Steirische SPÖVP Inseratenaffaire mit Steuergeld

Antworten: 11
Woodster 26-10-2012 09:25 - E-Mail an User
Steirische SPÖVP Inseratenaffaire mit Steuergeld

Tja, Korruption rundum. Auch in der steirischen Landesregierung kauft man sich die Medien.
Zahlungen von je 150.000,-- Euro für positive Darstellung der "Reformpartnerschaft", die allen Bürgern untern Schnitt nur mehr Belastungen auferlegen....

Aktives Schönreden der jahrzehntelangen Misswirtschaft. Ich nenne das Verarschung der Bürger hoch 3.

http://derstandard.at/1345166976822/Steirische-Landesinserate-Gleichschaltung-in-Wort-und-Bild
 


helmar antwortet um 26-10-2012 09:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steirische SPÖVP Inseratenaffaire mit Steuergeld
So ähnlich würde es auch in unserem Land heissen...
Mfg, Helga


walterst antwortet um 26-10-2012 09:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steirische SPÖVP Inseratenaffaire mit Steuergeld
Ich hab gestern nur kurz hingehorcht beim ZIB2 Beitrag über "Zwei-Klassen-Justiz". Da wurde auch berichtet, dass sich auch Strizzis mit viel Geld an eigene PR-Agenturen wenden, um vor einem allfälligen Gerichtstermin bessere öffentliche Stimmung zu haben.
So gesehen sind unsere Politiker eh in bester Gesellschaft.



Christoph38 antwortet um 26-10-2012 10:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steirische SPÖVP Inseratenaffaire mit Steuergeld
Echt super so ein System.

Wenn ein Arbeiter am Samstag pfuschen geht und sich € 200,- dazuverdient, ist er der große Verbrecher am Gemeinwohl, aber wenn die Parteien anei öffentlichen Geldern ordentlich zulangen, dann ist alles wurscht.
Gratulation zu dieser Zweiklassen Gesellschaft
der kleine ist ein Gauner,
der große befriedigt ein dringendes Informationsbedürfnis der Bevölkerung nach Selbstbeweihräucherung


Darki antwortet um 26-10-2012 16:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steirische SPÖVP Inseratenaffaire mit Steuergeld
jojo unser blaues Gsindel laft holt a wieder umatum.

LANDWIRTSCHAFTSFORUM = LANDWIRTSCHAFTLICHE BEITRÄGE????????????

geh aufn friedhof und jammer durt an Stan on....



Woodster antwortet um 26-10-2012 19:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steirische SPÖVP Inseratenaffaire mit Steuergeld
@ Darki, nomen est omen?

Solchen "Denkern" wie dich verdanken wir ja die jetzigen Polit-Korruptionszustände.
Ohne Hirn immer das Kreuzerl in der selben Ecke zu machen, das ist genau das was das Korruptionspack braucht.
Diese maßlose Geldvernichtung in der Vergangenheit wirst künftig auch du bezahlen. Über weniger Förderungen und mehr Steuern. Also trifft das auch das Thema Landwirtschaft.
Na Darki, ists im Oberstübchen ziemlich dunkel? Das letzte Steuererhöhungspaket schon vergessen?

Und was das Thema Gsindel betrifft, befindest du dich höchstwahrscheinlich in bester Gesellschaft, wie dein Gschreibsl vermuten läßt...


Darki antwortet um 26-10-2012 19:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steirische SPÖVP Inseratenaffaire mit Steuergeld
wunder punkt?


sisu antwortet um 26-10-2012 21:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steirische SPÖVP Inseratenaffaire mit Steuergeld
Woodster!
Ja Ja schuld sind immer die roten und die schwarzen. Aber wenn Du was von derm Land oder Wirtschaftskammer brauchst rennst schon zu den Schwarzen? Genauso verhält es sich wenn DU in einem Arbeitsverhältnis stehst bei Problemen rennst Du als erster zur AK.
Obwohl doch an allem was bis jetzt in Österreich seit 1945 passiert ist die 2 Großparteien schuld sind. Vielleicht solltest diese Argumente mal beim nächsten Parteitag Deiner Fraktion die wahrscheinlich mehr an ein Hooligan Treffen erinnert vorbringen.


G007 antwortet um 26-10-2012 21:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steirische SPÖVP Inseratenaffaire mit Steuergeld
Das www.landwirt.com Forum verkommt immer mehr zum Kasperl Forum. Sinnloses geschreibsel, mich wunderts es, dass Landwirte keine anderen Themen haben.


Woodster antwortet um 26-10-2012 23:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steirische SPÖVP Inseratenaffaire mit Steuergeld
@sisu,

bist du blau? Dein Zustand vielleicht? Bei mir kann ich beides verneinen.
Was deine angesprochenen Kammern betrifft: Die bestehen doch auch nur noch, weil man zwangsweise Mitglied ist und abkassiert wird. (Bei den Bauern frecherweise sogar über das Finanzamt) Am freien Markt wären die schon lang tot.
Es ist ja nicht alles schlecht, was gemacht wurde.
Aber was in letzter Zeit von der SPÖVP aufgeführt wird, stinkt ja zum Himmel. Da werden die Leute für die Unfähigkeit der Politik in der Vergangenheit abkassiert. Mit Hilfe von Steuergeldern werden Zeitungen geschmiert und man läßt sich als Reformpartnerschaft auch noch medial bejubeln...

Ob Bund oder Land. Überall dasselbe korrupte System. Wird bei einem Untersuchungsausschuss zu viel entdeckt, wird dieser einfach von der hohen Politik abgedreht.
Also, wenn dich das nicht aufregt, dann bist du wahrscheinlich Teil des Systems.

Oder du hasts einfach nicht überlauert.
Dann kräftig die Augen zu und vor den Obrigkeiten duckmausern, weil dann wird alles besser...

@G007, wenn du ein "sinnvolles" Thema hast, nur her damit!


sisu antwortet um 27-10-2012 12:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steirische SPÖVP Inseratenaffaire mit Steuergeld
woodster!
1. bin ich Antialkoholiker und 2. gehöre ich nicht dieser Kasperlgruppe um die Hinterlader Partei an.
Augen zu und Duck und weg und guschen da bist Du bei mir gerade beim Richtigen, ich habe erst jetzt einen 4Jahre dauernden Prozeß gegen einen sehr großen Weltweit tätigen Konzern gewonnen. Obwohl mir von einem Spartenleiter bzw. Geschäftsführer dieses Konzern prophezeit wurde das sie mich in die Knie zwingen werden.


Woodster antwortet um 27-10-2012 13:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steirische SPÖVP Inseratenaffaire mit Steuergeld
@sisu,
ok, Hut ab!
Trotzdem würde ich politische Mitbewerber nicht automatisch als Kasperl- oder Hinterlader Partei bezeichnen. Jeder sollte seine Meinung kundtun, bzw. auch politisch betätigen können.
Man muss sie ja eh nicht wählen...
Meiner Meinung ist es besser unter dem Terror des Überflusses wählen zu können, als unter dem Terror des Mangels zu leiden... Das trifft für den Konsum genauso zu, wie für die Parteienlandschaft.


Bewerten Sie jetzt: Steirische SPÖVP Inseratenaffaire mit Steuergeld
Bewertung:
4 Punkte von 8 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;364259




Landwirt.com Händler Landwirt.com User