Antworten: 9
vasi71 02-01-2013 20:08 - E-Mail an User
Seilwindenkauf
Hallo! Möchte mir eine elektrohydraulische Seilwinde mit Funk kaufen. Ich habe einen 50PS Traktor und da ich immer alleine im Wald arbeite bin ich auf die Funkwinde gekommen. Habe mir Angebote von einer Holzknechtwinde (6to) und einer Krpanwinde (6to) eingeholt. Könnt ihr mir helfen welche die bessere wäre? Danke



Heimdall antwortet um 02-01-2013 20:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenkauf
Habe eine Krpan 6to winde, mit funk und natürlich seilausstoß.
Tolle sache, billig und zieht wie eine schraube!
Kann bisher noch nichts negatives sagen, habe sie aber erst seit einem Jahr.
Würde aber aufpassen mit 50 ps.. fahre selbst mit fast 5 to eigengewicht und 80 PS.



Martin456 antwortet um 02-01-2013 20:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenkauf
Habe selber eine Krpan 8EH mit Seilausstoß und dem günstigen ELCA Funk.
Kann dir die Krpan wärmstens weiterempfehlen!
Um diesen Preis einfach Top
Auch der Funk funktioniert wirklich sehr gut.

Wenn du viel alleine arbeitest wie ich dann nimm unbedingt einen Seilausstoß.
Dein Rücken wird es dir danken :)

Bei 50ps würde ich persönlich eine 6EH verwenden.
Natürlich kann man mit dieser Winde den Traktor umlegen.
Wenn du jedoch etwas mit menschlichen Verstand arbeitest dann wird es bestimmt kein Problem!





Martin456 antwortet um 02-01-2013 20:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenkauf
Fahre mit einem Steyr 975er 3,2Tonnen eigengewicht und einen 9086er mit ungefähr 4500kg.

Habe für die 8EH inkl. 12er Seil, Gelenkwelle, ELCA Funk, Schildverbreiterung auf 2020mm und Seilausstoß 5950€ im LGH bezahlt.


simsom antwortet um 03-01-2013 17:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenkauf
Die Krapan ist wirklich keine schlechte Winde, Preis Leistungsverhältniss ist in Ordnung.
Jedoch würde ich mich eher für die Holzknecht entscheiden da es mit den Ersatzteilen bei der Krapan oft längere Wartezeiten gibt sind meistens nicht lagernd und müssen bestellt werden.
Holzknecht ist halt ein Markenprodukte!

Ich würde mir eine KMB oder Maxwald winde auch noch anschauen, sind sehr empfehlenswert!


Mit 50 PS und einer 6 to Winde, da ist meine Meinung nach die Winde unterfordert das tät ich mir noch einmal überlegen.


regchr antwortet um 03-01-2013 18:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenkauf
simsom schau mal den seilwindentest vom landwirt an dann weist was gut ist,glaube nicht das man holzknecht mit der krpan vergleichen kann,der test zeigt die mängel brutal auf,bei der krpan wirst wenig ersatzteile brauch die läuft und läuft....


vasi71 antwortet um 03-01-2013 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenkauf
Danke für die informativen Beiträge. Ich werde mir sicher noch den Seilwindentest ansehen. Nochmals danke Chris


regchr antwortet um 04-01-2013 13:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenkauf
bezüglich der maxwald,im test eher schlecht als recht,,http://www.waldwissen.net/technik/holzernte/maschinen/bfw_seilwinden_maxwald


regchr antwortet um 04-01-2013 14:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenkauf
das der link für den holzknecht test,die winden sind beim dauerbelastungstest durchgerasselt,http://www.waldwissen.net/technik/holzernte/maschinen/bfw_seilwinden_holzknecht


MaxPower antwortet um 04-01-2013 14:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenkauf
Ist doch klar dass man von den Krpan Seilwinden keine Ersatzteile auf Lager hat! Es besteht doch nahezu keine Nachfrage danach! ;-)

Zurück zum Thema: Besitzen selbst eine Krapan Winde und kann sie nur empfehlen. Wie Simsom schon geschrieben hat würde ich mir das mit den 6to überlegen, denn die 5to Winde wäre um einiges leichter und somit auch besser für einen 50Ps Schlepper geeignet.

mfg


Bewerten Sie jetzt: Seilwindenkauf
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;376787




Landwirt.com Händler Landwirt.com User