Achtung Betrugs-Emails

Antworten: 58
Maus366 19-01-2013 20:46 - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hallo!
An meine für Landwirt.com bekanntgegebene Emailadresse habe ich folgende Spamemail bekommen:
Auch der Nutzername wurde verwendet.
""Guten Tag lieber Kunde/Kundin F....................,

zum Unglück war der Forderungseinzug durch Lastschrift von deinen mitgeteilten Kontodaten nicht möglich bzw. es wurde eine Rückbuchung veranlaßt, für die Gebühren in Höhe von 37,96 EUR berechnet sind. Wir geben Ihnen Gelegenheit die Summe inklusive der Gebühren für die Rücküberweisung bis zum 27.01.2013 an uns zu überweisen. Im anderen Fall sehen wir uns leider gezwungen, ein Gerichtsverfahren in die Wege zu leiten und ein Inkasso Unternehmen für die weiteren Massnahmen zu beauftragen.

Deine Bestellnummer: 6547731307335 bei Schlecker GmbH 778,33 Euro

Zahlungsmethode: Auf Rechnung
Bitte ersparen Sie sich weitere Unannehmlichkeiten und Kosten und begleichen Sie umgehend die beiliegende Rechnung.

Bezahlauflistung und Storno Mitteilung finden Sie in Beilage.

Mit verbindlichen Grüßen

AimbeeOnline GmbH
Germany Babenhausen
Christian Werner""""

Natürlich habe ich nie was bestellt.


Halodri antwortet um 19-01-2013 21:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Ist mir genauso ergangen nur von mir wollen sie 578€.


Artinger antwortet um 19-01-2013 21:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
habe ich heute auch bekommen !

Firma: kleinonline GmbH
Germany Altensteig
Leo Schnittke



Bauernhaus antwortet um 19-01-2013 21:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Bitte den angehängten gezippten Ordner auf keinen Fall aufmachen. Hab das von ElektronikmaxAG.de bekommen und dort nachgelesen. Da steht drinnen, auf keinen Fall öffnen.


bioholzkohle antwortet um 19-01-2013 22:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hab auch so einen Dreck bekommen.

Bioholzkohle


muk antwortet um 19-01-2013 22:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hab auch so einen Dreck bekommen. Bioholzkohle


einen mehrfachantrag zur beantrágung von almfutterflächen ? ?


Woodster antwortet um 20-01-2013 08:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails

Meldestelle für Internetbetrug:

http://www.bmi.gv.at/cms/BK/meldestellen/internetkrimina/start.aspx

 


Martin10 antwortet um 20-01-2013 11:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hallo!

Ich habe sogar 2 solche E-mails bekommen

Von Nierle GmbH 668,68 Euro
und von Comtech Gmbh 672,11 Euro


stefan_k1 antwortet um 20-01-2013 11:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
@ bauernhaus was passiert wenn man den Zip öffnet. habe das gestern blöderweise versucht was aber eh nicht funktionierte.


Maus366 antwortet um 20-01-2013 11:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Wurden da die Nutzerkonten gehackt, um an Namen und Emailadresse zu kommen!?
Weiss ein Admin etwas?


Paul10 antwortet um 20-01-2013 11:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Ich hatte auch sowas. Öffnen war nicht möglich .War gesperrt .
Schönen Sonntag (Hier ist Landtagswahl..........)
Gruß Paul


Maus366 antwortet um 20-01-2013 11:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
gesendet wurde von der Emailadresse rubinho8787@web.de


zog88 antwortet um 20-01-2013 13:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Ich hab auch so eine mail bekommen, Text identisch, allerdings 623,xx€ offen bei Conrad Electronic.
Gesendet von einer @web.de e-mail Adresse.

Habs bei meiner Internet Security Software als phishing-mail gemeldet und den Absender gesperrt.


plus_energie antwortet um 20-01-2013 14:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
hab auch genau die gleiche email bekommen, 850 € bei hse24 von einer gewissen süttner stefanie.

mfg graa


Ultra antwortet um 20-01-2013 14:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Lanwirt.com ihr habt ein Leck in euer Sicherheitssystem,
habe auch so eine Email bekommen zwar nicht von Schlecker aber von Hardwareversand von ca. 520€

Der angehängte ZIP-Ordner hatte einen Trojaner, der deine Passwörter und und abfängt.
Mein Kaspersky 2013 hatte in gleich gelöscht.
E-Mail glaube war es die selbe wie zog88 schon schrieb.

Passwort änderen wäre auf jedenall angebracht, die den Zip-ordner anklickten, aber davor noch den Trojaner löschen, (Systemuntersuchung machen,nicht nur den Ordner löschen) sonst bringt es nicht wenn das Passwort geändert wird


thomas antwortet um 20-01-2013 17:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hallo,

Unsere Techniker arbeiten bereits an diesem Problem. Leider können wir bis jetzt aber nichts genaueres sagen, da wir keinen Fehler erkennen können. Sicher ist nur, dass viele Seiten und viele User davon betroffen sind.

Auf jeden Fall werden wir mit Hochdruck daran arbeiten.

Wir bitten um euer Verständnis,

Thomas Mühlbacher


DaMartin antwortet um 21-01-2013 07:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hab gleich zwei bekommen.


krampus antwortet um 21-01-2013 07:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Heute früh im Orginal:


Hallo XXXXXXXX
leider war der Einzug mittels Lastschrift von Ihren mitgeteilten Bankkonto nicht machbar oder es wurde eine Rücküberweisung zum Auftrag gegeben, für die Kosten von 36,64 EUR berechnet sind. Wir geben Ihnen Möglichkeit die Summe inklusive der Gebühren für die Rückbuchung bis zum 26.01.2013 an uns zu überweisen. Im anderen Fall sehen wir uns gezwungen, ein Gerichtsverfahren in die Wege zu leiten.

Ihre Bestellnummer: 6382563091378 bei Primustronix GmbH 869,64 Euro

Bezahlauflistung und Storno Mitteilung finden Sie in beigefügter Datei

Zahlungsmethode: Auf Rechnung
Bitte ersparen Sie sich weitere Unannehmlichkeiten und Kosten und zahlen Sie sofort die beigefügte Rechnung.

Mit freundlichen Grüßen

BergmannOnline GmbH
Germany Aub
Jessica Krause



Soweit das E-Mail.

Nachsatz von mir:


Offensichtlich ist denen gelungen auf das beim "Landwirt " gespeicherte Hintergrundadressenmaterial zu kommen!


enh antwortet um 21-01-2013 08:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hallo!
@
Habe heute auch so eine Mail bekommen, deine Annahme dürfte stimmem, da es hier vermehrt die Leut e bedrifft die Landwirt.com öffnen.
Die Redaktion soll sich einmal darum kümmern


palme antwortet um 21-01-2013 08:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails

Hallo, habe mir schon Sorgen gemacht, daß auf mich vergessen wird, aber heute habe ich "endlich"
auch etwas bekommen:

Betreff: 21.01.2013 Mahnkosten Ihrer Bestellung Nr. 87871179901

Hallo lieber Kunde/Kundin ************* *************,

zum Unglück war die Forderung durch Lastschrift von Ihren eingetragenen Konto nicht möglich oder es wurde eine Rücküberweisung beauftragt, für die Kosten von 41,36 EUR berechnet sind. Wir geben Ihnen Gelegenheit den Betrag inklusive der Unkosten für die Rückbuchung bis zum 29.01.2013 an uns zu überweisen. Im anderen Fall sehen wir uns gezwungen, ein Gerichtsverfahren in die Wege zu leiten.

Die Bestellnummer: 4221175290113 bei Atelco GmbH 678,88 Euro

Bestelldetails und Widerspruch Hinweise finden Sie in beigefügter Datei.

Zahlungsmethode: Per Nachname
Bitte ersparen Sie sich weitere Unannehmlichkeiten und Kosten und begleichen Sie umgehend die beiliegende Rechnung.

Mit freundlichen Grüßen

MauersOnline GmbH
Germany Apolda
Yasmin Baumann




1144 antwortet um 21-01-2013 09:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Ebenfalls 2 erhalten
ZimmermanNet GmbH
Ahrensburg
DE 775229442
Marie Voigt
sonjamariag@web.net
€ 878,11
und

mickyxl1@t-online.de
Fischer Online GmbH
Germany Aichach
Fabian Otto
€ 880,35

Wie kann man diesen Betrügern das Handwerk legen?????


Alexs antwortet um 21-01-2013 09:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Auch eine in der nacht bekommen habe sie ohne lesen gelöscht


nixiss antwortet um 21-01-2013 09:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hallo,auch bei mir ist so eine Mail angekommen.
Danke für die Info !



bioholzkohle antwortet um 21-01-2013 12:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
@muk

Anscheinend hast Du nicht begriffen das es sich um ein Betrugs-Email handelt.
Bei dem sogenannten Dreck handelt es sich um diese Mail`s. Hab inzwischen schon drei bekommen.
Was hat das mit Mehrfachantrag zur beantragung von Almfutterflächen zu tun?
Und was soll ich mit Almfutterflächen zu tun haben?

Bioholzkohle


Maus366 antwortet um 21-01-2013 12:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Und wieder eine erhalten!!!
Von klein-koeln@web.de

Hallo lieber Kunde/Kundin xxxxxxxxxxxx,

leider war der Einzug mittels Lastschrift von Ihren eingetragenen Kontodetails nicht erfolgreich oder es wurde eine Rücküberweisung beauftragt, für die Unkosten von 48,91 EUR entstanden sind. Wir geben Ihnen Gelegenheit den Betrag inklusive der Gebühren für die Rücküberweisung bis zum 29.01.2013 an uns zu überweisen. Sonst sehen wir uns gezwungen, ein Betreibungsverfahren in die Wege zu leiten.

Ihre Bestellnummer: 9187899450171 bei Alternate GmbH 933,27 Euro

Artikeldetails und Stornierungs- Hinweise finden Sie im Zusatzordner in der E-Mail.

Zahlungsmethode: Per Nachname
Bitte ersparen Sie sich weitere Probleme und Kosten und zahlen Sie umgehend die beiliegende Rechnung.

Mit verbindlichen Grüßen

AlsterOnline GmbH
Germany Arzberg
Christina Schuster



Geo42 antwortet um 21-01-2013 12:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hab gerade den gleichen Scheiss bekommen. Ich sag mir , einfach nur ignorieren. Und wenn das nichts nützt , schönen Gruss von meinem Rechtsanwalt.


po17g antwortet um 21-01-2013 15:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Tach Zusammen.

Hab das mail auch bekommen, die wollen immer mehr die verrückten bei mir waren es schon 976,32.

Wer knackt die tausend??

So ein schmarn.


Maus366 antwortet um 21-01-2013 16:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Zahlungsmethode per Nachn a m e ist ja auch der Brüller!!!! ;-D


farmer80 antwortet um 21-01-2013 17:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
hallo!

Habe den Mist auch bekommen!

Guten Tag lieber Kunde/Kundin
leider war der Einzug durch Lastschrift von Ihren angegebenen Konto nicht möglich oder es wurde eine Rücklastschrift zum Auftrag gegeben, für die Kosten von 31,36 EUR entstanden sind. Wir geben Ihnen Gelegenheit die Summe inklusive der Unkosten für die Rücklastschrift bis zum 20.01.2013 an uns zu überweisen. Sonst sehen wir uns gezwungen, ein Inkassoverfahren in die Wege zu leiten.

Die Bestellnummer: 3457664441804 bei Uhrcenter AG 864,48 Euro

Bestelldetails und Storno Erklärung finden Sie in beigefügtem Anhang.

Zahlungsmethode: Bankeinzug
Bitte ersparen Sie sich weitere Probleme und Kosten und begleichen Sie umgehend die beiliegende Rechnung.

Mit verbindlichen Grüßen

DietrichOnline GmbH
Deutschland Bad Bevensen
Carla Krause




elgra antwortet um 21-01-2013 18:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Guten Tag lieber Kunde/Kundin ***************

leider war der Einzug durch Lastschrift von Ihren mitgeteilten Kontodaten nicht möglich oder es wurde eine Rücklastschrift zum Auftrag gegeben, für die Gebühren von 46,95 EUR entstanden sind. Wir geben Ihnen Möglichkeit die Summe inklusive der Unkosten für die Rückbuchung bis zum 25.01.2013 an uns zu überweisen. Sonst sehen wir uns gezwungen, ein Betreibungsverfahren in die Wege zu leiten.

Deine Bestellnummer: 2450922437456 bei Hichrono AG 565,03 Euro

Bezahleinzelheiten und Widerspruch Mitteilung finden Sie in beigefügter Datei.

Zahlungsmethode: Per Nachname
Bitte ersparen Sie sich weitere Probleme und Kosten und zahlen Sie sofort die beigelegte Rechnung.

Mit verbindlichen Grüßen

GabshareOnline GmbH
Deutschland Aue
Sofia Krause



Landtechnik KLUG antwortet um 21-01-2013 19:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
ba mir genauso... des is so krank! fallen genug leute drauf rein!


schellniesel antwortet um 21-01-2013 20:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
ja da hats was!

Sehr geehrter Andreas....

bedauerlicherweise war die Forderung durch Lastschrift von Ihren angegebenen Bankkonto nicht möglich oder es wurde eine Rückbuchung zum Auftrag gegeben, für die Gebühren von 46,57 EUR berechnet sind. Wir geben Ihnen Möglichkeit die Summe inklusive der Gebühren für die Rückbuchung bis zum 28.01.2013 an uns zu überweisen. Sonst sehen wir uns gezwungen, ein Gerichtsverfahren in die Wege zu leiten.

Ihre Bestellnummer: 6246875364913 bei Igitalplanet AG 894,81 Euro

Bezahlauflistung und Widerspruch Hinweise finden Sie im Anhang.

Zahlungsmethode: Auf Rechnung
Bitte ersparen Sie sich weitere Probleme und Kosten und begleichen Sie umgehend die beigefügte Rechnung.

Mit verbindlichen Grüßen

HofmannOnline GmbH
Deutschland Backnang
Hanna Böhm

Mfg Andreas



Haggi antwortet um 21-01-2013 20:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Toll wäre, wenn uns die Redaktion helfen würde, den Sauhund wieder los zu werden!!!

Ein kurzer Brief mit der Post (E-Mail ist ja nicht sicher genug) in dem steht, was gegen diese Art der Internetkriminalität getan werden muß/kann...

Sicher ist auch auf jedem einzelnen PC was installiert...
Was ist mit den Passwörtern, Mailadressen etc.?

Hilfestellung würde die Qualität der Landwirt.com-Redaktion unter Beweis stellen...



atro antwortet um 21-01-2013 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Zum Unglück war die Forderung durch Lastschrift von ihren eingetragenen Bankkonto nnicht machbar oder es wurde eine Rücküberweisung veranlaßt, für die Gebühren von 43,15 Eur enstanden sind. Wir geben Ihnen Gelegenheit die Summe inklusive der gebühren für die Rücküberweisung bis zum 28.01.2013 an uns zu übertweisen. Sonst sehen wir uns gezwungen , ein Gerichtsverfahren in die Wege zu leiten.
Ihr Bestellnummer: 3221384069882 bei Pixmania GmbH 784,10 Euro
Kaufdetails und Widerspruch Mitteilung finden Sie im zugefügten Ordner.
Zahlungsmethode: Auf Rechnung
Bitte ersparen Sie sich weitere Probleme und Kosten und begleichen Sie sofort die beigefügte Rechnung.
Mit verbindlichen Grüßen
FrankOline GmbH
Germany Bacharach
Constantin Pohl
Habe nie was bestelllt!! Habe das E-mail der Polizei übergeben!! Bin neugierig ob was rauskommt!!



husqi372 antwortet um 21-01-2013 20:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Des wird jeden Tog besser...


Sehr geehrte/r .......

Sie haben auf unsere deutliche Zahlungserinnerung vom 06.01.2013 nicht reagiert, so dass der fällige Betrag aus der Rechnung 568069605 vom 14.12.2012 von Ihnen noch nicht überwiesen wurde.

Wir verpflichten Sie daher den nicht beglichenen Betrag von 613,00 Euro binnen 3 Tagen ohne Abzug auf das in der Anlage genannte Konto zu überweisen.

In der Anlage finden Sie Ihre Mahnung und Einzelheiten Ihrer Bestellung.

Bei Fragen können Sie sich gerne an unseren Kundenservice unter 0900 - 33 482 5695 (1,79 Euro/Min dt. Festnetz) wenden.

Sollte auch diese Zeitfrist ohne eine Zahlung verstreichen, so werden wir die Zahlung an unsere Anwälte zur professionellen Einforderung geben.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir alle Zahlungseingänge bis zum 21.01.2013 geprüft haben.

Bitte lassen Sie uns wissen, ob wir Ihnen noch anderweitig behilflich sein können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ADAGO-Kundenservice


Hab noch nicht angerufen, werd vorher mit meinem Anwalt Telefonieren, der hat keine Mehrwertnummer :-)


melchiorr antwortet um 21-01-2013 20:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hallo!
Bekomme diese Mails seit gut einer Woche täglich, jedes mal von einer anderen Firma:

Leider haben Sie auf unsere deutliche Zahlungserinnerung vom 14.01.2013 nicht reagiert, so dass der fällige Betrag aus der Rechnung 5682799 vom 26.12.2012 von Ihnen noch nicht beglichen wurde.

Wir verpflichten Sie daher den nicht beglichenen Betrag von 631,00 Euro innerhalb 3 Tagen ohne Abzug auf das in der Anlage genannte Konto zu überweisen.

In der Anlage finden Sie Ihre Mahnung und Einzelheiten Ihrer Bestellung.

Bei Fragen können Sie sich gerne an unseren Kundenservice unter 0900 - 16 367 8124 (1,59 Euro/Min dt. Festnetz) wenden.

Sollte auch diese Zeitfrist ohne eine Zahlung verstreichen, so werden wir die Zahlung an unsere Anwälte zur professionellen Einforderung geben.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir alle Zahlungseingänge bis zum 21.01.2013 geprüft haben.

Bitte lassen Sie uns wissen, ob wir Ihnen noch weiter behilflich sein können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ALOLO-Kundenservice

lg.herbyy


3norweger antwortet um 21-01-2013 20:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hallo Haggi!
Das Sicherste ist die im Anhang befindliche Datei nicht zu öffnen! Dann kann auch nichts installiert werden. (Virenscann um sicher zu gehen) Gaunermails dieser Art umgehend löschen.
Wie schon in einem anderen Beitrag erwähnt ist dieses Email mit Mahnung und zip-Datei-Anhang schon seit ca. Mai 2012 im deutschsprachigen Raum unterwegs. Wir arbeiten jedenfalls daran.

Lg und noch einen schönen Abend
Alexandra, Team Landwirt.com


husqi372 antwortet um 21-01-2013 20:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hob iatz nu a moi gschaut-

Absender der heutigen mail: die-wahre-tiffy@web.de

A bissi nuttig, oba na jo, wos sois.


Interessierter antwortet um 21-01-2013 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
im bei mir eingelangten Mail war kein Anhang ??

Ansonsten wundere ich mich schon über manche Reaktion in diesem Zusammenhang, also auf so etwas antworten ist meiner Meinung nach dumm ....


K110 antwortet um 21-01-2013 22:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hallo Leute!

Habe das selbe Email bekommen, meines war vom Ottoversand mit der Absender Email "dietolleeve@web.de".

Habe diese gleich gelöscht, so ein Blödsinn, wollen mir da was einreden wo ich Kunde bin und dass ich was bestellt habe.
Trotzdem ist es verwunderlich, wo diese Leute an unsere/meine Daten kommen!


Mfg


chili antwortet um 21-01-2013 23:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hallo bin auch dabei:

zum Ungl�ck war die Forderung mittels Lastschrift von Ihren mitgeteilten Bankkonto nicht machbar oder es wurde eine R�ckbuchung beauftragt, f�r die Geb�hren von 23,69 EUR berechnet sind. Wir geben Ihnen Gelegenheit die Kosten inklusive der Unkosten f�r die R�ckbuchung bis zum 28.01.2013 an uns zu �berweisen. Sonst sehen wir uns gezwungen, ein Gerichtsverfahren in die Wege zu leiten.

Ihre Bestellnummer: 1101867398133 bei Rtlshop AG 506,69 Euro

Rechnungsdetails und Widerspruch Mitteilung finden Sie im Zusatzordner in der E-Mail.

Zahlungsmethode: Per Nachname
Bitte ersparen Sie sich weitere Unannehmlichkeiten und Kosten und zahlen Sie sofort die beigelegte Rechnung.

Mit freundlichen Gr��en

LehmannOnline GmbH
Germany Bad Bentheim
Detlef Herrmann

IKARUS anti.virus hat diese E-Mail auf Viren, Trojaner und andere Schadensprogramme untersucht.
Nichts Verdächtiges gefunden.

Keine Anlagen gefunden.
-------------------------------------------------------
Aber mein Virenscanner wie man sieht denkt sich nichts dabei was sagt man dazu?

mfg. chili


scherbauer antwortet um 22-01-2013 08:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Vieleicht hilfts den Admins bei der Fehlersuche: habs auch bekommen.


Die Bestellnummer: 7810959043829 bei Comtech AG 675,02 Euro
Bestellauflistung und Storno Hinweise finden Sie in beigefügtem Anhang

Toll finde ich den fehlenden Anhang :)


Bayr antwortet um 22-01-2013 10:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Servus,

jetzt auch bei uns. Auch ohne Anhang.
Wo haben die nur die Adressen her ?



traktorensteff antwortet um 22-01-2013 10:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Bei mir auch, ohne Anhang. Bin enttäuscht, vielleicht wäre ein Virus als Zugabe dabei gewesen! ;-)

Andere Frage:
Wer von euch bekommt auch Anrufe, bei denen es um eine Befragung von "Schlafgewohnheiten" oder so ähnlich geht? Außerdem bekomme ich seit ein paar Tagen Anrufe der Nummer 49 1804440111, ist aber niemand dran. Hab das auch im Herbst schon mal gehabt und scheint eine Betrugsnummer zu sein (in Internetforen schon bekannt).


Agro antwortet um 22-01-2013 10:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hallo Freunde
Betrugsemalis 2013
Ich bin dabei


7480mf antwortet um 23-01-2013 13:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
ha ha ha hab ich auch nur gleich drei
die größte von celina.celina.web@web.de
bst. 8852889492963 bei uhrcenter ag 972,27 euro
gebührem von 37,95euro

so eine sauerrei wed es bei dem konsomentenschutz melden


Landtechnik KLUG antwortet um 23-01-2013 17:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Olta duats de Sauhund weg!!!! Scho de zweite Mail in der Woch!!!!! Eig sollten auf Landwirt.com unsere Daten scho sicher sein!!!!!!!!


Sehr geehrte/r Adam Renato Klug,

leider haben Sie auf unsere schriftliche Zahlungserinnerung vom 04.01.2013 nicht reagiert, so dass der offene Betrag aus der Rechnung 875330 vom 13.122012 von Ihnen noch nicht überwiesen wurde.

Deine Bestell-Nummer: 33500539250 bei www.viking.de 529,00 Euro
Lieferung bestätigt von: Adam Renato Klug

Wir bitten Sie daher den fälligen Betrag binnen 4 Tagen ohne Abzug auf das in der Anlage genannte Konto zu überweisen.

Im der ZIP Anlage finden Sie Ihre Rechnung und weitere weitere Details Ihrer Bestellung.

Bei weiteren Fragen können Sie sich an unseren Kundenservice unter 0900 - 51 829 15329 (1,19 Euro/Min dt. Festnetz) wenden.
Sollte auch diese Frist ohne eine Zahlung verstreichen, so werden wir die Zahlung an unsere Anwälte zur professionellen Einforderung übergeben.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir alle Zahlungseingänge bis zum 23.01.2013 geprüft haben.

Bitte lassen Sie uns wissen, ob wir Ihnen noch weiter behilflich sein können.

Mit verbindlichen Grüßen

Ihr Kundenservice
Germany Augsburg
Matthis Schnittke


zehentacker antwortet um 23-01-2013 18:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Guten Abend!
Von Landwirt können die Adressen eher nicht sein, ich hab zum Beispiel in den letzten Monaten kein Mail in dieser Art bekommen. Landwirtschaftsbezogen haben Raiffeisen Lagerhaus und Faie meine Adresse.
Inserate werden von keiner Zeitung auf Seriosität geprüft, na gut, vielleicht das Kirchenblatt.
Mfg ferd


Els31 antwortet um 23-01-2013 19:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Bei mir das selbe entweder Faie oder Landwirt.com!!!

Sehr geehrte/r ...,

Sie haben auf unsere deutliche Zahlungserinnerung vom 03.01.2013 nicht reagiert, so dass der offene Betrag aus der Rechnung 67412429 vom 11.12.2012 von Ihnen noch nicht beglichen wurde.

Ihre Bestellnummer: 93213455911 bei www.staples.de 889,20 Euro Lieferung bestätigt von: ...

Wir verpflichten Sie daher den fälligen Betrag innerhalb 4 Tagen ohne Abzug auf das in der Anlage genannte Konto zu überweisen.

Im der ZIP Anlage finden Sie Ihre Lieferung und andere weitere Details Ihrer Bestellung.

Bei Fragen können Sie sich gerne an unsere Kunden Hotline unter 0900 - 22 673 53577 (1,69 Euro/Min dt. Festnetz) wenden.
Sollte auch diese Zeitfrist ohne eine Überweisung verstreichen, so werden wir die Zahlung an unsere Anwälte zur professionellen Einforderung leiten.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir alle Zahlungseingänge bis zum 23.01.2013 berücksichtigt haben.

Bitte lassen Sie uns wissen, ob wir Ihnen noch anderweitig behilflich sein können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Kundenservice
Germany Bremen
Paul Seidel



3norweger antwortet um 23-01-2013 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hallo!

Natürlich sind uns eure Daten sehr wichtig. Wir geben Sie weder an Dritte weiter noch, wie schon gemunkelt, verkaufen wir diese. Im Moment gehen wir jeder Spur nach und schauen Codezeile für Codezeile durch. Leider sind solche Art von Mails Selbstläufer. Es gibts noch immer einige die diese Dateien öffnen und so den Schadprogrammen neue Nährstoffe liefern.

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend
Alexandra
Team landwirt.com


husqi372 antwortet um 23-01-2013 20:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Von heute:


Guten Tag ........

vielleicht habe Sie paar Minuten Zeit um unser Arbeitsangebot anzuschauen.
Wir sind eine Firma die auf dem Gebiet der Bewertung von Produkten und Dienstleistungen arbeitet. Wir suchen garade neue Teammitglieder auf dem Gebiet Testkäufer in Deutschland.

Wir würden gerne Ihnen ein Arbeitsvorschlag unterbreiten. Eventuell spricht Sie diese Tätigkeit an.

Die Nachfrage nach Testkäufer in ganz Deutschland ist bei uns zur Zeit groß.

Wir bieten Ihnen die Chance vereint mit uns erfolgreich tätig zu sein. Die Produkt- und Servicebewerter besuchen Filialen der Auftraggeber in ihrer Region und bewerten den Kundenservice, den sie während ihres Einkaufs oder bei einer Dienstleistung erfahren. Zu Hause werden die Produkte getestet, im Anschluß geben sie ihre Einschätzungen per Internet an uns weiter, diese unterstützen mit den Informationen die Firmen bei der Qualitätsmessung und Verbesserung ihres Kunden-Services.

Was wir Ihnen anbieten können:
- geregelten Arbeitslohn
- sehr flexible Arbeitszeiten (auch in Teilzeit)
- abwechslungsreiche Tätigkeit
- Urlaubs- und Weihnachtsgeld
- fortlaufendes Training durch verschiedere Aufgaben

Was Sie mitbringen sollten:

- gute Beobachtungs- und Bewertungsgabe
- gute deutsche Sprachkenntnisse
- Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Ehrlichkeit und Pünktlichkeit
- Computergrundkenntnisse (Microsoft Windows, Microsoft Office, Scannen)
- Spaß am Bewerten von Serviceleistungen und Produkten


Mehrere Arbeitsstellen sind ab jetzt frei.

Der Verdienst beträgt ab 1950 Euro monatlich (Brutto-Gehalt). Für Rentner ist die Stelle besonders geeignet. Ein Firmenfahrzeug stellen wir Ihnen auf Wunsch zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse erweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Antwort, diese richten Sie bitte an unsere Abteilung per E-Mail. Um uns eine E-Mail zu senden drücken Sie die "antworten" Taste bei Ihrem E-Mail System. Bitte teilen Sie uns etwas über Ihre Person mit und Ihre derzeitige Tätigkeit.

Wir werden Ihnen spätestens in zwei bis drei Tagen ein unverbindliches Arbeitsangebot machen und weitere Einzelheiten zukommen lassen.

Diese Nachricht wurde von Vermittlungsagentur in Zusammenarbeit mit Marketing Firma versendet.

Danke für Ihre Aufmerksamkeit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.



???`

Von: rita.venzke@web.de


No jo, do kunt i ma des göd jo wida zruckoabeitn wos i bis iat zoit hob...:-)

MFG
da Michi


zehentacker antwortet um 23-01-2013 21:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
HUSQI 372 !
Ich bekomme im Internet oder auch in Briefen Angebote von Österreichischen und Deutschen Firmen.
Die Firma kenne ich nicht, weiß weder ob die in Österreich auch arbeiten noch sonstwas.

Den Job TESTKÄUFER gibt es aber, eine Bekannte hat das nebenberuflich einige Jahre gemacht.

MFG ferdinand


hupf antwortet um 23-01-2013 21:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Sehr geehrte/r

leider haben Sie auf unsere schriftliche Zahlungserinnerung vom 05.01.2013 nicht reagiert, so dass der nicht beglichene Betrag aus der Rechnung 66168958 vom 26.12.2012 von Ihnen noch nicht überwiesen wurde.

Ihre Bestell-Nummer: 146256351735 bei www.tchibo.de 240,00 Euro Lieferung an:

Wir bitten Sie daher den nicht beglichenen Betrag binnen 3 Tagen ohne Abzug auf das in der Anlage genannte Konto zu überweisen.

Im der ZIP Anlage finden Sie Ihre Mahnung und weitere Einzelheiten Ihrer Bestellung.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an unseren Kundenservice unter 0900 - 36 369 17564 (1,49 Euro/Min dt. Festnetz) wenden.
Sollte auch diese Zeitfrist ohne eine Zahlung verstreichen, so werden wir die Zahlung an unsere Anwälte zur professionellen Einforderung leiten.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir alle Zahlungseingänge bis zum 23.01.2013 geprüft haben.

Bitte lassen Sie uns wissen, ob wir Ihnen noch anderweitig behilflich sein können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Kundenservice
Deutschland Arzberg
Ronja Meier


Ein wunderschöner Trojaner in der Zip Datei is das ned nett!




Manne antwortet um 23-01-2013 21:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Hab mich noch gewundert wie ich ein Angebot bekommen hab als
Testkäufer,bei mir das gleiche,habs sofort gelöscht.
MFG
Manne


bocksrocker antwortet um 23-01-2013 22:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
ARSCHLÖCHER.


textad4091 antwortet um 24-01-2013 00:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
@ hupf: Genau so eine Mail hab ich heute auch bekommen ... Naja, Absender is irgndwas, stimmt ned mit der Signatur überein und dann noch ein ZIP-File im Anhang ... thahaha, also ob i des überhaupt anschaun würd^^ Gscheidter werden's ned die Internetbetrüger, aber die Benutzer anscheinend auch ned wenn sowas noch wo funktioniert (Und wenn's bei einem von Zehntausend funzt und des mehrmals pro Monat hat ma eh ausgsorgt mit einem 3-Stelligen Betrag ...)
Aber wie kann ma sagen- Irgndwo is immer a A****loch und auf der andren Seite der Leitung ein De** der sich leicht einschüchtern lässt ...


Tropfen antwortet um 24-01-2013 00:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Auch solche Schreiben sind Mails, die man am besten gleich löscht!

Hallo XXXX XXXX,

möglicherweise habe Sie paar Minuten Zeit um unser Arbeitsangebot durchzulesen.
Wir sind eine internationale Firma die auf dem Gebiet der Bewertung von
Produkten und Dienstleistungen arbeitet. Wir suchen zur Zeit neue Teammitglieder
auf dem Gebiet Testeinkäufer in ganz Deutschland.

Wir würden gerne Ihnen ein Job-Angebot unterbreiten. Möglicherweise spricht Sie
diese Tätigkeit an.

Die Nachfrage nach Testkäufer in ganz Deutschland ist bei uns zur Zeit groß.

Wir bieten Ihnen die Chance zusammen mit uns erfolgreich tätig zu sein Die
Produkt- und Servicetester besuchen Filialen der Auftraggeber in ihrer Region
und beurteilen den Kundenservice, den sie während ihres Einkaufs oder bei einer
Dienstleistung erfahren. Zu Hause werden die Produkte getestet, im Anschluß
geben sie ihre Einschätzungen per Internet an uns weiter, diese unterstützen mit
den Informationen die Firmen bei der Qualitätsmessung und Verbesserung ihres
Kunden-Services.

Was wir Ihnen anbieten können:
- geregelten Arbeitslohn
- sehr flexible Arbeitszeiten (auch in Teilzeit)
- abwechselnde Tätigkeit
- Urlaubs- und Weihnachtsgeld
- fortlaufendes Training durch verschiedere Aufgaben

Voraussetzungen:

- gute bis sehr gute Beobachtungs- und Bewertungsgabe
- gute deutsche Sprachkenntnisse
- Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Ehrlichkeit und Pünktlichkeit
- Computerkenntnisse (Microsoft Windows, Microsoft Office, Scannen)
- Spaß am Bewerten von Serviceleistungen und Produkten


Mehrere Stellen sind ab jetzt frei.

Die Vergütung beträgt ab 1950 Euro monatlich (Brutto-Gehalt). Für Rentner ist
die Stelle besonders gut geeignet. Einen Firmenwagen stellen wir Ihnen auf
Wunsch zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse erweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung,
diese richten Sie bitte an unsere Personalabteilung per E-Mail. Um uns eine
E-Mail zu senden drücken Sie die "antworten" Taste bei Ihrem E-Mail System.
Bitte teilen Sie uns etwas über Ihre Person mit und Ihre derzeitige Tätigkeit.

Wir werden Ihnen spätestens in zwei bis drei Tagen ein unverbindliches
Arbeitsangebot machen und weitere Informationen zukommen lassen.

Diese Email wurde von Werbeagenturen in Zusammenarbeit mit Marketing Firma
versendet.

Danke für Ihre Aufmerksamkeit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.



Max99 antwortet um 24-01-2013 06:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Sehr geehrte/r XXXX YYYY
leider haben Sie auf unsere freundliche Zahlungserinnerung vom 06.01.2013 nicht reagiert, so dass der nicht beglichene Betrag aus der Rechnung 66954535 vom 18.12.2012 von Ihnen noch nicht beglichen wurde.

Ihre Rechnungsnummer: 25057322858 bei www.notebooksbilliger.de 671,00 Euro Lieferung an: XXXX YYYY

Wir verpflichten Sie daher den offenen Betrag binnen 7 Tagen ohne Abzug auf das in der Anlage genannte Konto zu überweisen.

Im der ZIP Anlage finden Sie Ihre Rechnung und andere Einzelheiten Ihrer Bestellung.

Bei Rückfragen können Sie sich an unsere Kunden Hotline unter 0900 - 96 374 87591 (1,79 Euro/Min dt. Festnetz) wenden.
Sollte auch diese Frist ohne einen Zahlungseingang verstreichen, so werden wir die Zahlung an unsere Anwälte zur professionellen Einforderung leiten.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir alle Zahlungseingänge bis zum 23.01.2013 geprüft haben.

Bitte lassen Sie uns wissen, ob wir Ihnen noch weiter behilflich sein können.

Mit besten Grüßen

Ihr Kundenservice
Deutschland Asslar
Niklas Schmitt

------------------------------

Wenn man darauf antwortet bekommt man die Nachricht dass der emailaccount des Empfängers voll ist (warum blos??) und er die Nachricht nicht empfangen kann.

Solche emails einfach löschen, wenn man dort anruft um die Sache richtigzustellen haben Sie auch gewonnen (1,79€/min).


vasi71 antwortet um 24-01-2013 18:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Achtung Betrugs-Emails
Habe diese bekommen!!!!!!!!!!!!!!!!!


Sehr geehrte/r xxxxxxxxxxxxx

leider haben Sie auf unsere schriftliche Zahlungserinnerung vom 17.01.2013 nicht reagiert, so dass der nicht beglichene Betrag aus der Rechnung 7415268 vom 14.12.2012 von Ihnen noch nicht überwiesen wurde.

Ihre Bestell-Nummer: 370018201707 bei www.notebooksbilliger.de 497,90 Euro Lieferung bestätigt von: xxxxxxxxxxx

Wir bitten Sie daher den offenen Betrag binnen 7 Tagen ohne Abzug auf das in der Anlage genannte Konto zu überweisen.

In der Anlage finden Sie Ihre Lieferung und weitere Einzelheiten Ihrer Bestellung.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an unsere Kunden Hotline unter 0900 - 76 948 47911 (1,69 Euro/Min dt. Festnetz) wenden.
Sollte auch diese Zeitfrist ohne einen Zahlungseingang verstreichen, so werden wir die Zahlung an unsere Anwälte zur professionellen Einforderung leiten.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir alle Zahlungseingänge bis zum 23.01.2013 geprüft haben.

Bitte lassen Sie uns wissen, ob wir Ihnen noch weiter behilflich sein können.

Mit verbindlichen Grüßen

Ihr Kundenservice
Germany Altenberg
Neele Peters


Natürlich nie etwas bestellt!!!!!!!!!!!!!!!


Bewerten Sie jetzt: Achtung Betrugs-Emails
Bewertung:
4.5 Punkte von 8 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;381080




Landwirt.com Händler Landwirt.com User