Antworten: 2
Jander 08-01-2013 22:26 - E-Mail an User
Fällboy

Hallo

Wir sind gerade beim durchforsten eines 30-jährigen Fichtenbestandes. Die Bäume fallen kaum wegen zu dichtem Bestand. Es muss durch drehen oder ausziehen nachgeholfen werden.
In Forstkatalogen werden sogenante "Fällboy"angeboten . Ich habe sowas noch nie im Einsatz gesehen .
Wenn jemand von Euch Erfahrung mit so einem Fällboy hat möchte ich ersuchen diese mitzuteilen.
mfg Jander


MC122 antwortet um 08-01-2013 22:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fällboy
Hallo,

hatten vor zwei Jahren bei einer Durchforstung einen im Einsatz, kann bei uns bei der Waldwirtschaftsgemeinschaft ausborgt werden. Ich kann ihn dir nur empfehlen, funktioniert wirklich gut, auch bergauf. Jedoch ist der Preis schon sehr hoch und wenn man nicht viel zum Durchforsten hat würde ich mir keinen kaufen. Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.


mostkeks antwortet um 09-01-2013 08:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fällboy
Funktioniert recht gut. Bergab muss man ein bisschen vorsichtig sein, der Schlitten bekommt eine ganz schönes Tempo!
Mit einem Schrägschnitt abschneiden, der Baum rutscht in den Bob, maximal ein bisschen Anziehen. Der Rest geht von selbst (Newton sei Dank)
LG



Bewerten Sie jetzt: Fällboy
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;378433




Landwirt.com Händler Landwirt.com User