Antworten: 6
sabfra 16-02-2013 19:08 - E-Mail an User
Photovoltaik Anlage
Wer weis den aktuellen kW Preis bei einer 5 kW Anlage ohne Montage, die würden wir selber durchführen?
Die Preise sind ja massiv gefallen und viele meinen es kann nur mehr teurer werden, daher würde mich es interessieren ob mein Angebot gut ist.


browser antwortet um 16-02-2013 20:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Photovoltaik Anlage
Aktuell 11000 euros ohne Montage


Gerhardkep antwortet um 17-02-2013 00:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Photovoltaik Anlage
hab gerade 3 angebote mit 40 kW liegen alle mit 58 000.- +- 300 Euros
inkl.Mwst. und fix fertig montiert bis Wechselrichter.
ein 5 kw müstest du um rund 10-11 000.- fix fertig montiert bekommen.
mfg gk



Weide1 antwortet um 17-02-2013 06:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Photovoltaik Anlage
Die etwa € 11.000,- sind für eine 5 KWp Anlage sicher realistisch. Der Preis wurde auch auf der Häuslbauermesse auf verschiedenen Ständen genannt. Allerdings INKLUSIVE Montage und MWSt - somit für eine schlüsselfertige Anlage ohne selbst auf´s Dach gehen zu müssen.
Mit chin. Module dürfte es noch günstiger gehen. Aber wenn ich schon Förderung (vom österr. Steuerzahler) in Anspruch nehme, sollten meiner Meinung nach schon Module aus EU am Dach sein. Nur mal so meine Meinung.
Euch allen einen schönen Sonntag. mfG
 


sabfra antwortet um 17-02-2013 08:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Photovoltaik Anlage
Eine Förderung, wo bekommt man diese für eine PV?
Und ich habe gehört dasdie chinesischen module besser als die europäischen sein sollen, da sie den besseren rohstofff und noch dazu selber haben....
Aber mir scheint das ich da mit kmapp unter 8000.- für 5 kW eh sehr gut liege, wer will schon genre unnötig geld ausgeben


Weide1 antwortet um 17-02-2013 09:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Photovoltaik Anlage
Gefördert wird PV vom Bund (das sind die berühmten "ÖMAG und Klien Lotterien" im Internet - wo man nur mit viel Glück hineinkommt). auch von der Ländern gibt es Förderungen und meist auch in den Gemeinden (z.B. in unserer Gemeinde 500€ pro KWP bis max 5 KWp).
Am ehesten können Dich da jene Firmen beraten, die auch die Anlage liefern bzw. aufbauen. Eventuell in Deiner Gemeinde nachfragen - die sollten das auch wissen. Ich habe meine aufbauen lassen, da musste ich den ganzen Förderkram eigentlich nur mehr unterschreiben, hat alles mein Lieferant gemacht und hat super funktioniert. Bei "Selberaufbauen", so denke ich mir mal, wirst den ganzen Papierkram vermutlich selber machen müssen. (evtl. Bestätigung über fachgerechte Montage notwendig?)
Wegen PV-Modul besser oder schlechter: Eine 5 KWp Anlage bringt die Leistung von 5KWp und im Jahr im Normalfall so um die 5.300 - 5.800 KWh Strom (natürlich Standortabhängig).
"Bessere" Module kommen dann für die gleiche Leistung mit ein paar Quadratmeter Fläche weniger aus, kosten aber im Regelfall meist etwas mehr.....
MfG


Gerhardkep antwortet um 17-02-2013 17:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Photovoltaik Anlage
einige reine Modulpreise bei meinen angeboten inkl. Steuer
IBC Poly sol 240 WP 0,65 Cent/Watt
Schüco MPE 240 0,93
EOPLLY 156P60 240 Wp Poly 0,58.-
REC 250 PE 0,88.-
Hamwha SF 245 WP poly 0,81.-
Sunpower E20/333 mono 1,47.-
Risen Energy 250W poly 0,76.-
Montage+ Material ist bei allen ziehmlich gleich rund 450,- /kwpeak auf Betondachstein.
Wechselrichter gibts einige unterschiede.
das als info für interessierte



Bewerten Sie jetzt: Photovoltaik Anlage
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;387347




Landwirt.com Händler Landwirt.com User