neues von der gea waldviertel

Antworten: 17
freidenker 04-12-2012 12:35 - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel
nettes, interessantes video zum aktuellen stand

 


Fallkerbe antwortet um 04-12-2012 12:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel

Wenn eine Firma kein Geld mehr von den Banken bekommt, dann ist die Bonität komplett im Ars*h.
Das sollten sich die "anleger" mal kurz vor augen führen. Und nicht hinterher jammern.

derzeit sind Kredite für Firmen so billig wie noch nie

http://www.vol.at/kredite-fuer-firmen-so-billig-wie-noch-nie/3427702


Efal antwortet um 04-12-2012 14:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel
@Freidenker,
Danke für den interresanten link.
Bin gespannt, wie die Wirtschaftskammer mit Kammermitglieder umgeht, die neue Ideen entwickeln und Fehler im System aufzeigen.
Wie die Landwirtschaftskammer reagiert, wenn KammerzuGEHÖRIGE auf Mißstände hinweisen oder neue Vermarktungswege beschreiten, haben wir ihn den letzten jahren, bereits Erfahren dürfen!

@Fallkerbe
Wenn ein Untenehmen, ihn einer schwierigen Phase, ein Umfeld hat auf das er keinen Einfluss nehmen kann, nützt der Billigste Kredtit nichts, wenn man ihn nicht bekommt.
Aber dir Missfallen ja solche aktivitäten, da sie nicht deiner ÖVP-linie entsprechen.




foschei antwortet um 04-12-2012 18:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel
Is a guad so, wenn immer neue Ideen gibt, man muaß immer vorausschauen, vielleicht ist das, was der Heini macht die Zukunft, vorausgesetzt es gelten bestimmte Regeln, wobei die meisten was davon haben sollen, nicht nur eine Handvoll...
lg


browser antwortet um 04-12-2012 18:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel
Fallkerbe

Du bist ganz ein schlauer Kredit so billig wie noch nie haaaaaaaa
Und einen Kredit bekommen ist wieder was anderes




Fallkerbe antwortet um 04-12-2012 22:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel
@efal
@browser

mit dem begriff bonität oder kreditwürdigkeit könnt ihr auch was anfangen?

Warum gibt die bank einer firma kein geld mehr?
Weil das risiko für den zahlungsausfall zu gross erscheint.





freidenker antwortet um 05-12-2012 00:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel
@fallkerbe

danke für deinen aufklärungsversuch, es scheint so als hättest du den kern der staudinger aktion noch nicht ganz verstanden,
am besten nochmal das video ansehn und es ein wenig behirnen

mfg


Max99 antwortet um 05-12-2012 07:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel
Es geht viel mehr darum wie die Banken mit einem umgehen.
Wollte auch einen Kredit und bin bei meiner Bank gleich als Depp hingestellt worden weil sie ja bei meinen Vorstellungen nichts mehr verdienen, bei einer anderen Bank wars kein Problem.
Als Ich dann hingegangen bin um meine Konten aufzulösen hätt ich auf einmal meine Konditionen bekommen, "aber da verdienen wir nichts mehr".
Eine Bank gibt einem sowiso nichts ohne dass voll mitschneiden, jeden Kaffee den man bekommt hast 3 mal bezahlt.


Efal antwortet um 05-12-2012 10:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel
@freidenker
Fallkerbe`s Ziel ist nicht ein Aufklärungsversuch, sondern er hat Grundsätzlich ein Problem mit Menschen,
die Initiativen ergreifen,
ihren Unmut über Ungerechtigkeiten zum Ausdruck bringen
oder nicht seiner Parteilinie entsprechen.

Zu deinen Satz "nicht ganz verstanden, am besten nochmal das video ansehn"
Fallkerbe macht(e) sich nicht die Mühe, sich mit Inhalt auseinander zusetzen, aus Gründen wie oben beschrieben!
Du hast deinen Beitrag um 12:35 reingestellt, desen Inhalt ca.50min dauert.
Fallkerbe hat nachdem er sein Vorurteil verfasst hat, um 12:43 geantwortet!








freidenker antwortet um 05-12-2012 14:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel
@Efal

:-) wär mir garnicht aufgefallen, dass mit der zeit, jetzt ist wohl fremdschämen für fallkerbe angesagt bei mir

lg


Fallkerbe antwortet um 05-12-2012 17:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel
@efal
@freidenker,

wenn die bonität eines Betriebes derart grottenschlecht ist, das die Banken keine (zusaätzlichen) kredite mehr geben, wenn jemand Gebäude mit dem zeitwert, statt mit dem, wegen der schlechten lage, weit geringeren Verkehrswert als Kreditbesicherung angeben will, dann brauch ich keine 50 Minuten mehr, bis alle Alarmglocken schrillen.

Für die fremdschämer,
im insolvenzfall zählt der verkehrswert, mit schätzungen einer Pleitefirma kann man keine schulden tilgen.
Fragt mal z.b. die BGA lieferanten, wieviel die optimistischen schätzungen ihrer Agentur am ende des tages wert war.

mfg





walterst antwortet um 05-12-2012 18:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel
ohne mich besonders intensiv mit der Sache befasst zu haben:
Beim Staudinger ging es nach meiner Erinnerung darum (wenns stimmt), dass ihm die Bank nicht zusätzliche Kredite wegen schlechter Bonität verweigert hätte, sondern dass sie ihm trotz passabler Bilanzen den Rahmen gekürzt hat - und damit eine Trotzreaktion ausgelöst hat, die bis heute recht erfolgreich zu sein scheint.
Im Schuhgeschäft, vor allem in der Produktion im Jahr 2012 wirtschaftlich zu bestehen, soll einmal einer von Staudingers Kritikern vormachen.

Ich leide wahrscheinlich an einem schweren Syndrom, dass ich mich bei solchen Fällen, wenn die Fakten einigermaßen dafürsprechen, zuerst einmal auf die Seite des Schwächeren schlage und einmal abteste oder beobachte, ob die Obrigkeit oder der Mächtige wirklich im Recht ist und der Kleine vielleicht nur ein Raunzer oder ob der Gestank vielleicht von Oben kommt.
Im Hintern der Obrigkeit, wo sich manche sehr wohlfühlen ist es mir auch im Dezember zu warm.

Hoch erfreulich ist für mich, dass die Finanzmarktaufsicht nach jahrzehntelanger Totenstarre und totalem Hirnkoma, wo viele schwer stinkende Bankenskandale spurlos an den FMA-Spürhunden vorübergezogen sind, wieder Lebenszeichen von sich gibt, wenn auch die ersten schwächlichen Signale in der Praxis noch unbrauchbar sind.


Hirschfarm antwortet um 05-12-2012 19:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel
@fallkerbe: Der Zugang zu Kapital steht in Österreich nur in sehr beschraenktem Zusammenhang mit Faktoren wie Bonitaet, Sicherheiten, Können und Wollen des Kreditnehmers. Viel wesentlicher sind da schon die Faktoren Vitamin B , Parteibuch, Herkunft, Schleimigkeitsfaktor und Blendwirkung des Kreditnehmers. Ebenso gibt es ein starkes West -Ost Gefaelle (Das ist wahrscheinlich bedingt durch die Naehe zur Schweiz und muß man sich so verstellen wie einen Topf der übergeht - In der Umgebung des Topfes wirds nass - weiter weg bleibts trocken).
Dem Staudinger kann man nur zu seinem Werk gratulieren und ihn in seinem Tun unterstützen - am Besten mit dem Kauf von Produkten von Ihm , die sich auch super als Weihnachtsgeschenk eignen - Siehe Link

mfg
 


Christoph38 antwortet um 05-12-2012 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel
Vielleicht war der Fehler vom Staudinger auch ein ganz anderer, nicht offen kommunizierter ?

Er hat einfach vergessen eine paar Euro für jene Politkorruption zu reservieren, die jetzt an allen Ecken in Ö unter der Tuchent rausschaut. Who knows ?

Bin jedenfalls auch schwer beeindruckt von der FMA, dass man jetzt mit Kanonen auf Spatzen schiesst und sich am liebsten ob der milden Strafe noch Applaus erwartet.
Die Milliardengräber bei den staatsnahen Banken, sprich div. Landeshypos, sind der FMA entgangen, womöglich weil man nicht soweit zählen konnte ?


Gratzi antwortet um 06-12-2012 04:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel
wo war da die FMA ????
 


freidenker antwortet um 06-12-2012 12:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel
@fallkerbe

das thema war nicht nur bonität alleine....
Sondern auch dass sich ein reales unternehmen geld leiht von privat ohne bank dazwischen und unter welchen voraussetzungen, da hat ja die fma was dagegen.
Ich teile hier einen link, da mir selber der Staudinger imponiert und ich mir denke, dass es auch andere hier interessiert was sich bei der gea tut.
Eine diskussion mit dir interessiert mich weniger: Du versteifst dich so auf das thema bonität, die von banken selber im großen stil mit händen und füßen getreten wurde.

mfg









Icebreaker antwortet um 07-12-2012 23:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel

Über 500 Sympathisanten des Waldviertler-Schuhproduzenten Heini Staudinger (Fa. GEA) haben sich am Freitagnachmittag vor dem Parlament in wien eingefunden, um gegen die Strafbescheide der Finanzmarktaufsicht (FMA) zu demonstrieren.

Genaueres bei: http://derstandard.at/1353208588164/Buergerrecht-Bankenrecht-und-die-Wega-in-Wien


Der Bericht bei krone.at hat bei den dortigen Userkommentaren eine "Zustimmungsrate" ausgelöst, wie selten ein Artikel vor.
http://www.krone.at/Oesterreich/Heini_im_Clinch_mit_der_FMA_Komplett_weltfremd!-Krone-Interview-Story-343609

Tja, ein Waldviertler sand drei Leut oder so ;-)

mfg Ice, Geabeschuht












Icebreaker antwortet um 07-12-2012 23:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
neues von der gea waldviertel
Beim verlinken dürfte ich mich vertan haben - ich versuchs nochmal.
 


Bewerten Sie jetzt: neues von der gea waldviertel
Bewertung:
4.38 Punkte von 8 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;370758




Landwirt.com Händler Landwirt.com User