Antworten: 15
abcd 03-01-2013 10:45 - E-Mail an User
so schauts aus
Für alle Träumer !!!!!!!
 


NiN antwortet um 03-01-2013 11:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so schauts aus
hab ne schlechte Verbindung mit meinem Stickinternet....kann mir dieses Filmchen nicht ansehn!

Was ist der Inhalt???


biofranzn antwortet um 03-01-2013 11:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so schauts aus
sei froh...
in china ist ein Sack Reis umgefallen ;)



Tropfen antwortet um 03-01-2013 11:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so schauts aus
@NiN, das ist ein Werbefilm von Bayer!
Da versäumst nichts!


Woodster antwortet um 03-01-2013 11:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so schauts aus

Werbesendung von BAYER - vergiss es!


biofranzn antwortet um 03-01-2013 11:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so schauts aus
Für alle Realisten:



MF7600 antwortet um 03-01-2013 11:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so schauts aus
ja aber übergewicht mach alt!!! ;-)

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/52889


biolix antwortet um 03-01-2013 11:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so schauts aus
;-)))

Herrlich .. so viele Widersprüche in einem Beitrag ... ;-)))

danke Franz, so viel zum 1. Beitrag !

Inkl. der Widerspruch warum die Weizenerträge nicht mehr steigen... ja weil die Böden immer besser werden, und sonst auch alles sich so nachhaltig auf das Klima etc. auswirkt..;-((

Eine Frage an Euch, wer tritt seit über 20 Jahren gegen die Verbauung ein ? Die Landwirtschaftskammer ? Konnte noch keine Demo finden wenns um neue Einkaufszentren oder Autobahnen geht, das heissts nur "nehmts das Geld..." .. ;-((

Kein Wunder das der Bauernbund mit Bayer so gut zusammen arbeitet, wieder ein Beispiel für eine Vertretung des "nicht auseinander spielens".. ;-((

lg biolix


MF7600 antwortet um 03-01-2013 12:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so schauts aus
@biolix
steigen die weizenerträge im biolandbau?

auf die böden(bodenleben, erosion, humusgehalt,...) sollte wiklich mehr geachtet werden, egal ob bio oder konvi.



sturmi antwortet um 03-01-2013 13:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so schauts aus
@MF
Naja, das fleischlos-verhärmte Gmiasesser früher sterben sagt einem ja der Hausverstand! ;-)))
MfG Sturmi



fgh antwortet um 03-01-2013 13:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so schauts aus
@MF:
Super Beitrag genauso ist und jeder der den Verstand auch nur ein wenig benutzt tut es auch, egal ob bio oder konv.


biolix antwortet um 03-01-2013 13:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so schauts aus
Ja mf das wäre es, nur was machen 90% der Konventionellen, bzw. warum gibts noch kein Humusmonitoring, wer wehrt sich dagegen ?

J aund im Biolandbau steigen die Erträge, besonders im Trockengebieten liegen schon manchmal die Biologischen vor den Konventionellen...

lg biolix


fgh antwortet um 03-01-2013 13:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so schauts aus
@biolix:
90% ... wo kann man diese Zahl nachlesen...?


traktorensteff antwortet um 03-01-2013 14:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so schauts aus
Amüsante Werbesendung... Man legt sich die Fakten zurecht, wie man sie gerade braucht...

Besonders "witzig" der Flächenvergleich, der sich auf die gesamte Welt bezieht. Gerade in Österreich würde ohne Zuwanderung die Bevölkerungszahl leicht zurückgehen, was sehr zu begrüßen wäre. Bevölkerungswachstum in Ländern wie Afrika ist nicht nur wegen der Ernährungssituation für die Leute dort äußerst negativ. Daran muss gearbeitet werden (wie das auch immer aussehen mag, Schlüssel ist die Bildung) und nicht das große Heil in der scheinbar unbegrenzten Ertragssteigerung zu suchen. Das wissen die Herrn der Agro-Industrie sehr wohl, aber daran verdienen sie eben nichts.

@ biolix
Ja, scheinbar merken sie es erst jetzt, dass der enorme Bodenverlust sich doch schön langsam bemerkbar macht. 2012 wurde endlich (!) ein bisschen etwas getan, um die Bevölkerung darauf aufmerksam zu machen (auf meinem Youtube-Kanal mit dem gleichen Benutzernamen wie hier habe ich die ORF-Videos dazu hochgeladen, wenns wen interessiert). Auch hier auf landwirt.com gibts jetzt immer mehr Berichte, siehe Link.
 


biolix antwortet um 03-01-2013 21:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so schauts aus
danke steff !!!

lg biolix


Tyrolens antwortet um 03-01-2013 22:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so schauts aus
Na, Biolix, besser kein Humusmonitoring, sonst sieht's bei Bio düster aus.

Zu den Weizenerträgen muss man sagen, dass die auf hohem Niveau stagnieren. Das Problem ist nicht die Höhe des Ertrags, sondern die damit verbundenen Kosten. Die müssen runter, runter, runter.

Zur Verbauung, da ist es zB so, dass die Sache in Tirol gelaufen ist. Mir fallen da nur ganz wenige Plätze ein, wo noch brauchbare Strukturen vorliegen. Das ist auch in Deutschland überall dort so, wo die Besiedelungsdichte hoch ist. Vor allem in Oberbayern, wo jedes Dorf seine Supermärkte hat...


Bewerten Sie jetzt: so schauts aus
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;376925




Landwirt.com Händler Landwirt.com User