe sie mir bei einem Händler angesehen.Sieht ja nich schlecht aus.Sie dir den link an.


rotfeder antwortet um 18-02-2013 16:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Hallo!
Ist einer von vielen, die im ehemaligen Ostblock gefertigt werden. Ostblockmaschinen können halt oft unseren gehobenen Ansprüchen nicht genügen. Allerdings kosten die auch nur halbsoviel wie ein Ösi-kipper.


ansruu antwortet um 18-02-2013 18:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Habe mir die auch schon auf Messen angesehen. Sehen ganz gut aus, aber so billig find ich die auch nicht. Die werden zu gleichen Preisen wie vergleichbare österreichische od. deutsche Kipper angeboten. Dann kauf ich mir lieber gleich ein heimisches Produkt....


krenni antwortet um 18-02-2013 20:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Hallo!
Ich hab 2 Jahre schon einen 20 t Muldenkipper.
Achsen adr sowie Brantner Rahmen auch sehr stabil aber hohes eigengewicht.
Verarbeitung ok. Lackierung nicht so gut.
Sonst bin i im großen und ganzen zufrieden.
Kaufentscheidend war bei mir der Preis. Würd vielleicht wieder einen kaufen.
Tipp Frag auch mal um Pühringer Kipper sind preislich auch ganz gut.
Hab mir jetzt nämlich einen gekauft. War sogar billiger als ein Pronar Kipper.
Lg


Hans1900 antwortet um 18-02-2013 20:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
@ansruu: Mit welchem heimischen Kipper ergleichst du da?
Also mein Pronar ist mit Vollausstattung sicherlich billiger als vergleichbarer Brantner mit Standartausrüstung!

Ich bin mit Preis/Leistung zufrieden. Planenebefestigung ist etwas filigran und die Schweissnähte würde ich wahrsch. schöner hinbekommen, aber ich denke für den normalen landwirtsch. Gebrauch reicht die Qualität lange aus! Ich hab ihn auf Herz und Nieren getestet und konnte keinen schweren Mangel finden und ich bezweifle dass ein Brantner etc. soviel besser ist. Eigengew. ist mit 5to etwas hoch, aber dafür ist er auch stabil gebaut.



Colour1960 antwortet um 18-02-2013 20:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Hallo!
Sieh dir mal die Farmtech an


Hans1900 antwortet um 18-02-2013 20:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Ich traue mir auch zu sagen dass ein Pronar stabiler ist als ein Fliegl Kipper.


Hans1900 antwortet um 18-02-2013 20:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Ich traue mir auch zu sagen dass ein Pronar stabiler ist als ein Fliegl Kipper.


krenni antwortet um 18-02-2013 22:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
hallo Hans!
Welchen Pronar kipper hast du und wie alt ist er.
Woher kommst du?
Lg


Hans1900 antwortet um 19-02-2013 08:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Ich hab einen T 680 1 Jahr und einen T 683 2 Monate. ich bin aus OÖ.


johnys antwortet um 19-02-2013 10:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
sewas hans1900.
Eine frage?Welche reifen hast du drauf und wo hast du in gekauft.


Hans1900 antwortet um 19-02-2013 11:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
bei Wimmer in Kematen (Nähe Wels), Bandenmarkt runderneuerte Reifen


mucki2008 antwortet um 19-02-2013 11:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Preis Leistung ist sicher beim Pühringer besser! Glaube sogar das er billiger ist als der Ponar!


Steira antwortet um 19-02-2013 19:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Hallo,
Gebe "mucki2008" vollkomen recht!
MFG A PühringerFahrer

MFG A STEIRA



 


speedy2 antwortet um 19-02-2013 20:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Um dich noch mehr zu verwirren: kauf wos gscheits :)



 


xande8011 antwortet um 19-02-2013 20:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Bei Pühringer machst du sicher nichts verkehrt, wir haben nur noch die....

mfg xande


mucki2008 antwortet um 19-02-2013 20:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Auch kein schlechter Kipper!!!



 


lmt antwortet um 19-02-2013 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Auch bei dem stimmt`s Preis-Leistungsverhältnis;-




 


mucki2008 antwortet um 20-02-2013 21:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Da möchte ich dann mal einen Preis hören dann weis man mehr?


schellniesel antwortet um 20-02-2013 22:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
@mucki2008

Aber vielleicht a bisserl klan für an 200ps Traktor zum Silo fian? ;-)

Aber sonnst ist da Pühringer die "Billigvariante" vom Brantner und auch meine Entscheidung ist auch auf das "Billigere" Österreicher Produkt gefallen....

Obwohl man dazusagen muss dass der Brantner auch gerechtfertigter weise etwas mehr Kostet... frage ob man für bessere Detailösungen auch mehr Geld ausgeben will!


Mfg Andreas


farmer87 antwortet um 21-02-2013 15:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
hallo zusammen!

ja stimmt preise wären wirklich interessant!
habe mich vorige woche für einen brantner Z 18051/2 XXL entschieden!

mfg farmer


lmt antwortet um 21-02-2013 20:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Also wer Lust hat(werden ja nicht so viele sein) Preis Austausch gerne per Mail!...

Mfg


mucki2008 antwortet um 22-02-2013 15:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
schellnielsel

Zur richtigstellung:
Der Traktor hat 175PS keine 200 und der Kipper hat 22m³ Wassermaß und wenn man großteils nur im extremen Gelände fährt reicht das!


Hans1900 antwortet um 22-02-2013 16:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Ich mach kein Geheimniss draus. ich hab meine 2 Pronar um 39000 inkl. Ust. Austattung 2x 800 Wände, Druckluft mit ALB, 445 und 425er Bereifung 40km/h Typ. mit dazugehörigen Vorrichtungen, Rockinger Anhänge., Öl und Luft Durchleitung, Podest, Auslaufgosse und Plane


speedy2 antwortet um 22-02-2013 18:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
18k haben wir hingelegt, wobei ein 800kg frontgewicht um 250Euro dabei war, das normal teurer wäre,
ausstattung siehe meinen blog:
https://www.landwirt.com/ez/index.php/user/blog/speedy2/3084



 


mucki2008 antwortet um 22-02-2013 21:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Meiner hat 15.500 E gekostet!



 


schellniesel antwortet um 22-02-2013 22:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
@muki2008

jeder wie er will.... aber du wolltest doch auch schon ein paar mal was spezielles für Häcksel/silagegut kaufen...... zumindest gibts dazu ein paar forumseinträge zu dem Thema. meist doch wo ein paar m³ mehr drauf passen würden wie auf den Pühringer kipper....

Mfg Andreas



mucki2008 antwortet um 23-02-2013 07:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Magst schon recht haben aber da ginge es mir mehr um das dosierte abladen!
Und da gibts ja nicht rechtviel kleinere!
Mfg mucki2008


winterlandschaft antwortet um 06-01-2015 19:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
also wen man einen pronar und einen strautmann kipper neben einander stellt siht man keinen unterschied auser am preis....


rotfeder antwortet um 06-01-2015 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipper
Hallo!
Es gibt eben Dinge, wo man den Unterschied nicht gleich sieht, und bei Kippern ist das auchso.
Weitere Dinge z.B. sind Reifen, Fleischermesser, Brillen usw. Da gibt es oft deutliche Preisunterschiede und der Kenner weiß warum. Es gibt aber auch Dinge, die sind Gleich hergestellt, nur eben anders lackiert, da ist aber der Peis auch üblicherweise annähernd gleich.


Bewerten Sie jetzt: kipper
Bewertung:
4.33 Punkte von 6 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;387532




Landwirt.com Händler Landwirt.com User