Antworten: 11
Dom123 12-02-2013 19:24 - E-Mail an User
Agria Polen
Hallo liebe Forumsmitglieder,

wollte fragen welche Erfahrungen ihr mit der Agria Polen hattet oder habt. Ich finde die Preisliste sehr interessant.

http://www.agriapoland.at/

Welche Erfahrungen habt ihr im Pflanzenschutzmittel Einkauf?

LG


chris_kon antwortet um 13-02-2013 06:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria Polen
Hallo
In unserer gegend wird viel bei der genannte Firma gekauft, was ich weiß funktioniert das gut.
Der einzige Dorn im auge ist: entweder gehst es selbst abholen oder lässt durch eine Spedition abholen(Mehrkosten). Dann sind die Preise fast gleich wie bei uns. Und zahlen musst auch im voraus und bei der abhohlung.
Wennst zum Lagerhaus gehst und gut verhandelst, bekommst auch gute Preise und noch ein Zahlungsziel bis nach der Ernte und Lieferung frei Haus.
Ich vergleich die Polnische Preislisteliste schon seit 5Jahre mit den preisen bei uns(Lagerhaus und Lechthaler) und ist im endeffekt ca 2% billiger in Polen.
Und für 2% du ich mir des net .

MFG Chris_kon


T500 antwortet um 13-02-2013 09:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria Polen
Wie wärs mit einer Einkaufsgemeinschaft?
Beziehe schon seit einigen Jahren über die genannte Firma über eine Einkaufsgemeinschaft.
Natürlich muss einer die Abwicklung vornehmen.
Bin voll zufrieden, auch preislich einiges um.

Die Frage wird nur sein, wie sich das Ganze mit dem Pflanzenschutzmittelführerschein abwickeln lässt.



G007 antwortet um 13-02-2013 10:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria Polen
@T500
Nach vielen Recherchenwurde mir mitgeteilt, dass das benötigte Papier Ausbildungsbescheinigung heißt.

Folgendes gilt nun für die Ausbildungsbescheinigung:
Entgegen der vorherigen Information seitens der Behörde wird diese Bescheinigung für jede Person verlangt, welche Pflanzenschutzmitteln vorrätig hält, transportiert, anwendet oder lagert. Für diese werden folgende Nachweise benötigt:

• Nachweis der Sachkundigkeit (Sachkundekurs, Fachausbildung im Land- u. Forstwirtschaftlichen Bereich oder höher wie auch jene Kurse welche von der Landesregierung anerkannt wurden)
• Verlässlichkeit (wenn keine Straftat oder Verurteilung im Zusammenhang mit dem Gebrauch von Pflanzenschutzmitteln, Chemikalien, Pestiziden oder sonstigen giftigen Stoffen vorliegt oder verübt wurde)

Für die Ausbildungsbescheinigung ist kein Erste-Hilfe-Kurs nötig.



bernbrod antwortet um 13-02-2013 12:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria Polen
Habe selbst letzte Woche an diesem Sachkundekurs teilgenommen. Der dauert 2 1/2 Tage.
Damit man den Giftschein bekommt, kann ab März ein Antrag an der jeweiligen BH gestellt werden. Nach 6 Jahren muss ein "Auffrischungskurs" gemacht werden (Dauer: ca. 4 Std.).
Der Erste-Hifle-Kurs ist jedoch Pflicht, wenn der letze mehr als 5 Jahre zurückliegt. Aber das ist von BH zu BH verschieden geregelt (Dauer: mind. 8 Std.)
Kurs kostet € 80,- , Austellung des Giftscheins € 42,- , EHK weiß ich nicht.


Dom123 antwortet um 13-02-2013 15:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria Polen
@Chris kon

Also wenn man bei einer EKG ist kostet die Lieferung fast nichts. Aber ich kann mir kaum vorstellen dass ihr bei euren LH oder Händler solche Preise bekommt. Vielleicht schreibst du mal rein was Du bezahlt hast für bestimmte Mittel.

LG


JungerLandwirt antwortet um 13-02-2013 18:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria Polen
Ich hab mal ein paar Preise verglichen. Österreich = zu diesem Preis hab ich sie eingekauft , und Agria Polen Preisliste verglichen(habe den Preis mit Zahlschein genommen, nicht den mit Abbucher!)
Preise sind ltr. Preise

Aviator Xpro (5 ltr.) Österr. 52,29 /Agria (5ltr) 53,23
Biscaya (5 ltr.) Österr. 58,10 /Agria (5 ltr.) 61,00
Goltix Gold ( 5 ltr.) Österr. 33,46 / Agria ( 5ltr.) 35,60
Stomp Aqua (10 ltr.) Österr. 13,38 / Agria 10 ltr.) 12,34

Bor flüssig ( 10 ltr.) 11% Österr. 2,32 / Agria (10 ltr.) 2,55



Och werde auch heuer wieder meine Pfl. schutzmittel beim Lph vor Ort kaufen.

Kann da nämlich auch Pfl.sch.mittel umtauschen falls das Wetter nicht mitspielt und ein anderes Produkt besser paßt.
Bzw. Krankheiten auftauchen wo ein anderer Wirkstoff eingesetzt werden muß als der denn ich mir in Polen gekauft habe, und es wohl schwierig wird dann später zum Einsatzzeitpunkt das Mittel umzutauschen.


Dom123 antwortet um 13-02-2013 18:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria Polen
@Junger Landwirt

Hast Du heuer schon gekauft!!

Ansonsten wäre es ja wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen! Den die Preise werden ja heuer wieder steigen nehme ich an! Und die AgriaPolen Liste ist von heuer.

LG


Josefjosef antwortet um 13-02-2013 19:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria Polen
Polen ist das Land, wo die meisten gefälschten Pflanzenschutzmittel Europas im Umlauf sind.
ich würde mich nicht trauen, dort einzukaufen.
grüße
Josef



JungerLandwirt antwortet um 13-02-2013 20:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria Polen
@Dom123 dann rechnest einfach zu meinen Preisen 3% hinzu, und dann bist auf den Preisen für 2013!

Da wirsd dann sehen das sich +/- die selben Preise ergeben.
Eigentlich müßtest ja bei den Agria Poland Preisen nochmal 12% hinzurechnen das du nicht Äpfel mit Birnen vergleichst! oder?
Und wenn du Buchführung machst, dann kaufst in Österreich sowieso günstiger.


Haa-Pee antwortet um 13-02-2013 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria Polen
hab auch schon in den anfangszeiten über staragro oder wie die sonst noch heissen eingekauft.
da wars noch vorteilhafter.
aber die haben die preise auch schon den hiesigen verhältnissen angepasst und bringt keine vorteile mehr!

der pflanzenschutzmarkt in österreich ist fest in der hand des giebelkreuzes sprich lagerhaus!

die diktieren die preise und das relativ grob!

zb kaufe ich orginal folicur um ca 50 prozent billiger ein, als das original folicur im örtlichen lagerhaus.

wie und wo das funktioniert soll sich bitte jeder selbst suchen aber für findige landwirte ist es mit absolut legalen geschäftspraktiken möglich das lagerhaus beim pflanzenschutz zu umgehen!
und wirklich bares geld zu sparen dass nicht verdient werden muss.

agria poland ist auch der falsche ansprechpartner!


Asterix250 antwortet um 13-02-2013 21:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria Polen
Hallo haapee!

Du hast das orginal Folicur um die hälfte bekommen? Du meinst woll du hast denn selben Wirkstoff gehabt?
Das haben wir letztes Jahr bei ein paar Mitteln gehabt gleicher wirkstoff anderer Name um ein eck weniger im Preis.
Machen eine einkaufsgemeinschaft beim Lagerhaus dann wirds ein paar % billiger.
Heuer kann ich aber noch nichts sagen weil ich noch keinen Preis weis.

Ich bin halt der meinung man sollte da kaufen wo man das ganze jahr auch betreut und beraten wird. Der Preis muss natürlich auch passen.

mfg




Bewerten Sie jetzt: Agria Polen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;386582




Landwirt.com Händler Landwirt.com User