Rückewagen Palms, Farmi oder Nokka

Antworten: 10
Chrisu1970 28-10-2012 09:53 - E-Mail an User
Rückewagen Palms, Farmi oder Nokka
Möchte mir einen 8 - 9t Rückewagen kaufen, stehe vor Wahl diese drei Firmen, wer hat Erfahrung damit z.B Vorteile, Preis/Leistung usw.



misa antwortet um 28-10-2012 10:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückewagen Palms, Farmi oder Nokka
Haben seit gut 5 Jahren einen Palms 11t Hänger mit 7m Kran in Gemeinchaft. Sind damit bis jetzt sehr gut zufrieden. DasPreis-Leistungsverhältnis ist top. Kran ist von der Länge her ausreichend könnte aber länger seit, Hubkraft ist ok.



 


fgh antwortet um 28-10-2012 11:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückewagen Palms, Farmi oder Nokka
Mir persönlich sagt der Nokka am besten zu, Palms ist auch gut. Farmi wirkt für mich eher ein wenig als Kinderspielzeug...



Baer Bauer antwortet um 28-10-2012 11:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückewagen Palms, Farmi oder Nokka
Also wenn du Qualität willst dann Rate ich dir nimm einen Pfanzelt!
Der Wagen soll ja sicher längere Zeit im Einsatz sein.


Steira antwortet um 28-10-2012 13:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückewagen Palms, Farmi oder Nokka
Hallo,
Ich kann dir auch den Palms empfehlen, haben seit 2011 einen 11to Hänger mit 6,8m Kran! Preis/Leistung ist echt TOP!

MFG A STEIRA


sisu antwortet um 28-10-2012 17:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückewagen Palms, Farmi oder Nokka
Thomas L!
Entweder bist erst 15 Jahre alt oder ein Vertreter von Pfanzelt- Hier fragt jemand nach Palms, Farmi oder Nokka und Du schreibst kauf Dir einen Pfanzelt. Genau das gleiche bei den Seilwinden hhier wird nach Krpan gefragt und Du schreibst wieder kauf Dir eine Pfanzelt.


fgh antwortet um 28-10-2012 17:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückewagen Palms, Farmi oder Nokka
@sisu:
Ich glaube, er ist LAMA-Händler, weil bei den Rundballenpressen gibt es für ihn nur Krone... obwohl nach einem Netzbindungsproblem bei JD gefragt wurde...


forelle antwortet um 28-10-2012 18:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückewagen Palms, Farmi oder Nokka
Hallo Chrisu!
Ob Palms,Farmi;Nokka. haben letzten Winter einen Gekauft,es kommt darauf an wieviel Holz ,welches Gelände,Ps-Zugmaschine.Der Unterschied dieser 3 ist nicht groß,du kannst einen 9T mit einen 11T nicht vergleichen,die 9T haben meistens einen Mittelrahmen mit 160. 11T haben 200. dadurch gibt es auch bei 11 T stärkere Kräne. wir haben bei unseren Eigenversorgung selbst aufgebaut.


Fendt312V antwortet um 28-10-2012 19:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückewagen Palms, Farmi oder Nokka
Wir haben schon viele Jahre den Farmi 9000. Sehr zufrieden, noch nie etwas schweißen müssen trotz sehr großer Beanspruchung mit teils sehr schwerem Starkholz. Die auf dem Bild gesteckten Rungenverlängerungen wurden mittlerweile durch Eisenrohre ersetzt. Bild ist schon in den Jahren.



Brennholzfuhre
 


Baer Bauer antwortet um 29-10-2012 16:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückewagen Palms, Farmi oder Nokka
Lieber Sisu ein Forum ist dazu da sich auszutauschen und seine Meinung zu sagen.
Ich habe da gepostet weil ich davon überzeugt bin und es nur weiter empfehlen kann.
Falls jemand den Ratschlag nicht annehmen will hab ich auch kein Problem damit und falls doch freut es mich das ich helfen konnte.



5800 antwortet um 25-11-2012 07:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückewagen Palms, Farmi oder Nokka
Was kann man dem 8055er(A) für einen Forstanhänger anhängen?(Von der Tonnage her) Weite Strecken werden nicht gefahren, nur so bis max. 500m. Hauptsächlich für Faserholz, schwächeres Holz und Astmaterial. Stärkeres Holz wird eh vom LKW gleich geholt. Eigenölversorgung nicht notwendig, ebenso natürlich kein Hochsitz. Hätte da einen Gebrauchten gedacht, nur für mich alleine.


Bewerten Sie jetzt: Rückewagen Palms, Farmi oder Nokka
Bewertung:
4.29 Punkte von 7 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;364515




Landwirt.com Händler Landwirt.com User