Farmfreund Cattle Immobilizer

Antworten: 23
farmfreund 23-12-2012 17:06 - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
Habt ihr schon mal Erfahrung mit der farmfreund Geraet?


tch antwortet um 23-12-2012 17:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
Meinst Du mit dem länglichen zylinderförmigen Ding das an der Kuppe abgerundet ist?

Nein, darauf stehe ich nicht!
Wie sind Deine erfahrungen damit?

Es kommt abwechselnd das Bild von dem etwas ungewöhnlichen Gerät und der Frau die bei der Kuh sitzt?
Ist das irgendein versteckter Hinweis auf den flexiblen Anwendungsbereich?

Wünsche Dir frohe Weihnachten ein glückliches neues Jahr und das der Thermosthat immer funktiniert...

Wie ich das Ding gesehen habe.... dachte sofort an gebackenen Ar....löcher- Tintenfisch :-)


tch


Favorit12 antwortet um 25-12-2012 18:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
Hallo,

ob dieses Teil funtioniert beim Melken von schlagenden Kalbinnen? Oder verursacht dieses Gerät Schmerzen, somit Adrenalin welches die Milchausschüttung verhindert? Was kostet so ein Teil und wo kann man es kaufen? Ist es überhaupt erlaubt in Deutschland?



Restaurator antwortet um 25-12-2012 19:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
am besten, favorit12, probierst es bei dir oder der deinen aus, dann weisst garantiert bescheid, ob's schmerzen verursacht oder zu einem adrenalinausstoss führt.
wär nett, wenn du uns dann über deine erfahrungen berichtest!


farmfreund antwortet um 25-12-2012 21:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
Seit 2002 entwickeln wir Hightech-Produkte für die Tierhaltung. Unser Ziel ist es, leistungsfähige Geräte zu produzieren, die nicht nur höchste Sicherheit für Tiere bieten, sondern auch für die Menschen, die mit den Tieren arbeiten.

Farm Group fertigt eine Geraet zur Ruhigstellung von Rindern, um sichere Kastrationen, Enthornungen, Brandmarkierungen, Klauenpflege, Behandlungen von Mastitis und Ohrenmarkierungen durchführen zu können
Auch die Eingewöhnungsphase des Jungviehs in die täglichen Stallvorgänge, sowie die ersten Erfahrungen mit Melkvorgängen und Maschinen verursachen Stress- und möglichen Verletzungssituationen. Die Verzögerung des Anmelkens von Jungkühen kann zu Infektionen führen.

Durch die Technologie von Farmfreund wird ein elektronischer Impuls ausgesendet, der auf natürliche Weise das Nervensystem des Tieres stimuliert. So wird das Tier für die Dauer der Anwendung des Impulses bewegungslos

http://www.farmfreund.de/de/
https://www.youtube.com/watch?v=TMvOaWW-3PA



farmfreund antwortet um 25-12-2012 21:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
Auch die Eingewöhnungsphase des Jungviehs in die täglichen Stallvorgänge, sowie die ersten Erfahrungen mit Melkvorgängen und Maschinen verursachen Stress- und möglichen Verletzungssituationen. Die Verzögerung des Anmelkens von Jungkühen kann zu Infektionen führen.
http://www.farmfreund.de/de/


Favorit12 antwortet um 26-12-2012 13:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
Hallo lieber Farmfreund,

meine beiden Fragen haben sie aber noch nicht beantwortet. Ob das Ding legal zu haben ist? und ob man ein Tier noch melken kann, wenns so ein Ding im Arsch hat?

An tch und restaurator: Stromimpulse müssen nicht unbedingt weh tun, es gibt durchaus auch in der Humanmedizin den Einsatz von Strom zur Beschleunigung der Heilung. Z.B. bei Rücken- oder Knie-OPs. Oder kommt doch mal vorbei mit eurer vorlauten Goschen wenn wir eine schlagende Jungkuh melken und holt euch ein paar Prellungen oder einen Knochenbruch von dem ach so lieben Tier.


tch antwortet um 26-12-2012 14:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
Hallo Favorit

Wie wurde das bis jetzt gemacht?
Schlagfessel oder Fussfessel stromlos
Ich stelle es mir gerade vor wie Du im Mekstand zur Kuh gehst und ihr das Ding in den Arsch schiebst.
Die vorstellung das eine Bewegungsunfähige Kuh im Anbindestall einen "Rempler" bekommt und diesen nicht kompensieren kann stelle ich mir mit allen daraus resultieden Folgen unschön vor.

Das man nach einer Knie Op mit Reizstrom behandelt wird kann ich leider bestätigen, allerdings wurde mir dabei nichts in den A... geschoben!

Wenn Du wieder mal einen schlagende Kuh hast, melde Dich einfach, helfe Dir gerne.
Jetzt muss schon ein Nichtlandwirt einem Bauern zeigen wies geht...:-)
Spritgeld geht zu Deinen Lasten!


tch



Favorit12 antwortet um 26-12-2012 14:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
Lieber tch,

das du Nichtlandwirt bist, hättest du nicht extra erwähnen müssen. Man merkt ohnehin wieviel Ahnung du hast von der Materie.


farmfreund antwortet um 26-12-2012 18:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
Verzeih mir,

Handeln und Besitzen dieser Geräte sind legal.
Kühe können gemolken werden

Mfg


Restaurator antwortet um 26-12-2012 22:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
@favorit12:
nenn mir bitte einen einzigen einsatz in der humanmedizin, bei dem du jemanden immobilisierst".
ich glaube auch deine fantasie wird ausreichen um sich vorstellen zu können wieviel strom in deinen arsch gejagt werden muss bis du bewegungsunfähig verharrst.
ob das gerät legal ist würde ich bezweifeln. bei hunden darfst du nicht einmal ein niedrigsimpulse schlagendes gerät für z.b. zaunlose haltung verwenden. mag aber sein, dass das in der nutztierhaltung anders ist, die polizei hat ja auch taser bekommen ;)
bei schlagenden kühen ist das mit sicherheit einfach anzuwenden und für den der hin muss sehr bequem. wie unsere vorfahren jahrtausende ohne dieses gerät ausgekommen sind ist zumindest zu hinterfragen.
im übrigen lernen auch rinder sehr gut und ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass eine kuh ob dieser prozedur dann ganz schnell noch hantiger und unumgänglicher wird. sie wird dann nämlich nur dein näherkommen bereits mit einem für sie unangenehmem ereignis verbinden und entsprechend reagieren.
in meinen augen ist das gerät nur dort sinnvoll einsetzbar wo rinder so gehalten werden wie man sie nicht halten sollten: wo sie auch dann nicht auskönnen, wenn sie schon wissen, was auf sie zukommt und wo alles unter zeitdruck läuft.


farmfreund antwortet um 26-12-2012 23:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
TENS mit hoher Frequenz (50 - 150 Hz) HUMAN

Das TENS-Gerät sendet Impulse mit einer hohen Frequenz an die Nervenenden. Dies geschieht durch Elektroden (auch Pads genannt), welche im Schmerzareal aufgeklebt werden. Durch den Impuls mit hoher Frequenz kommt es zur Nervenstimulation (Gegenirritation), wodurch der Schmerz gelindert oder vollständig ausgeschaltet wird. (Als Folge der cerebralen Hemmung der Schmerzweiterleitung kommt es zur Hemmung der Schmerzempfindung.)

TENS mit mittlerer Frequenz (30 - 40 Hz)

In diesem Teilbereich der Nervenstimulation beschäftigt man sich nach Jenker mit der Blockade von Nerven und Ganglien. Es werden sowohl periphere Nerven, falls sie nicht zu tief im Gewebe liegen und für den Strom erreichbar sind, wie auch gleichgestimmte Ganglien blockiert. Über den Mechanismus einer Zunahme des Ruhemembranpotentials der Nervenzellmembran durch einphasige Impulse wird eine Herabsetzung der Impulsfrequenz erreicht, welche sich dann analgetisch (=schmerzaufhebend) auswirkt.

http://www.ems-tens.com/allgemeine-infos/tens.htm


farmfreund antwortet um 27-12-2012 00:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
Hochwertige bipolare Anal-Sonde zur Behandlung und Vorbeugung von Stuhl-Inkontinenz, Prostata-Massage und zum Training der Beckenbodenmuskulatur.

Einsatzbereich: EMS, TENS, Inkontinenz, Reizstrom, Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur.

Bei der elektrischen Muskelstimulation wird die Beckenbodenmuskulatur mittels schwacher prickelnder
Reizstrom-Impulse dazu angeregt sich anzuspannen. Hierzu wird die Analsonde in den Anus eingeführt. Die Beckenbodenmuskulatur kann dadurch nachhaltig trainiert und gestärkt werden.

http://www.tens-reizstrom.de/analsonde-p-18.html





 


farmfreund antwortet um 27-12-2012 00:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
@favorit12: Das ist ein normalen" Elektrotherapiegerät, (TENS)


golfrabbit antwortet um 27-12-2012 08:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
Uups! Bin ich doch glatt auf die Beate Uhse Website gerutscht! - oder etwa doch nicht?


Fallkerbe antwortet um 27-12-2012 08:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer

Wäre sicherlich wieder mal ein ordentlicher Schub fürs "Bauerliche Image", wenn sich eine Medienerprobte Tierschutzorganisation dieser Thematik annimmt, und sie Skanbdalträchtig durch die Medien Jagt.

@farmfreund
Handel und besitz wird legal sein.
Aber ist auch der EINSATZ am Tier legal?

Gibt es hierfür ein Zertifikat oder eine Zulassung einer Österreichischen oder EU- Veterinärbehörde?





farmfreund antwortet um 27-12-2012 15:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
Benutzername: Fallkerbe
Mein Betrieb:
Forst
Nebenerwerb 10 - 20 ha

Hast du Rinder? Hast du ahnung von Rinder?
konzentriere dich auf deine Nebenerwerb FORST

Mfg



tiroler antwortet um 27-12-2012 17:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
funktioniert des beim menschen auch bei kreuzschmerzen, wenn man sich das ding in den Ar...
steckt ?
Heinz


Fallkerbe antwortet um 27-12-2012 18:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
@farmfreund,
glaum mir, ahnung von rindern habe ich ausreichend.

war meine frage zu schwer für den Farmfreund?


ist auch der EINSATZ am Tier legal? auch in österreich?
Gibt es hierfür ein Zertifikat oder eine Zulassung einer Österreichischen oder EU- Veterinärbehörde?
Worauf ich mich konzentriere, das kannst getrost mir überlassen.



biolix antwortet um 27-12-2012 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
Was soll an einem Vibrator "illegal" sein ? ;-))


tch antwortet um 27-12-2012 20:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
Ob das Ding vibriert?

Biolix- wenn Du an Weihnachnachtsgeschenk denkst bist Du ein bisschen zu spät drann.


tch


tch antwortet um 27-12-2012 20:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
Hallo Favorit12
Papier ist geduldig....:-)
Man braucht nicht viel Ahnung von der Rinderhaltung zu haben um Dich wie wie einen Azubi aussehen zu lassen.
Wo gehst Du zur Schule?
erste Klasse?

Welche Ehrfahrung hast Du mit dem Ding gemacht?
Was verwndest Du dabei als Gleitmittel?
Du weisst schon, geschmierte A......löcher habens leichter.......



tch



helmar antwortet um 28-12-2012 07:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
Hallo Tch....wie einen Azubi? Nein, wie einen perversen Volltrottel.......und Tierquäler dazu.
Mfg, Helga


walterst antwortet um 28-12-2012 09:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Farmfreund Cattle Immobilizer
mir ist nicht ganz klar, wie man jemanden, der sich für ein in Schleichwerbung vorgstelltes System interessiert als perversen Volltrottel beschimpfen kann und als Tierquäler, ohne auch nur im Geringsten eine Tau davon zu haben, wie das System funktioniert. Aber vielleicht erklärt es mir jemand.


Bewerten Sie jetzt: Farmfreund Cattle Immobilizer
Bewertung:
5 Punkte von 7 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;374570




Landwirt.com Händler Landwirt.com User