Antworten: 2
Deutz 83 13-02-2013 21:50 - E-Mail an User
Mengele Ladewagen
Hallo an alle, kann mir jemand weiter helfen? Hab einen Mengele Garant 325 Ladewagen und möchte ihn umbauen auf hydraulischen Vorschub. Das originale hydraulische Getriebe ist zu teuer. Weiß von euch jemand wo mann sowas preisgünstig bekommt ???? Danke im vorhinein


LaLi antwortet um 13-02-2013 23:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mengele Ladewagen
Einfache Hardy Kupplung und starker Hydraulikmotor und mit Durchflussregler Vorschub steuern! oder eventuell mit einem Normalen Winkelgetriebe weil wenn der Motor quer zu Fahrtrichtung steht, steht erschon 30-40 cm raus!


Gri03 antwortet um 14-02-2013 16:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mengele Ladewagen
Hallo Mondeo!
Ich habe letztes Jahr einen LW290 komplett neu restauriert und auch einen hydr. Kratzboden eingebaut.
Das Getriebe habe ich bei dieser Fa gekauft : http://www.hydraulik-webshop.com/deutsch/ und den Ömotor habe ich bei dieser Fa. gekauft :
http://www.hydraulik24-fluidtechnik.de/product_info.php?info=p1463_ob100nc25---oel-motor-100-cm--u.html .
Die waren mit den Preisen am günstigsten , man bekommt diese Getriebe aber auch bei der Fa. Faie od. Ökoprofi , nur sind bei denen die gleichen Getriebe halt teurer.
Funktionieren tut das ganze wunderbar.
Mein Getriebe ist das RT 200, der Ölmotor ist der OR80NC25 der etwas günstigere OB80NC25 hat schwächere Lager.
Die Gegenhalterung für das Getriebe wirst du halt ein wenig ändern müssen damit es für dieses Getriebe wieder passt.

Ich hoffe ich konnte dier helfen

Gri03




Bewerten Sie jetzt: Mengele Ladewagen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;386823




Landwirt.com Händler Landwirt.com User