Pachthöhe für Traisental/NÖ

Antworten: 6
hippo2013 23-12-2012 19:54 - E-Mail an User
Pachthöhe für Traisental/NÖ
Hallo zusammen!
Ich möchte zwei Weingärten im Traisental in Niederösterreich verpachten. Beide Grundstücke sind etwa 1500m2 groß. Das eine ist etwas entlegen und eher schwer mechanisierbar, das andere liegt günstig und ist gut erreichbar. Beide Grundstücke sind seit Generationen bewirtschaftet und gut gepflegt.
Kannst du mir Quadratmeterpreise angeben, nach denen sich die Pachthöhe richten muss?
Vielen Dank!


Fallkerbe antwortet um 23-12-2012 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachthöhe für Traisental/NÖ
beide grundstücke sind so klein, das du eigentlich fast froh sein musst, wenn sie ein angrenzender bewirtschafter gratis mitbewirtschaftet.

Aber wald ist auch was schönes.


pepbog antwortet um 24-12-2012 06:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachthöhe für Traisental/NÖ
bei uns würde dies mit Naturalien geregelt - ein paar Flaschen guten Wein - wenn ordentlich weiter gewirtschaftet wird sind ja in summe doch nur ein paar weinstöcke



zehentacker antwortet um 24-12-2012 07:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachthöhe für Traisental/NÖ
In Langenlois werden zur Zeit für gute Lagen, Weingärten in sehr guten Zustand und gefragte Sorten 6 Cent bezahlt.


zehentacker antwortet um 24-12-2012 07:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachthöhe für Traisental/NÖ
pro M2


pepbog antwortet um 24-12-2012 10:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachthöhe für Traisental/NÖ
in ich nehme an: pro weinstock - ob es da nicht klüger ist die Pacht in Wein zu konsumieren?
möglicher weise ist aber der wein von deinen stöcken "nicht zu saufen" ?


zehentacker antwortet um 24-12-2012 12:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachthöhe für Traisental/NÖ
Pachtverträge mit, a halberte Sau, fünf Flaschl Wein, gefallen dem FA nicht.


Bewerten Sie jetzt: Pachthöhe für Traisental/NÖ
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;374626




Landwirt.com Händler Landwirt.com User