Antworten: 17
Holzer4600 03-11-2012 08:29 - E-Mail an User
lima lucas
kann mir jemand sagen ob die lima von lucas typ a 127-55
ein innenliegenden regler hat oder ob der extern is ??,
bitte um hilfe ...


mfg


mfj antwortet um 03-11-2012 09:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas


Nun, so Anlasserschwierigkeiten gibt es nicht nur bei Fahrzeugen...

Auch etliche Forumsschreiber „verblüffen“ immer wieder – wie sie ihre Beiträge starten.

Fehlt einfach nur der „nicht (v)erlernte Startpilot“ – also extern, oder ist das Problem doch der innenliegende Regler...





Holzer4600 antwortet um 03-11-2012 09:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas
ja das proplem ist der regler , da ich ein kabelbrannt hate weis ich jetz net
was wo eig. sein sollte und wichtig wäre zu wissen wo der regler is, extern von der lima oder innendrin



mfj antwortet um 03-11-2012 10:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas


Ja Sascha, Kabelbrände sind ein großes "proplem"...und kommen häufiger vor, als man meint.

Manchmal hilft auch "kurzschließen"... aber vorher immer Augen zumachen - weil´s ordentlich funken kann...




zehentacker antwortet um 03-11-2012 10:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas

ich kenn nicht den konkreten typ lichtmaschine, aber nach meiner erfahrung ist der regler auf der der riemenscheibe ( antrieb) gegenüberliegenden seite. kabelbrand hatte ich vor einen jahr, die plusleitung von batterie zum starter war durchgescheuert. die dieselkunststoffleitung war geschmolzen, aber der schlepper hat nicht gebrannt.


eranz antwortet um 03-11-2012 12:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas
Ist das eine Gleichstrom oder eine Drehstromlichtmaschine?

Bei den Gleichstromlichtmaschinen gibt’s ein eigenes „Kastl“ während bei den Drehstromlichtmaschinen die Regelung über die verwendeten Dioden funktioniert.

Die Firma Umlauff in Leobersdorf (NÖ, Bez. Wr. Neustadt) hat in meiner Gegend einen sehr guten Ruf in Bezug auf Starter und Lichtmaschinen Service und Ersatzteile. Vielleicht können sie weiterhelfen.

eranz



Holzer4600 antwortet um 03-11-2012 12:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas
hmm des kann ich leider net sagen ob drehstrohm oder gleichstrom


heilei antwortet um 03-11-2012 13:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas
Hallo Sascha,
ist eine Drehstrommaschine mit eingebautem Regler!
Gruß,
heilei


zehentacker antwortet um 03-11-2012 13:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas
Ein Tip!
Such bei Google Deinen Traktortyp und Lichtmaschine


walterst antwortet um 03-11-2012 13:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas
schau mal auf Seite 4 ff
 


Holzer4600 antwortet um 03-11-2012 13:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas
vielen dank für die letzte 3 antworten , haben mir geholfen



leitnfexer antwortet um 03-11-2012 16:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas
Ein altes Sprichwort besagt: Wenn du was über Lucas wissen möchtest, so musst du Fadinger fragen... ;)
oder halt mal danach im web suchen
 


Holzer4600 antwortet um 03-11-2012 17:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas
so tip top es hat geklappt sie ist angeschlossen , un der grundstein für die elektrik gelegt :-)


Holzer4600 antwortet um 04-11-2012 10:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas
jetrz besteht ein neues problem , kann mir jemand sagen wie man ein öldruckmanometer anschliest ?
am geber der in motor kommt sind 2 zeichen und oben am manometer sind aber 3 , was tun ?

bin leider net so der elektrokünstler .

danke schon mal


zehentacker antwortet um 04-11-2012 14:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas
Wieder, such bei Google. Öldruckgeber etc.

Bei meinen englischen Ihc war ein Handbuch dabei, mit Stromlaufplänen. Wenn Du mehr selber Reparieren willst, dann wäre so etwas für Dich sinnvoll. Fallweise bei Ebay. de zu finden. Oder in konkreten Fall, vielleicht kopiert Dir ein Ford??? Mechaniker den Stromlaufplan.


Holzer4600 antwortet um 04-11-2012 16:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas
ich suche fast den ganzen tag und hab leider nichts gefunden ,
bei dem manometer war nix dabei , da muss ich anders mal gucken .


zehentacker antwortet um 04-11-2012 17:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas
Manometer, wenn du für jede Armatur die Beleuchtung in dieser hast, sollte ein Anschluss Plus für die Beleuchtung sein. Zu finden, wenn die Armatur Masseschluss hat = minus pol und Du mit plus an den drei Steckkontakten probierst. Es müsste dann das Licht brennen. Hat der Geber Masseschluss, das heißt metallische Verbindung mit den Motor? Wenn ja, dann sollte bei stehenden Motor die Prüflampe bei einen der beiden Geberkontakte zum plus pol Batterie brennen. Dies ist dann der Minuspol des Gebers. Beim laufenden Motor vom anderen Geberkontakt zum minus-pol Batterie brennen, beim abstellen ausgehen. Der Kontakt wo dies passiert ist plus, verbindung zur Armatur.


Holzer4600 antwortet um 04-11-2012 20:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
lima lucas
das werd ich morgen mal versuchen , hoffe es klappt , danke


Bewerten Sie jetzt: lima lucas
Bewertung:
5 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;365425




Landwirt.com Händler Landwirt.com User