Antworten: 10
balu560 25-10-2012 20:48 - E-Mail an User
Krpan 9EH
Hallo! Bin gerade am umrüsten bezüglich einer Seilwinde! Vllt hat jemand von euch im täglichen Einsatz Erfahrung mit der Krpan 9EH! Würde mich freuen wenn mir wer weiterhelfen könnte! LG


Martin456 antwortet um 26-10-2012 10:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan 9EH
Habe selber eine Krpan 8EH mit Seilausstoß, ELCA Funk und 12er Seil.
Ein guter Bekannter von mir hat eine Krpan 9EH mit Seilausstoß, klappbaren Schild und Terra Funk.
Wir sind beide damit sehr zufrieden :)

Habe meine aber erst seit einem Monat im Einsatz.



Stehe zu weiteren Fragen gerne zur Verfügung.


balu560 antwortet um 26-10-2012 15:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan 9EH
Sind bei euch die seilwinden im täglichen einsatz? Da ich. Hauptberuflich im wald arbeite, sollte die krpan schon was aushalten.



Fallkerbe antwortet um 26-10-2012 20:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan 9EH
Hallo Holzfighter,
die KRPAN 8EH oder 9EH sind sicher gute robuste winden, aber wenn du von TÄGLICHEM EINSATZ sprichst, dann denkt man doch weder über eine Kettenwinde noch über eine Winde am Dreipunktanbau nach.
Im TÄGLICHEN EINSATZ kommt doch nur eine fix aufgebaute Getriebewinde in frage.
Ist allerdings eine andere preisliga.




Fallkerbe antwortet um 26-10-2012 20:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan 9EH
Hallo Holzfighter,
die KRPAN 8EH oder 9EH sind sicher gute robuste winden, aber wenn du von TÄGLICHEM EINSATZ sprichst, dann denkt man doch weder über eine Kettenwinde noch über eine Winde am Dreipunktanbau nach.
Im TÄGLICHEN EINSATZ kommt doch nur eine fix aufgebaute Getriebewinde in frage.
Ist allerdings eine andere preisliga.




Rocker45 antwortet um 27-10-2012 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan 9EH
@fallkerbe: bei uns in der umgebung fahren fast alle Schlägerungsunternehmen mit Dreipunktwinden, ich glaub nicht dass eine aufbauwinde so große Vorteile bringt.

zur Krpan: ein Bekannter fährt mit der 9eh und ist damit sehr zufrieden, lediglich die kabel-und Hydraulikschlauchführung lässt etwas zu wünschen übrig


Baer Bauer antwortet um 28-10-2012 11:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan 9EH
Also wennst was gscheites haben willst dann kauf da a Pfanzelt.
Grad im Wald ist ein Qualitätsprodukt von Vorteil und auch Sicherer.



Shalalachi antwortet um 28-10-2012 13:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan 9EH
Die Pfanzelt hab ich mir auch angeschaut, sehr gut verarbeitet, und einige durchdachte Details.
Ich hab eine Holzknecht, und hab mir z.B. den Sappelhalter selbst aufgebaut.


moser1110 antwortet um 28-10-2012 13:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan 9EH
Ich sag nur TIGER!!!!


josefj80 antwortet um 28-10-2012 20:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan 9EH
Bei täglichen Gebrauch kommt nur eine Getriebewinde in Frage.(Tiger unschlagbar), Pfanzelt, Uniforest 65g /80g auch eine preisliche Alternative. Beim Wiederverkauf auch besserer Werterhalt als bei einem Massenprodukt (Kettenantriebswinde aus Slo.) Bin mit meiner 65g Uniforest sehr zufrieden.
mfg.


Martin456 antwortet um 29-10-2012 12:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan 9EH
Definitiv Tiger Seilwinde.
Wir nutzen unsere Krpan Seilwinden ungefähr 100 Stunden im Jahr.
Also nicht gerade sehr viel.
Für 100 Stunden im Jahr ist die Krpan vollkommend ausreichend!


Bewerten Sie jetzt: Krpan 9EH
Bewertung:
4.86 Punkte von 7 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;364232




Landwirt.com Händler Landwirt.com User