Einhebel Steuergerät

Antworten: 3
jack77 18-11-2012 22:01 - E-Mail an User
Einhebel Steuergerät
Hi,

ich hab mir vor kurzem einen NH 4030 anbieten lassen. Da ich einen Frontlader aufbaue, möchte ich diesen gleich mit Einhebelsteuergerät ausrüsten. der Vertrter hat mir gesagt, dass dazu zwei Standardvetile vom Heck verwedet werden, die mittels Bowdenzug mit dem Einhebelsteuergerät verbunden werden. Ist das Standard? Ich war immer der Meinung, dass zum Einhebel eine eigener Ventilblock gehört.

Besten Dank für eine kurze Info


FraFra antwortet um 18-11-2012 22:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einhebel Steuergerät
das ist sicher günstiger

die steuergeräte fehlen dann aber auch im heck....
meistens wird ein eigener 2 fach block verbaut


farmer_johnny antwortet um 19-11-2012 13:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einhebel Steuergerät
Schlag dir vor, das Prop-Ventil von Quicke... http://www2.quicke.nu/de/Dimension/DimensionFrontlader.ept
LCS nennt sich das. Kannst zusätzlich aufbauen lassen und du hast die Bowdenzüge weg - welche dir nach x - Betriebsstunden ungenau werden...
Die einfache Version desselben verwende ich selber gerade auch in Kombination mit einem Frontkraftheber - ganz nett.



fritzchef antwortet um 09-03-2013 12:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Einhebel Steuergerät
Hallo, weiß einer, was ds LCS System übern Daumen kostet?




Bewerten Sie jetzt: Einhebel Steuergerät
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;368392




Landwirt.com Händler Landwirt.com User