Was sagen die Drescherexperten?Bei geringhoff nun doch schon 2013 Serienreif?

Antworten: 8
schellniesel 20-10-2012 23:51 - E-Mail an User
Was sagen die Drescherexperten?Bei geringhoff nun doch schon 2013 Serienreif?
Der Reihenunabhängige Maispflücker!

Denke nicht die schlechteste Variante für die kleinen und auch oft blöd geschnittenen Schläge!

zumindest kann man dann beim Mais setzten sich auch a Bier zuviel genehmigen gggg

http://www.youtube.com/watch?v=M8BOkF_KpjM

Mfg Andreas


Steira antwortet um 21-10-2012 08:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was sagen die Drescherexperten?Bei geringhoff nun doch schon 2013 Serienreif?
Hallo,
Wird bei uns sicher noch ein bisschen dauern bis man sowas sieht bei uns, wäre aber am Berg sicher intressant weil sie Pflanzen dann nicht so drückt....
Aber wie gesagt wird sicher noch dauern, oder hat jemand schon sowas in Österreich???

MFG A STEIRA


JAR_313 antwortet um 21-10-2012 09:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was sagen die Drescherexperten?Bei geringhoff nun doch schon 2013 Serienreif?
sieht wieder ziemlich teuer aus
dann auch in der Wartung wenn die Kreissägen vorne unten in die Erde gehen



JimT antwortet um 21-10-2012 10:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was sagen die Drescherexperten?Bei geringhoff nun doch schon 2013 Serienreif?
Sieht ganz schön schwer aus, was ihn am Hang eher wieder uninteressant macht


duc1098 antwortet um 21-10-2012 10:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was sagen die Drescherexperten?Bei geringhoff nun doch schon 2013 Serienreif?
gefällt mir nicht
wenns funktioniert wär dieser sicher nicht schlecht. vor allem für lohnunternehmer wenn bei jeder kundschaft anders gesetzt ist.
preislich sicher ein schnäppchen.
mfg


JimT antwortet um 21-10-2012 10:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was sagen die Drescherexperten?Bei geringhoff nun doch schon 2013 Serienreif?
Kemper baute auch schon reihenunabhängige Pflücker.
http://www.verimaltarim.com.tr/brosur/206-208.pdf
Ist deutlich einfacher aufgebaut und damit auch leichter. Allerdings wurde die Produktion schon wieder eingestellt. War wohl kein Geschäft.


schellniesel antwortet um 21-10-2012 13:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was sagen die Drescherexperten?Bei geringhoff nun doch schon 2013 Serienreif?
der kemper hatte schon serienreife? Na gut! dachte da bleib es beim Prototypen!
allerdings hat der nur bei relativ Grünen und frischen Mais gut funktioniert weil der sonnst doch hohe Verluste hatte..
Kolben schon vorher ausgefallen breite spitzen drückten dürren Mais schon vorzeitig um.
Was ich mir sagen hab lassen bei einem Test der in in D (Meckpom) lief....

Da gefällt mir der von geringhoff schon besser

Aber egal wer jetzt den ersten anbietet...
Vor allem kann so auch das Thema Engsaat für KM auch Angewand werden....

Gerade in der Mais hochburg und dem errosions Brennpunkt SO Stmk kann das auch ein schritt werden?

Is in D regionsweise schon verpflichtend Mais bei Pflugsaat in Engsaat zu praktizieren. Also is da KM quasi ausgeschlossen aber da boomen ohne dies die BGA und haben diese Regelung erst erforderlich gemacht!

Aber auch die Erträge sollen wegen der besseren Pflanzenaufteilung höher sein!?

Also für mich hat das Thema Potential!

Über Gewicht ja da kann ich nix zu sagen sicher kommen da ein paar kg mehr drauf und über Kosten lässt sich streiten...kann aber sich in meinen Augen aber auch gleich mal amortisieren.

Mfg Andreas



chris_kon antwortet um 21-10-2012 22:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was sagen die Drescherexperten?Bei geringhoff nun doch schon 2013 Serienreif?
Aus meiner sicht als Lohnunternehmer:
Schwachsinn, kein Landwirt bezahlt dir die mehrkosten der technik, zu schwer, zu viel Technik
Das gleiche ist beim Rotadisc vom Geringhoff, kostet ein schweinegeld und keiner will mehr für die bessere häckselqualität bezáhlen!!!
Gruß


schellniesel antwortet um 22-10-2012 21:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was sagen die Drescherexperten?Bei geringhoff nun doch schon 2013 Serienreif?
@chris_kon

Also ich würde dir die Mehrkosten zahlen wenn ich durch Engsaat auch einen Mehrertrag erzielen kann dann bin ich quasi angewiesen auf die Erntetechnik?
Unser Lu fährt entweder mit dem Claas conspeed oder seit heuer auch mit dem Geringhoff Horizon Star 2 auf Lex 560!

Ja gut die häckslerqualität spielt wirklich in erster linie wenig rolle den die Zünser bekämpfung soll/muss so oder so gemacht werden. ums Mulchen kommt man net so leicht herum... Obwohl beim Horizon Star 2 echt nur mehr um die Stoppel geht....

nur bei einer ordentlichen Fruchtfolge und ohnedies Pflugeinsatz muss man dann auch noch zwangsläufig mulchen? bei Pflügen mit über 1m Körberabstand für mich fraglich ob ich net dem Lu fürs dreschen gleich a paar € mehr gib Anstatt Diesel und zeit zu verblempern um das stroh einarbeiten zu können?

Woher wisst ihr eigentlich das der Vorsatz um soviel schwerer is als der Herkömmliche?

Mfg Andreas


Bewerten Sie jetzt: Was sagen die Drescherexperten?Bei geringhoff nun doch schon 2013 Serienreif?
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;363674




Landwirt.com Händler Landwirt.com User