Verbrechen lohnt sich!

Antworten: 3
walterst 25-10-2012 10:34 - E-Mail an User
Verbrechen lohnt sich!
http://wien.orf.at/news/stories/2556017/
 


Christoph38 antwortet um 25-10-2012 10:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Verbrechen lohnt sich!
kurios
aber wenn sonst das Geld keiner will nimmts halt der Räuber,
er hatte ja auch die ganze Arbeit beim Banküberfall ;-)


Fallkerbe antwortet um 25-10-2012 12:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Verbrechen lohnt sich!
amateure rauben eine Bank aus- Profigauner gründen eine Bank-
Siehe Kärntens landeseigene Hypo Alpe Adria.
Die konnten damit 18 mrd vertscheppern.

da sind die 63000,-- Euro bestenfalls ein taschengeld dagegen- zumal die Bankräuber auch noch den fehler gemacht haben, sich zu lebzeiten erwischen zu lassen- und sitzen mussten.



se123 antwortet um 25-10-2012 14:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Verbrechen lohnt sich!
@ Fallkerbe:
und wieder mal Bankenbashing: Um eines klar festzuhalten. Die Probleme die Banken in Österreich in den letzten Jahren verursachten, waren fast ausschließlich von Politikern und nicht von Bankern verursacht (Bank Burgenland, BAWAG, Hypo Alpe Adria, Kommunalkredit,...)
wie gesagt ich spreche von öster. Banken und man möge am Stammtisch dies durchaus beachten.


Bewerten Sie jetzt: Verbrechen lohnt sich!
Bewertung:
4 Punkte von 4 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;364206




Landwirt.com Händler Landwirt.com User